. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Frühlingsklänge und Lebenslust

Foto: pm

Frühlingskonzert der Musikakademie diapason am 8. Juni 2019 im Festsaal der Karlsburg um 18.00 Uhr.

Es wird ein spannendes Erlebnis für jeden Zuhörer und Spieler. Die Streicherakademie hat sich auf die Instrumente Geige, Bratsche und Cello spezialisiert. Das gesamte Unterrichtsangebot mit Einzelunterricht, Kammermusik und Streichorchester zielt darauf ab, sich in Beziehung zu setzen zu dem Strom aus Sinneswahrnehmungen, Gefühlen, Hoffnungen, Wünschen und geistigen Aktivitäten, die das Leben selbst bildet.

„Durch diesen Praxisbezug“, so Ute Frenzel, Leiterin der Musikakademie und Autorin der Kinesis- Methode, „bleibt die Sehnsucht nach Schönheit, Erfolg und Freude die Triebkraft in den Kindern und Jugendlichen, sich intensiv mit dem Instrument zu beschäftigen. Das Lernen wird auf diesem Hintergrund leichter. Eigenen Begabungen zu begegnen, macht lebendiger, freier und selbstständiger. Wenn daraus dann ein spezielles Interesse erwächst, Hervorragendes leisten zu wollen, stellen wir immer differenziertere Mittel und Wege zur Verfügung, um unterstützend zu wirken, damit die Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler immer weiter wachsen kann. So bekommen die Kinder eine Vorstellung davon, wie Kunst entsteht. Ausprobieren als Übung ist das Abwägen zwischen Möglichkeiten und Unmöglichkeiten. Da kann man manchmal mit den anderen über sich selber lachen. Spielend spüren wir Begabungen auf, mit denen die Kinder Talente schmieden.“

Auch der Bühnenauftritt braucht Übung und ist ein wichtiger Ausbildungsbaustein der Musikakademie, die mit dem KinesisTalentStudio über eine einzigartige Doppelqualifikation verfügt. Der Einzelunterricht mit dem Instrument findet dafür eine tragfähige Ergänzung durch den zusätzlichen Gruppenunterricht, der im speziell dafür ausgestatteten Kinesis-Raum stattfindet. Dort entdecken Kinder und Jugendliche, wie vielgestaltig der Umgang mit einer Geige, einer Bratsche oder einem Cello sein kann. Das Lernklima öffnet Fantasie und Neugier, deren Wirkung eine Schülerin so beschreibt: Hier lernen alle von allen, damit später alle alles können - mit und ohne Instrument.

Zu diesem inspirierenden Weg, den viele Schüler über mehr als 10 Jahre gemeinsam erkunden, lädt die Musikakademie diapason ohne Aufnahmebedingungen unter dem Motto: „Es schläft ein Lied in jedem Kind“ ein. Im Frühlingskonzert musizieren Kinder und Jugendliche als Solisten und in Kammermusikgruppen. Für das Publikum ist es ein Blick in die Praxis der diapason- Musikakademie.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen

musikakademie diapason auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das Schwimm-1x1 im Wölfle

Urlaub am Strand, Baden am See, Planschen im Pool: Ab sechs Jahren sollten Kinder sicher schwimmen können.

Neue Geschwindigkeitsmessung im Einsatz

Seit dem 9. August 2019 blitzt es im Stadtgebiet auf eine in Karlsruhe noch ungewohnte Art.

Weniger Unfälle, weniger Verletzte, leider mehr getötete Menschen – Verkehrsunfallbilanz für das erste Halbjahr 2019

Innenminister Thomas Strobl: „Der positive Trend von weniger Unfällen zeigt sich leider nicht bei den schweren Folgen. Zu viele Menschen lassen ihr...

Unfallflucht in Durlach: Geschädigter gesucht

In Durlach hat am späten Donnerstagabend (15. August 2019) laut Angaben einer Zeugin ein 80-jähriger Autofahrer einen geparkten Pkw gestreift und ist...

Spielerisch zu mehr Wertschätzung für Lebensmittel

Spinat, Kresse, Kartoffeln, Feldsalat … – fragt man die Kinder der Kita Zwergenstübchen in Aue, was in ihren zahlreichen Hochbeeten wächst, merkt man...

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle informiert: „Sicher wohnen – Einbruchschutz“

Am 29. August 2019 kommt das „i MOBIL“ der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle auf den Karlsburg-Vorplatz.

Diakonisches Werk Karlsruhe startet Quartiersmanagement in Durlach-Aue

Das Diakonische Werk Karlsruhe steigt in den Bereich Quartiersmanagement ein und beginnt mit dem Stadtteil Durlach-Aue.

Schwieriger Kampf gegen anhaltende Trockenheit

Der teils kräftige Regen der vergangenen Tage darf nicht darüber hinwegtäuschen: Die Trockenheit hält wie in den vergangenen Jahren, extrem 2013, 2016...

Karlsruhe achtet stärker auf die Sauberkeit

Wer in der Fächerstadt künftig eine Ordnungswidrigkeit begeht, muss mit einem deutlich höheren Bußgeld als bisher rechnen.

Betrüger manipulieren Unternehmensmitarbeiter – auch Durlacher Firma im Visier

In den vergangenen Wochen versuchten Kriminelle verschiedene Karlsruher Unternehmen mit der bekannten Betrugsmasche „CEO-Fraud“ oder mittels...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de