Keine Müllabfuhr an Feiertagen – Bäder mit Sonderöffnungszeiten

Keine Müllabfuhr an Feiertagen. Foto: cg

Foto: cg

Durch die beiden Feiertage am 31. Oktober und 1. November 2017 verschieben sich die Abholtermine für Restmüll, Wertstoff, Bioabfall und Papier und es kommt zu weiteren Änderungen.

Aufgrund der Feiertage am Dienstag, 31. Oktober (Reformationstag), und Mittwoch, 1. November (Allerheiligen), bleiben einige städtische Einrichtungen am Brückentag, 30. Oktober 2017, geschlossen oder ändern ihre Öffnungszeiten.

So etwa die Stadtverwaltung Karlsruhe, die am Montag, 30. Oktober, nicht geöffnet hat. Damit sind auch die üblichen Sprechzeiten für Bürgerinnen und Bürger an diesem Tag aufgehoben. Der Service in Bereichen wie Sicherheit und Daseinsvorsorge wird hingegen gewährleistet. Die Sozial- und Jugendbehörde sowie der Soziale Dienst und die Hauptabteilung Beratung sind in reduzierter Besetzung erreichbar; städtische Kindertagesstätten und Schülerhorte stellen eine Notbetreuung sicher. Auch Feuerwehr, Straßenreinigung, Friedhofsmitarbeiter und Abfallsammlung sind im Einsatz.

Durch die Feiertage verschieben sich allerdings die Abholtermine der städtischen Müllabfuhr bei Restmüll, Wertstoff, Bioabfall und Papier: Abfälle werden zusätzlich am vorausgehenden Samstag, 28. Oktober, abgeholt, an den Feiertagen sind die Mitarbeiter des Amts für Abfallwirtschaft nicht im Einsatz. Die Leerungstermine sind im Abfallkalender online (s. Links) abrufbar. Auskunft gibt es auch telefonisch über die Behördennummer 115, die auch am Montag, 30. Oktober, zu erreichen sein wird. An diesem Tag geschlossen bleiben hingegen alle Wertstoffstationen, die Umladestation im Rheinhafen, die Schadstoffannahmestelle Maybachstr. 10a sowie die Kompostierungsanlagen in Knielingen und Grötzingen.

Bei den Karlsruher Bädern gelten Sonderöffnungszeiten: Das Europabad Karlsruhe sowie die Therme Vierordtbad haben am 31. Oktober und am 1. November jeweils von 10 bis 23 Uhr geöffnet, im Fächerbad kann an diesen Tagen von 9 bis 20 Uhr geschwommen werden, im Weiherhofbad von 9 bis 17 Uhr und im Adolf-Ehrmann-Bad von 9 bis 18 Uhr. Das Hallenbad Grötzingen bleibt geschlossen, das Sonnenbad öffnet von 10 bis 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet (s. Links).

Die Stadtteilbibliotheken Durlach, Mühlburg Grötzingen und Neureut sind am Montag, 30. Oktober, geschlossen. Auch der Medienbus fährt nicht.

Darüber hinaus ändert der Zoo Karlsruhe ab 1. November seine Öffnungszeiten: Die Kasse Süd (Hauptbahnhof) sowie die Kasse Nord (Festplatz) schalten dann auf Winteröffnungszeit und haben nur noch von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Tierhäuser und das Exotenhaus schließen um 17 Uhr. Der Aufenthalt im Zoologischen Stadtgarten ist bis Einbruch der Dunkelheit möglich.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das zweite Energie- und Klimafestival Karlsruhe findet am Samstag, 15. Juni, von 11 bis 17 Uhr auf dem Festplatz Karlsruhe statt. Foto: cg

Energie- und Klimafestival in Karlsruhe – Klimagerechte Energie und Mobilität im Fokus

Beim zweiten Energie- und Klimafestival gibt es am Samstag, 15. Juni 2024, von 11 bis 17 Uhr auf dem zentralen Karlsruher Festplatz bei der…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr
500 Jahre Evangelisches Gesangbuch: Dieses steht am Sonntag beim Lieder-Marathon in der Durlacher Stadtkirche als „Sportgerät“ im Mittelpunkt. Foto: pm

Lieder-Marathon in der Durlacher Stadtkirche – Die 100 schönsten Gesangbuchlieder

Das Evangelische Gesangbuch und das sogenannte „blaue Liederbuch“ sind am Sonntag, 16. Juni 2024, offizielle Sportgeräte beim Lieder-Marathon in der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien