Citroen-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet – Zeugen gesucht

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Ein Citroen-Fahrer ist am Dienstag (29. August 2017) gegen 19.45 Uhr auf der Jean-Ritzert-Straße vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern musste ein 70-jähriger BMW-Lenker, der auf der Gegenfahrbahn in Richtung Turmberg unterwegs war, in den Grünstreifen ausweichen Trotzdem erwischte der Citroen den BMW noch am hinteren Kotflügel. Der Unfallverursacher entfernte sichmit hoher Geschwindigkeit unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden am BMW wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach, Telefon 0721 49070, erbeten.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Gelber Impfpass reicht künftig nicht mehr aus. Foto: cg

Gelber Impfpass reicht künftig nicht mehr aus

Ein Nachweis für die Impfung ist künftig nur noch mit einem QR-Code, ausgedruckt oder in der App, möglich. Der gelbe Impfpass reicht dafür nicht mehr…

mehr
Liebesbrunnen erfolgreich verhüllt: Bis zum 10. Dezember soll die Farbe Orange auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen. Foto: cg

Orange Days 2021: Verhüllter Liebesbrunnen soll auf Grundrechte der Frauen aufmerksam machen

Unter dem Motto „Orange the World – Stand up for Women“ startet am 25. November 2021, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen,…

mehr
Im Rathausfoyer kann der geschmückte Christbaum bewundert werden. Fotos: pm

Weihnachtsbaum im Stadtamt Durlach festlich geschmückt

Es ist eine liebgewordene Tradition, dass Kinder der städtischen Durlacher Einrichtungen den Weihnachtsbaum im Stadtamt Durlach mit selbstgebastelter…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien