Autobahn A 5: 45 Jahre alte Frau lebensgefährlich verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Lebensgefährliche Verletzungen hat eine 45 Jahre alte Autofahrerin aus Karlsruhe am Dienstagmorgen (13. September 2016) bei einem Unfall auf der nordwärts führenden Autobahn A 5 bei der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach erlitten.

Nach den Feststellungen des Autobahnpolizeireviers war es gegen 9.30 Uhr im Rückstau vor der derzeitigen Baustelle zunächst zu einem kleineren Auffahrunfall auf der mittleren Fahrspur gekommen. Nachdem die Beteiligten, die vorausfahrende Frau und ein 35 Jahre alter Mann aus Stutensee, aus ihren Fahrzeugen gestiegen waren, erkannte ein nachfolgender 59 Jahre alter Pkw-Lenker aus dem Landkreis Bergstraße die Situation zu spät.

Er fuhr mit seinem Wagen auf und schob die beiden Fahrzeuge zusammen. Die Frau, die zwischen den Autos gestanden war, erlitt eine sehr schwere Beinverletzung wie möglicherweise auch innere Verletzungen. Nach erster Versorgung durch den Notarzt wurde sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort noch am Vormittag notoperiert.

Die drei beteiligten Wagen, an denen Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstand, wurden abgeschleppt. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme gegen 11.00 Uhr waren die mittlere und die linke Fahrspur blockiert, so dass sich rasch ein kilometerlanger Rückstau bildete. Dieser löste sich nach Freigabe der Fahrstreifen zögerlich auf.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Konflikt beim Energiesparen: Weiterhin soll in Schulen regelmäßig gelüftet werden. Foto: cg

Regelung zum Energiesparen in Karlsruher Schulen angepasst

Die von der Verwaltung angekündigte Absenkung ausgewählter Raumtemperaturen in Schulen wird in Bezug auf Aufenthalts- und Unterrichtsräume für…

mehr
Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien