. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Das besondere Karlsruher Willkommensgeschenk!

Auch in Durlach wird das Willkommensgeschenk an Neubürger überreicht. Foto: cg / Grafik: pm

Die Neuauflage des Neubürgerscheckhefts bietet erstmals über 120 Gutschein- und Rabattaktionen.

Seit 2007 überreicht die City Initiative Karlsruhe (CIK) den Karlsruher Neubürgerinnen und Neubürgern, die ihren Erstwohnsitz in Karlsruher Bürgerämtern anmelden, einen exklusiven Begrüßungsbonus – das Neubürgerscheckheft. Durch diese besondere Willkommensidee sollen die Neubürger gleich zu Beginn die schönsten Seiten ihrer neuen Heimat zu sehen bekommen.

Jahr 2016 markiert Rekord

Über 120 Gutschein- und Rabattaktionen enthält die diesjährige 8. Auflage des umfassenden Karlsruher Informations- und Bonusprogramms – so viele wie noch nie. Karlsruhe bietet seinen Neuankömmlingen mit Abstand das großzügigste Angebot und ist damit regionaler Vorreiter mit seinem kompakten Panoramablick auf das vielseitige kulturelle Spektrum, das abwechslungsreiche Freizeitangebot und die einladenden Geschäfte der Fächerstadt.

Vom kostenlosen Schwimmbadaufenthalt, bis zum gratis Fitnesstraining oder einer elektrischen Zahnbürste – im Neubürgerscheckheft ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Die Kategorien Info & Service, Restaurant & Café, Gesundheit & Fitness, Einkaufen & Lifestyle, Freizeit & Kultur sowie Bar & Nightlife eröffnen den frischgebackenen Karlsruhern eine Bandbreite von Begrüßungsangeboten. Diese einzigartige Mischung spiegelt auch den Charakter der Stadt Karlsruhe wieder. Unter den Neuankömmlingen ist das Scheckheft das Highlight bei der Anmeldung im Bürgerbüro und sorgt ab dem ersten Moment als Karlsruher für Freude.

Den Neubürgern ein noch herzlicheres Willkommen zu bereiten ist für die City Initiative Karlsruhe immer wieder Ansporn, das Angebot noch attraktiver und noch vielseitiger zu präsentieren. „Als Neubürger muss man erst einmal in die Stadt hinein schnuppern, um sich zurecht zu finden. Wir schaffen mit dem Scheckheft die Möglichkeit, von Anfang an in die Lebensqualität der neu gewählten Heimat einzutauchen. Dass immer mehr Unternehmen bei diesem Willkommenspaket mitmachen möchten, spricht für sich – Karlsruhe ist und bleibt die Einkaufs- und Erlebnisstadt der Region“, so Sascha Binoth, Citymanager der Stadt Karlsruhe. „Es freut mich, dass wir den Neubürgern einen solch hervorragenden Willkommensgruß überreichen können.“

Weitere Informationen

Stadtamt Durlach auf Durlacher.de

von cik veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Seniorenweihnachtsfeier 2019 in der Festhalle Durlach

Die Adventszeit rückt näher, in den Fenstern leuchten Kerzen, es duftet nach Zimt und die Vorfreude auf Weihnachten steigt.

Durlach-Aue: neuer Quartiersmanager stellt sich vor

Der seit Oktober 2019 in Durlach-Aue tätige Quartiersmanager Stefan Dupke möchte sich den Bürgerinnen und Bürgern vorstellen.

Gedenkstunden und Kranzniederlegungen am Volkstrauertag 2019

Vertreterinnen und Vertreter des öffentlichen Lebens gedenken am Volkstrauertag, Sonntag, 17. November 2019, mit Kranzniederlegungen der Opfer von...

Autobahn A5: Pkw-Fahrer nach Unfall mit zwei beteiligten Lkws flüchtig - Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer verursachte am Montagmorgen (4. November 2019) einen Unfall auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe.

Durlacher Stadtdenker präsentierte seine Gedanken

Der diesjährige „Durlacher Stadtdenker“ Yatalamatte Vipassi Thero aus Matara / Sri Lanka trug am Donnerstagabend, 31. Oktober 2019, die Ergebnisse...

UNESCO hat entschieden: Karlsruhe ist erste deutsche Creative City of Media Arts

Große Freude in Karlsruhe: Die badische Metropole wird in das globale UNESCO Creative Cities Network aufgenommen – als erste deutsche Stadt in der...

Erstes Zwischenfazit zu E-Scootern fällt gemischt aus

Gut vier Monate seit Rechtskraft der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung und rund fünf Wochen, nachdem der schwedische E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI...

Erneut steigen die Fahrpreise im Karlsruher Verkehrsverbund – im Schnitt plus 1,8 Prozent

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 15. Dezember 2019 wieder seine Tarife an.

Musengaul entschwebt: Neue Orte für Skulpturen

Kunstkommission stimmte der Umsetzung der Plastiken beim Staatstheater zu.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de