Erfolg mit PSV-Beteiligung

Erfolg mit PSV-Beteiligung. Foto: PSV

Erfolg mit PSV-Beteiligung. Fotos: PSV

Spielgemeinschaft Hoffeld-Karlsruhe-München ist deutscher Torballmeister der Frauen.

Einen Erfolg mit Karlsruher Beteiligung gab es bei der unlängst in Dortmund veranstalteten deutschen Meisterschaft im Torball. In der Damenkonkurrenz traten neben der Spielgemeinschaft Hoffeld-Karlsruhe-München zwei Mannschaften aus Dortmund, eine Spielgemeinschaft aus Hessen sowie ein Team aus Langenhagen an.

Nach einer Hin- und Rückrunde (jeder gegen jeden) belegte die Spielgemeinschaft aus dem Süden mit fünf Siegen, einer knappen Niederlage und zwei Unentschieden den zweiten Platz hinter ISC Victoria Kirchderne Dortmund. Diese beiden Mannschaften spielten im Finalspiel um den Meistertitel.

Mit einem souveränen 5:0 setzte sich die Spielgemeinschaft aus Hoffeld, Karlsruhe und München gegen die Mannschaft aus dem Ruhrpott durch.

Auch in der Torschützenliste mischten die Spielerinnen aus München und Karlsruhe kräftig mit. Renate Hundsberger aus München landete mit zwölf Treffern auf dem dritten Platz. Die Bruchsalerin Astrid Weidner vom PSV Karlsruhe holte mit 18 Trefffern den Titel der Torschützenkönigin nach Baden.

Für die SG Hoffeld/Karlsruhe/Münschen spielten: Renate Hundsberger (BSV München), Astrid Weidner (PSV Karlsruhe), Margarete Rieker, Anna Heinrich und Qendresa Maliqi (SV Hoffeld). Betreut wurde das Team von Marco Doth aus München und Hans-Dieter Weidner vom PSV Karlsruhe.

Info

Torball ist eine Behindertenmannschaftssportart, die von Blinden und Sehbehinderten gespielt wird. Die drei Spieler jeder Mannschaft postieren sich im Mannschaftsraum vor dem Tor. Da Blinde und Sehbehinderte zusammen spielen, tragen alle – wegen der Chancengleichheit – eine lichtundurchlässige Brille. Die Mannschaften befinden sich abwechselnd im Angriff und in der Abwehr. Gespielt wird mit einem Ball, in dessen Innerem sich Glöckchen befinden, damit die Bewegungen des Balles hörbar sind. Sieger ist die Mannschaft, die am Ende der Spielzeit die meisten Tore erzielt hat.

Weitere Informationen

PSV Karlsruhe auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr
Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien