. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

FDP-Antrag zur Situation in der Karl-Weysser-Straße 11

Die FDP-Fraktion des Durlacher Ortschaftsrates hat in einem Antrag die Stadtverwaltung aufgefordert, den Sachstand in Bezug auf das umstrittenen Objekt „Karl-Weysser-Straße 11“ zu erläutern, um rechtzeitig im Ortschaftsrat handeln zu können.

Antrag

Nachdem der Grundstückverkauf des Areals Karl-Weysser-Str. 11 mit dem denkmalgeschützten und trotzdem zum Abriss freigegebenen Schweizerhaus über die Bühne gegangen ist, stellt sich die Frage, wie es nun mit den Baugenehmigungen weiter geht.

Bekanntlich ist die FDP-Fraktion – und die Mehrheit des Ortschaftsrates – gegen eine Bebauung an der Straßenfront, da damit das gesamte Stadtbild in diesem Bereich langfristig geändert wird. Ebenso ist dann nur noch eine Frage der Zeit, wann auch das zweite, nebenan stehende Schweizerhaus an eine Baufirma verkauft wird. Als Kompromiss können wir letztendlich einem Abriss zustimmen, wenn nur an gleicher Stelle wieder gebaut wird und der Garten an der Straße erhalten bleibt. Das Stadtplanungsamt sicherte zu, ohne Veränderungssperre mit einem Bebauungsplan diesem Sachverhalt Rechnung zu tragen.

Wir stellen deshalb den Antrag, zu erläutern, wie im Moment der Sachverhalt in dieser Angelegenheit ist:

Das Bauordnungsamt möge darstellen, welche Bauanträge eingegangen sind. Das Stadtplanungsamt möge erläutern, wie nun sichergestellt wird, dass eine Bebauung an der Straße verhindert wird. Der Zentrale Juristische Dienst möge ausführen, wie die Bebauung an der Straße verhindert werden kann. 

gez.: Dipl.-Ing. Günther Malisius, Dr. Horst Dilger, Dr. Angelika Fink-Sontag, Dr. Jan Kowalski

Ortschaftsrat (mit Links zu den Parteien) auf www.durlacher.de

von fdp veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Pedelec-Fahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt

Ein 73 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist am Dienstag (10. Dezember 2019) gegen 12.30 Uhr beim Zusammenstoß mit einem Pkw glücklicherweise nur leicht...

Durlach sucht wieder den „Durlacher Nagelkönig“

Am Samstag, 14. Dezember 2019, ist es wieder soweit: Der zweite Durlacher Nagelkönig wird auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt vor der Karlsburg...

Zeugen gesucht: Karlsruher Marktplatz mit Öl beschmiert

Mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz einer Verunreinigung in der Karlsruher Innenstadt.

E-Tretroller ab sofort auch in Durlach zum Leihen

Der E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI hat sein Geschäftsgebiet im Karlsruher Osten erweitert. Nun stehen auch in der Markgrafenstadt die...

Durlach: Kompletter Zigarettenautomat geklaut

In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (5. Dezember 2019) ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der...

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Das Stadtamt Durlach hat wieder einen wunderschönen Weihnachtsbaum

Im Foyer des Stadtamtes Durlach erstrahlt wieder ein liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum.

Nach mehreren Einbrüchen in Tankstellen mit Vorschlaghammer bittet Kripo um Hinweise

Nach bislang insgesamt sechs Einbrüchen gleicher Art in Tankstellen unter Einsatz eines Vorschlaghammers in Karlsruhe und Bretten-Gölshausen bittet...

Verkehrsführung soll verbessert werden

Die Durlacher Grünen wollen durch effiziente Verkehrsführung die Aufenthaltsqualität in Durlach steigern.

Freie Fahrt mit Bus und Bahn in die Weihnachtsstadt Karlsruhe

Der kostenlose öffentliche Nahverkehr beim Karlsruher Stadtfest war ein gelungener Testlauf: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de