LKW schiebt PKW gegen Radfahrer

Polizeibericht Durlach

Ein LKW-Fahrer erkannte an der Autobahnausfahrt Karlsruhe-Durlach am Donnerstagnachmittag (21. April 2011) einen am Radweg haltenden PKW-Fahrer zu spät und schob diesen gegen einen querenden Radfahrer.

Der 51-jährige Mann erlitt dabei glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Der 34-jährige PKW-Fahrer und seine Beifahrerin im Alter von 33 Jahren erlitten ebenfalls leichte Verletzungen, die vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt wurden.

Der PKW als auch der LKW waren so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Den Sachschaden beziffert die Verkehrspolizei auf insgesamt 18.000 Euro. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe war eine Nassreinigung der Fahrbahn durch eine Spezialfirma notwendig.

Durch den Unfall bildete sich von der Durlacher Südausfahrt in Richtung AS-Mitte ein Rückstau, der aber Dank örtlicher Verkehrsregelungen durch die Polizei keine größere Beeinträchtigungen im Autobahnverkehr verursachte.

Weitere Informationen

Polizei auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Bahnhof Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Bahnhof Durlach: Zeugen nach versuchtem Raub gesucht

Am Montag (28. November 2022) gegen 6.30 Uhr wurde ein 28-jähriger Mann im Bereich des Treppenabgangs zur Unterführung des Bahnhofs in…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien