Brennende Gasflasche im Kleingarten löst Feuereinsatz aus

Polizeibericht Durlach

Eine in Brand geratene Gasflsche löste am Samstagnachmittag (22. Mai 2010) den Einsatz der Feuerwehr und Polizei aus Durlach im Kleingartengelände an der Pfarrer-Blink-Straße aus.

Ein Kleingärtner war dabei, Unkraut abzufackeln, als die Flamme am Schlauch plötzlich zurück zur Gasflasche schlug, sich am Ventil entzündete und in der Folge Stichflammen daraus schlugen. Da sich die brennende Gasflasche mitten im Kleingartengelände befand und reger Betrieb herrschte, mussten die umliegenden Gartengrundstücke zunächst mit großem Aufwand geräumt werden. Der Feuerwehr aus Durlach gelang es jedoch rasch, die 5 kg Propangasflasche mit Pulver zu löschen und anschließend mit Wasser abzukühlen. Als Ursache wurde ein technischer Defekt im Ventil festgestellt.

Nachdem festgestellt war, dass keine Personen zu Schaden gekommen waren, konnten die des Feldes verwiesenen Kleingärtner wieder auf ihr Gelände zurückkehren. 

Polizei auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn Durlach . Foto: cg

„Grünes Licht“ für Durlacher Turmbergbahn: TÜV-Prüfung abgeschlossen

Die Turmbergbahn in Durlach, die wie angekündigt Mitte dieser Woche ihren Fahrgastbetrieb wieder aufgenommen hat, darf durch die Verkehrsbetriebe…

mehr
Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien