Nach Unfall weitergefahren - Polizei sucht Zeugen

Polizeibericht Durlach

Bei ihren Ermittlungen nach dem Fahrer eines silberfarbenen BMW bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Unbekannte war am Dienstag (18. Mai 2010) gegen 17.20 Uhr vom Grundstück eines Durlacher Autohauses nach links in die Killisfeldstraße eingebogen und hatte dabei einen stadtauswärts fahrenden Pkw beschädigt.

Trotz offenbar erheblichem Eigenschaden an der Fahrertür  wie auch des angerichteten Fremdschadens in Höhe von mehreren hundert Euro setzte er ohne anzuhalten seine Fahrt in Richtung Ernst-Friedrich-Straße fort.

Angaben zu dem Flüchtigen nimmt die Unfallfluchtermittlungsgruppe unter Telefon 939-4744 rund um die Uhr entgegen.

Polizei auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr
Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien