Zimmerbrand in Durlach verursachte 12000 Euro Schaden

Zu einem Zimmerbrand musste die Karlsruher Berufsfeuerwehr in den frühen Morgenstunden des Dreikönigstages (06. Januar 2009) in die Pfinztalstraße nach Karlsruhe-Durlach ausrücken.

Kurz vor halb drei Uhr in der Früh bemerkte der 45-jährige Wohnungsinhaber beißenden Brandgeruch in seiner Wohnung. Bei einer Nachschau entdeckte er im Wohnzimmer seinen brennenden Wohnzimmertisch. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte er das Feuer fast vollständig gelöscht, zog sich dabei aber eine Rauchgasvergiftung zu und musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden.

Nachdem die Feuerwehr den restlichen Brand gelöscht hatte, begannen die Beamten des Polizeireviers Durlach mit der Suche nach der Brandursache. Schnell stellte sich heraus, dass der Brand durch die herab brennenden Kerzen eines auf dem Wohnzimmertisch stehenden Adventskranzes ausgelöst wurde. Der Sachschaden wurde auf etwa 12000 Euro beziffert.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr
Das „Kruschtlmärktle“ für Kinder und Jugendliche hatte 2023 Premiere. Foto: cg

„Kruschtlmärktle“ am 27. April – Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in Durlach

Das Stadtamt Durlach veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereinen und dem Kinder- und Jugendhaus Durlach nach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien