. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Internationaler Erfolg beim Gichin Cup in Prag

Internationaler Erfolg beim Gichin Cup in Prag. Foto: PSV

v.l.n.r.: Ayman Ben Romdhane, Nadja Stuchlik, Sara Baradaran, Caroline Sieger und Steven Kaun. Foto: PSV

PSV-Karateka Sara Baradaran auf EM-Spur.

Am Samstag, 3. Februar 2018, fand in Prag der Gichin Cup im Karate statt. Dabei handelt es sich um einen Ländervergleichskampf, der dieses Jahr zwischen vier deutschen und drei tschechischen Teams ausgetragen wurde, gleichzeitig ist das Turnier auch eine wichtige Vorbereitung für die EM am 7. April 2018 in Nis (Serbien).

Ein Team besteht jeweils aus fünf Karateka (zwei Männer, eine Frau in Kumite sowie ein Mann und eine Frau in Kata) und wird von den Nationaltrainern zusammengestellt. Alle Teams treten gegeneinander an, so dass jeder Teilnehmer insgesamt sechs Begegnungen hat. Mit für Deutschland am Start war auch Sara Baradaran vom PSV Karlsruhe, die ihre sechs Begegnungen in Kata alle gewinnen konnte und mit ihrem Team (Ayman Ben Romdhane aus Siegen, Nadja Stuchlik aus Homburg, Caroline Sieger aus Hamburg – abwechselnd am Start – und Steven Kaun aus Calw – Kumite und Kata) das Turnier gewann und damit ihren Erfolg vom Vorjahr wiederholen konnte.

„Mein Ziel ist es eigentlich immer zu gewinnen und immer wieder die beste Leistung im richtigen Moment abrufen zu können, wie jetzt auf dem Gichin Cup“, sagt Sara Baradaran vom Polizeisportverein Karlsruhe. „Ich möchte ich auch bei der EM mindestens im Finale stehen und wenn möglich den Titel im Namen des PSV Karlsruhe für Deutschland holen,“ definiert Sara Baradaran ihre Ziele für die bevorstehende Europameisterschaft.

von pm veröffentlicht am 05.02.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auf dem Durlacher Marktplatz wurde von der Fastnacht Abschied genommen. Fotos: cg

Durlach beerdigt die Fastnacht

Am Abend des Faschingdienstags wird in Durlach die Fastnacht anständig beerdigt. Die Narren treffen...

Wie könnte zukünftig das Sportgelände im Herzen von Durlach genutzt werden? Foto: cg

Ideen für künftiges Baugebiet „Unten am Grötzinger Weg“

Ab 19. Februar 2018 Präsentation von Studentenentwürfen im Durlacher Rathaus.

Erfreut sich großer Beliebtheit: Der „Turmbergomat“ bei seiner Premiere im April 2017. Fotos: cg

Es wird wieder sportlich am Turmberg

Nach einer sorgfältigen Revision und Prüfung aller Funktionen wird der „Turmbergomat“ am Durlacher...

Feier- oder Saufmeile? Die Pfinztalstraße im Bereich Rathaus vor dem Umzug. Foto: cg

Durlacher Fastnachtsumzug 2018: Polizei zieht Bilanz

Den Umzugsweg in Durlach säumten am Sonntagnachmittag ca. 60.000 Zuschauer.

Informationsveranstaltung in der Paracelsus-Klinik. Foto: pm

Arbeitgeber bemühen sich um Paracelsus-Mitarbeiter

Erfolgreiche Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit in der Durlacher Paracelsus-Klinik.

Stau auf der A 5 bei Durlach. Foto: cg

„Staustadt Karlsruhe“ – Stadtverwaltung relativiert INRIX-Studie

Laut INRIX gehörte 2017 die B 3 (Rang 3) und die A 5 (Rang 5) im Bereich Karlsruhe zu den zehn...

Renate Achtmann bei der Übergabe des Defibrillators an Thomas Dueck (Mitte) und Holger Hirsch (r.) vom Stadtamt Durlach im Beisein von Jochen Wackershauser (1. Vorsitzender des Fördervereins). Foto: cg

Für den Notfall: Weiherhofhalle verfügt nun über Defibrillator

Diese Woche wurden die Möglichkeiten der Notfallversorgung für Besucher, Schüler sowie Sportler der...

Baumaßnahme in der Durlacher Allee schränkt Tram- und Stadtbahnverkehr ein. Foto: vbk

Baumaßnahme in der Durlacher Allee schränkt Tram- und Stadtbahnverkehr ein

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Durlacher Allee kommt es in den Fastnachtsferien 2018 zu...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugensuche: Mit Messer verletzt

Ein 19-Jähriger gibt an, er sei am Samstag (27. Januar 2018) gegen 1.30 Uhr an der Haltestelle...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de