. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Büchertransport in die Partnerstadt

Fleißige Helfer kümmerten sich ums Verladen der Bücher. Foto: pm

Fleißige Helfer kümmerten sich ums Verladen der Bücher. Foto: pm

Reichlich deutsche Schulbücher wurden gepackt und gehen nun auf Reise nach Temeswar.

Bei der jüngsten Bürgerreise des Freundeskreises Karlsruhe–Temeswar in die Karlsruher Partnerstadt im rumänischen Banat stand auch ein Besuch beim deutschsprachigen Nikolaus-Lenau-Gymnasium auf dem Programm. Die Rektorin der Schule, Elena Wolf, informierte Alexandra Ries, Vorsitzende des Freundeskreises und Durlacher Ortsvorsteherin, von dringend benötigten Schulbüchern in deutscher Sprache.

In der Nikolaus-Lenau-Schule werden rund 1.600 Schüler und Schülerinnen in den Klassen 1–12 unterrichtet. Ehemalige Schülerin des Gymnasiums ist unter anderem die Nobelpreisträgerin Hertha Müller. Mit einem deutschen Abitur und hervorragenden Sprachkenntnissen sind die Absolventen der Schule begehrte Personalkräfte für die zahlreichen deutschen Firmenniederlassungen in Temeswar und in der Region. Viele Schulabgänger und -abgängerinnen entscheiden sich auch für ein Studium, insbesondere in den Bereichen Technik und Wirtschaft, teils in Rumänien, aber auch an den Karlsruher Partnerhochschulen.

Nachdem bereits durch Dr. Karl-Friedrich Rittershofer, einem Durlacher Bürger, eine größere Menge an Büchern für das Nikolaus-Lenau-Gymnasium gesammelt wurden (s. Artikel zum Thema), intensivierte Ries nach ihrer Rückkehr von der Bürgerreise mit Unterstützung des Schul- und Sportamtes die Sammlung von Schulbüchern.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wurde am Freitag (9. Dezember 2016) auf dem Gelände Abteilung Gartenbau mit Hilfe von ehrenamtlichen Helfern aus Durlacher Vereinen transportfertig auf Paletten verladen. Spontan hatten Vereinsvertreter des Kraftsportvereins Durlach, der Spielvereinigung Durlach-Aue sowie Spieler des inklusiven Handballprojekts „Durlach Turnados“ der Turnerschaft Durlach ihre Unterstützung zugesagt.

Der Transport wird mit Unterstützung des Karlsruher Drogerieunternehmens dm und dessen Logistikpartners DSV nach Temeswar gebracht und dort an die Nikolaus-Lenau-Schule übergeben.

Weitere Informationen

Freundeskreis Karlsruhe-Temeschburg/Temeswar e.V. auf www.durlacher.de

von ps/cg veröffentlicht am 12.12.2016

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Alle auf die Wippe: Scheckübergabe auf dem EPA-Gelände in Killisfeld. Foto: pm

GlücksSpirale und Internationaler Frauenclub unterstützen die EPA in Killisfeld

Mit ca. 38.000 Euro unterstützte die GlücksSpirale die EPA Erlebnis Pädagogik Abenteuer in...

Start des Vorverkaufs (v.l.): Gesamtkoordinatorin Eva Lichtenberger und Dr. Alexandra Kaiser, Leiterin des Pfinzgaumuseums, übergaben den ersten Button an Regierungspräsidentin i.R. Gerlinde Hämmerle. Fotos: cg

KAMUNA 2017 – Vorverkauf beginnt

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Motto öffnen die Karlsruher Museen und Kulturinstitutionen am 5....

10 Jahre Nächstenliebe wurden gefeiert (v.l.): 1. Vorsitzender Graziano Gangi, OV Alexandra Ries, OR Jörg Köster und Roland Laue, Leiter Jugend- und Soziales. Fotos: cg

10 Jahre „Durlacher Tafel“ – Essen, wo es hingehört

„Es ist die Nächstenliebe – dieser Gedanke verbindet uns“, so Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra...

10 Jahre Durlacher.de. Grafik: cg

10 Jahre Durlacher.de

Am Samstag, 1. Juli 2017, wird Durlacher.de 10 Jahre. Dies wird ab 10 Uhr mit dem 5....

Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes. Foto: cg

Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes

Warnlagebericht für Baden-Württemberg – ausgegeben am Mittwoch, 21. Juni 2017, 10.30 Uhr.

Auf der Durlacher Allee in Richtung Innenstadt war ein Falschfahrer unterwegs. Foto: cg

Auffahrunfall durch Falschfahrer auf der Durlacher Allee

Am Montag (19. Juni 2017) gegen 19.30 Uhr war ein Falschfahrer auf der Durlacher Allee von Durlach...

„Mit allen Sinnen“ – Skulpturen von Edgar Müller in der Stadtkirche. Foto: Edgar Müller

„Mit allen Sinnen“ – Skulpturen von Edgar Müller in der Stadtkirche

Holzskulpturen von Edgar Müller sind vom 25. Juni bis 23. Juli 2017 in der Durlacher Stadtkirche...

Bau der Fernwärmeleitung an der A5 – nun folgen weitere Bauabschnitte. Foto: cg

Fernwärmeausbau in Durlach – neue Baustellen

Der Ausbau des Fernwärmenetzes Richtung Durlach schreitet voran. Ab Ende Juni 2017 beginnen nun...

Dr. Ernst Otto Bräunche und Angelika Herkert vom Karlsruher Stadtarchiv präsentierten einen Teil der restaurierten Durlacher Amtsbücher. Fotos: cg

Durlacher Geschichte: Teil der Amtsbücher wurde restauriert

Schriftliche Überlieferungen sind durch säurehaltiges Papier bedroht, zudem werden sie teils noch...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de