. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Sicheres Durlach?

Sicheres Durlach?  Foto: pm

Fotos: pm

Gemeinsam mit dem Polizeirevier Durlach und dem Polizeipräsidium Karlsruhe hat die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue am Montag, 26. Februar 2018, zum Bürgerforum „Sicherheit“ in den Bürgersaal des Durlacher Rathauses eingeladen.

Unerwartet groß war das Interesse der Bürgerinnen und Bürger zu den Themen „Tricks und Betrügereien an der Haustüre und unterwegs“, „Der falsche Polizeibeamte“ oder „Der Enkeltrick“.

Rund 70 Interessierte konnte Vorsitzender Christian Sturm, trotz vieler Absagen wegen Grippe und eisiger Witterungsbedingungen, begrüßen. Die persönliche Sicherheit ist gerade in der heutigen Zeit ein Thema, das die Menschen umtreibt.

Polizeihauptkommissar Jörg Schlittenhardt, Polizeirevier Durlach, referierte über Fälle, die sich in Durlach und Grötzingen ereignet haben. Momentan fallen viele, meist ältere Bürgerinnen und Bürger, auf den Trick „Falsche Polizisten, falsche Handwerker“ herein. Ein falscher Polizeibeamter erbeutete im August 2017 in Grötzingen 53.000 Euro. In der letzten Zeit treten verstärkt auch falsche Handwerker auf, die im Namen der Wasserwerke erkunden, ob die Leitungen defekt sind. Alle versuchen in Ihre „heiligen vier Wände“ zu kommen, um Wertgegenstände zu stehlen.

Remigius Kraus, Erster Polizeihauptkommissar vom Polizeipräsidium Karlsruhe vom Referat Prävention, gab Tipps, wie man sich vor diesen Betrügern schützen kann. Mit Witz und Charme gab er anschauliche Beispiele und löste damit Begeisterung im Publikum aus. Besonders die älteren Teilnehmer zeigten großes Interesse und stellten sehr konkrete Fragen. Als eine der Möglichkeiten, sich dieser Gauner zu entledigen, riet er zu „Schreien“ oder sich ein sogenanntes Taschenalarmgerät (Infos siehe Links) zuzulegen.

Abschließend bedankte sich Sturm bei der Polizei für ihre Ausführungen und beim Publikum für ihr Engagement.

Fotos

von pm veröffentlicht am 02.03.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Noch bis 3. Juni im Kunstverein Letschebach zu sehen: „IF YOU WON'T COME I WILL DIE“ von Ira Konyukhova. Foto: pm

Auch Durlacher Kunstverein „Letschebach“ erhält Förderung

Das Land Baden-Württemberg unterstützt 15 Kunstvereine bei der Realiersierung von Ausstellungen...

SPD-Fraktion im Karlsruher Gemeinderat. Grafik: pm

Zur Einführung der neuen europäischen Datenschutzverordnung

Die SPD-Fraktion des Karlsruher Gemeinderates schreibt am 22. Mai 2018 an Oberbürgermeister:...

Danke für die Zeit und Aufmerksamkeit ein Leben zu retten. Grafik: pm

Danke für die Zeit und Aufmerksamkeit ein Leben zu retten

Das Durlacher Rotkreuz bittet am Freitag, 1. Juni 2018, zur Blutspende in die Weiherhofhalle (14.30...

Große Freude: ungeschlagen sicherte sich das Traditional Team der Durlach Turnados in Kiel Gold. Fotos: TSD

Gemeinsam stark bei den Special Olympics in Kiel

Toller Sport, Teamgeist und Freude pur: Die knapp 90 aus Karlsruhe angereisten Athleten und ihre...

Während der dreiminütigen Fahrt legt die Turmbergbahn einen Höhenunterschied von 100 Metern zurück. Foto: cg

Grünes Licht für Erneuerung der Turmbergbahn: Erweiterung bis hinunter zur Straßenbahnhaltestelle

Raus aus der Tram, rein in die Bergbahn – und das barrierefrei: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe...

Auemer Laienspielgruppe spendet an Durlacher und Auemer Kinder und Jugendliche

Mitte Mai 2018 übergab das Ensemble der Auemer Bühn den stattlichen Betrag von 5.150 Euro aus der...

Rathaus Karlsruhe. Foto: cg

Einführung eines Jugendgemeinderates scheitert

Die CDU-Fraktion des Karlsruher Gemeinderates bedauert das Scheitern des Jugendgemeinderates mit 16...

Für den Materialtransport ins Obergeschoss wurde eine Seilbahn aufgebaut. Fotos: David Domjahn, Davide Calo / THW Karlsruhe

Großübung im ehemaligen Durlacher Volksbank-Gebäude

Großübung von THW, ASB, Bergwacht und der Höhenrettung der Feuerwehr: Über 100 ehrenamtliche...

Platz vor der Post (Gritznerstraße). Fotos: cg

Planung für Postareal in Durlach pausiert

Die geplante Neugestaltung des Durlacher Postareals wurde vom Tiefbauamt Karlsruhe zunächst einmal...

Mit Gernot Meiser im mobilen Planetarium auf Sternenreise. Fotos: cg

Erneut Sternenhimmel in der Orgelfabrik – PLANETARIUM Durlach wieder da!

Das „Raumschiff Orgelfabrik“ ist im Landeanflug auf Durlach! Nach dem sensationellen Erfolg des...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de