. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„11 Freunde“ – Orgelmusik am Faschingssamstag

Bezirkskantor Johannes Blomenkamp lässt den Fußball in der Stadtkirche aufleben. Foto: pm

Bezirkskantor Johannes Blomenkamp lässt den Fußball in der Stadtkirche aufleben. Foto: pm

Unter dem Motto „heiter bis rauschend“ entdeckt Bezirkskantor Johannes Blomenkamp in seinem traditionellen Orgelkonzert am Faschingssamstag, 10. Februar 2018, erneut wenig bekannte Facetten der Orgelmusik.

Dieses Mal wird es angesichts der bevorstehenden Weltmeisterschaft unter dem Titel „11 Freunde“ um das Thema Fußball gehen. Anpfiff ist um 20 Uhr.

Eine Verbindung zwischen dem beliebtesten Sport der Europäer und dem Spiel auf der Orgel liegt nahe: Für beides bedarf es einer versierten Fußtechnik, die durch stetes Training bzw. Üben aufrecht erhalten werden will, z. B. mit den „Dancing Feet“ von Noel Rawsthorne. Andere Verbindungen sind weniger offenkundig. Da Fußballmannschaften und Fans aber gerne auf bekannte und verbreitete Melodien zurückgreifen, finden sie sich z. B. zur Musik Tschaikowskys und Albinez. Durch die Verquickung von Verdis Triumphmarsch mit einer bekannten Serienmusik wird am Konzertabend die WM-Qualifikationspleite Italiens gegen Schweden musikalisch in Worte gefasst werden. Schlager wie „Fußball ist unser Leben“ rufen ja gerade zu nach organistischer Ver-/Bearbeitung.

Auch für fußballerische Eigenheiten ist in diesem Orgelkonzert Raum. So wird Blomenkamp beispielsweise auf die Geschichte der La-Ola-Welle seit der Weltmeisterschaft 1986 in Mexiko eingehen. Mit Max Habelmayers (1854 - 1903) „Präludium über die österreichische Volkshymne“ ist aber auch Raum für die Spielerinnen und Spieler, die fußballerisch noch nicht ganz an den musikalischen Erfolg der Wiener Klassik anknüpfen konnten.

von job veröffentlicht am 02.02.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Noch bis 3. Juni im Kunstverein Letschebach zu sehen: „IF YOU WON'T COME I WILL DIE“ von Ira Konyukhova. Foto: pm

Auch Durlacher Kunstverein „Letschebach“ erhält Förderung

Das Land Baden-Württemberg unterstützt 15 Kunstvereine bei der Realiersierung von Ausstellungen...

SPD-Fraktion im Karlsruher Gemeinderat. Grafik: pm

Zur Einführung der neuen europäischen Datenschutzverordnung

Die SPD-Fraktion des Karlsruher Gemeinderates schreibt am 22. Mai 2018 an Oberbürgermeister:...

Danke für die Zeit und Aufmerksamkeit ein Leben zu retten. Grafik: pm

Danke für die Zeit und Aufmerksamkeit ein Leben zu retten

Das Durlacher Rotkreuz bittet am Freitag, 1. Juni 2018, zur Blutspende in die Weiherhofhalle (14.30...

Große Freude: ungeschlagen sicherte sich das Traditional Team der Durlach Turnados in Kiel Gold. Fotos: TSD

Gemeinsam stark bei den Special Olympics in Kiel

Toller Sport, Teamgeist und Freude pur: Die knapp 90 aus Karlsruhe angereisten Athleten und ihre...

Während der dreiminütigen Fahrt legt die Turmbergbahn einen Höhenunterschied von 100 Metern zurück. Foto: cg

Grünes Licht für Erneuerung der Turmbergbahn: Erweiterung bis hinunter zur Straßenbahnhaltestelle

Raus aus der Tram, rein in die Bergbahn – und das barrierefrei: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe...

Auemer Laienspielgruppe spendet an Durlacher und Auemer Kinder und Jugendliche

Mitte Mai 2018 übergab das Ensemble der Auemer Bühn den stattlichen Betrag von 5.150 Euro aus der...

Rathaus Karlsruhe. Foto: cg

Einführung eines Jugendgemeinderates scheitert

Die CDU-Fraktion des Karlsruher Gemeinderates bedauert das Scheitern des Jugendgemeinderates mit 16...

Für den Materialtransport ins Obergeschoss wurde eine Seilbahn aufgebaut. Fotos: David Domjahn, Davide Calo / THW Karlsruhe

Großübung im ehemaligen Durlacher Volksbank-Gebäude

Großübung von THW, ASB, Bergwacht und der Höhenrettung der Feuerwehr: Über 100 ehrenamtliche...

Platz vor der Post (Gritznerstraße). Fotos: cg

Planung für Postareal in Durlach pausiert

Die geplante Neugestaltung des Durlacher Postareals wurde vom Tiefbauamt Karlsruhe zunächst einmal...

Mit Gernot Meiser im mobilen Planetarium auf Sternenreise. Fotos: cg

Erneut Sternenhimmel in der Orgelfabrik – PLANETARIUM Durlach wieder da!

Das „Raumschiff Orgelfabrik“ ist im Landeanflug auf Durlach! Nach dem sensationellen Erfolg des...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de