. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Spießbürgertum“ – zettzwo Produzentengalerie mit neuer Ausstellung

Wolfgang Kopf, „Wir Deutschen 1“, Fineliner und Marker, 297x210 mm. Foto: zettzwo

Wolfgang Kopf, „Wir Deutschen 1“, Fineliner und Marker, 297x210 mm. Foto: zettzwo

Wieder haben sich die Künstlerinnen und Künstler von zettzwo ein überraschendes Thema gestellt. Hatten die Spießbürger einst die ehrenhafte Aufgabe die Stadt mit Spießen zu verteidigen, so gewinnt wohl heute niemand dieser Titulierung etwas Gutes ab.

Der Definition nach sind Spießer engstirnige Menschen, die geistig träge sind, Fans von Gängigem, denen Veränderungen, vor allem gesellschaftliche und politische, suspekt sind. Im Umkehrschluss sind demnach diejenigen die besseren Menschen, die offen sind, Risiken eingehen und Spaß an Veränderungen haben, die aber auch Altes ablehnen, einfach nur weil es alt ist. Aber wer bestimmt, was spießig ist? Eigentlich jeder. Ist doch das Wort eine rhetorische Waffe mit universeller Kränkungskraft, die eigentlich immer trifft, und die man eigentlich jedem um die Ohren hauen kann. Ganz schnell ist vermeintlich Interessantes vernichtet. Und wann ist eigentlich etwas out, und spießiges wieder cool? Wann sind Nierentisch und Filterkaffee nicht mehr gestrig, sondern retro?

Auch wenn sich jeder einzelne der Künstlerinnen und Künstler in seiner jeweiligen Ausdrucksform und Technik dem Thema nähert, zeigen sich alle Facetten letztendlich in der Ausstellung. Der Betrachter ist gefordert, über das Thema zu reflektieren und selbst Stellung zu beziehen.

Ausstellung vom 13. April bis 2. Juni 2018
zettzwo Produzentengalerie, Zunftstraße 2, Durlach

Öffnungszeiten: freitags 18-20 Uhr, samstags 10-14 Uhr

Vernissage: Freitag, 13. April 2018, 19 Uhr

von pm veröffentlicht am 06.04.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

(v.l.) Pastor Graziano Gangi, Bernhard Greive und Bernd Hofmann bei der Übergabe des neuen Fahrzeugs. Fotos: pm

Neuer Lieferwagen für die Durlacher Tafel

Am Montag war die offizielle Übergabe des neuen Lieferwagens an die Durlacher Tafel.

Schubkarrenrennen. Foto: cg

Tradition mit Zweier-Teams

Am Wochenende wird in Aue das „Hansa-Fest“ gefeiert. Höhepunkt: das Schubkarrenrennen.

Boule (Symbolbild). Foto: cg

Durlach bekommt Boule-Bahn

In Frankreich wird Boule mit großer Hingabe in geselliger Runde gespielt, in Durlach auch.

Radwegeführung. Karte: Stadt Karlsruhe

Wasserwerkbrücke ab 30. Juli gesperrt

Der Zugang in den Oberwald über die Wasserwerkbrücke ist ab Montag, 30. Juli 2018, nicht mehr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Sieben auf einen Streich

Am vergangenen Wochenende (14./15. Juli 2018) verhafteten Beamte der Bundespolizei insgesamt sieben...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Versuchter Raub an Taxifahrer

Zwei Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag (15. Juli 2018) versucht, einen Taxifahrer in...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

9-jähriges Mädchen von Pkw erfasst und schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am Freitagvormittag (13. Juli 2018) eine 9-jährige Schülerin in...

Entwurf für „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ – erste Fassung. Foto: cg

Rahmenpläne bilden Basis für zwei Bebauungspläne

KIT Campus-Ost und Sport- und Freizeitpark Durlach „Untere Hub“ im Planungsausschuss.

Wolfgang Kopf, „Der Himmel über Durlach“, Mixed Media auf Karton, 22x38 cm. Foto: zettzwo

„Der Himmel über Durlach“ – zettzwo Produzentengalerie mit neuer Ausstellung

Der Himmel über Berlin ist seit dem gleichnamigen Film hinlänglich bekannt. Aber der Himmel über...

Hubbrücke für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Foto: cg

Hubbrücke für Radfahrer und Fußgänger gesperrt

Nächste Bauphase vom 11. bis 27. Juli 2018 (siehe Grafik unten).

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de