. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

30 Jahre Bewerberseminare der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe

Was gehört alles in den Lebenslauf – das Bewerberseminar kann hier hilfreich sein. Foto: cg

Was gehört alles in den Lebenslauf – das Bewerberseminar kann hier hilfreich sein. Foto: cg

Die Bewerberseminare der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe feiern ein Jubiläum. Vor genau 30 Jahren wurde das erste Seminar durchgeführt.

Es war eines der ersten Projekte der Jugendstiftung und sollte sich zu einem Dauerbrenner entwickeln. „Vieles hat sich in diesen 30 Jahren geändert, aber eines ist gleich geblieben: Ob online oder auf Papier – die Bewerbung muss perfekt sein“, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Karlsruhe, Michael Huber, anlässlich des Jubiläums.

Dies bestätigt auch die Leiterin des Staatlichen Schulamtes Karlsruhe, Leitende Schulamtsdirektorin Elisabeth Groß. Sie sieht das Angebot der Jugendstiftung daher als wichtige Ergänzung zur schulischen Vorbereitung auf das Berufsleben. Dies zeige sich gerade im Zusammenhang mit dem im Schuljahr 2017/18 an den Start gehenden neuen Schulfach: „Wirtschafts-, Berufs-und Studienorientierung“. Hier biete eine derart umfassende praxisorientierte und kompetente Vermittlung des Themas, wie sie die Bewerberseminare der Jugendstiftung leisten, einen deutlichen Gewinn für die Schülerinnen und Schüler und sei ein wichtiger Baustein für die Attraktivität des neuen Faches, so Groß.

Über 37.000 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Geschäftsgebiet haben in den vergangenen 30 Jahren die Bewerberseminare besucht und die Nachfrage ist ungebrochen, wie Gisela von Renteln, die Geschäftsführerin der Jugendstiftung, bestätigt. Die Teilnehmer werden detailliert vorbereitet auf Themen wie Bewerbungsmappe, Online-Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Einstellungstest und Assessment-Center. Darüber hinaus bilden Profi-Tipps zu Umgangsformen, Kleidung und Begrüßen das i-Tüpfelchen, um einen perfekten ersten Eindruck zu vermitteln. Denn schlechte Manieren können die besten Schulnoten zunichte machen, so Susanne Braun von der Jugendstiftung. Sie konzipiert die Bewerberseminare und sorgt dafür, dass sie stets auf dem neuesten Stand sind.

Weitere Informationen

Sparkasse Karlsruhe auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 29.09.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“ Grafik: pm

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“

Das Stadtamt Durlach lädt in Kooperation mit der Sparkassenstiftung alle Seniorinnen und Senioren...

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten. Foto: cg

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten

Nach 45 Jahren bürgerschaftlichem Engagement, davon 26 im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft...

Leserbriefe

Leserbrief: Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Leserbrief von Gerhard W. Kessler (Durlach) vom 18. Oktober 2017.

Untere Hub: Noch sind nicht alle erforderlichen Grundstücke im städtischen Besitz – ein Umlegungsverfahren wäre möglich. Foto: Helfer/wobla

Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Bis zur Fertigstellung des geplanten „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ werden wohl noch...

Bereits 2013 präsentierte Samuel Degen einen umfangreichen Bildbeitrag über Durlach zu „75 Jahre Zwangseingemeindung“. Foto: cg

Den Alltag in Durlach und Stupferich im Blick

Lang und intensiv hat sich der Bildautor Samuel Degen mit den Orten Stupferich und Durlach...

Ausstellung „Vor dem Schneefall“ im Rathausgewölbe. Grafik: pm

„Vor dem Schneefall“

„Vor dem Schneefall“ ist der Titel einer besonderen Ausstellung, die im Rathausgewölbe in Durlach...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger rufen vermehrt an

Auch am Donnerstag (12. Oktober 2017) haben erneut falsche Polizeibeamte und Trickanrufer durchweg...

Bürgerforum der BÜGDA (v.l.): Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, 1. Vorsitzender Christian Sturm, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel. Fotos: cg

Bürgerforum diskutierte aktuelle Durlacher Themen

Am Donnerstagabend, 12. Oktober 2017, veranstaltete die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue (BÜGDA)...

Musikalischer Spaß vom Feinsten. Foto: pm

Musikalischer Spaß vom Feinsten

Das Karlsruher Duo „Die Nasen“ feiert 25-jähriges Bühnenjubiläum.

Termine für den „ARGE-Kalender“ und den „Durlacher Kalender“. Grafik: cg

Termine für den „ARGE-Kalender“ und den „Durlacher Kalender“ 2018

Termine JETZT melden | Wichtige Hinweise vor der Jahreshauptversammlung der „ARGE“ am 18. Oktober...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de