. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

30 Jahre Bewerberseminare der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe

Was gehört alles in den Lebenslauf – das Bewerberseminar kann hier hilfreich sein. Foto: cg

Was gehört alles in den Lebenslauf – das Bewerberseminar kann hier hilfreich sein. Foto: cg

Die Bewerberseminare der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe feiern ein Jubiläum. Vor genau 30 Jahren wurde das erste Seminar durchgeführt.

Es war eines der ersten Projekte der Jugendstiftung und sollte sich zu einem Dauerbrenner entwickeln. „Vieles hat sich in diesen 30 Jahren geändert, aber eines ist gleich geblieben: Ob online oder auf Papier – die Bewerbung muss perfekt sein“, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Karlsruhe, Michael Huber, anlässlich des Jubiläums.

Dies bestätigt auch die Leiterin des Staatlichen Schulamtes Karlsruhe, Leitende Schulamtsdirektorin Elisabeth Groß. Sie sieht das Angebot der Jugendstiftung daher als wichtige Ergänzung zur schulischen Vorbereitung auf das Berufsleben. Dies zeige sich gerade im Zusammenhang mit dem im Schuljahr 2017/18 an den Start gehenden neuen Schulfach: „Wirtschafts-, Berufs-und Studienorientierung“. Hier biete eine derart umfassende praxisorientierte und kompetente Vermittlung des Themas, wie sie die Bewerberseminare der Jugendstiftung leisten, einen deutlichen Gewinn für die Schülerinnen und Schüler und sei ein wichtiger Baustein für die Attraktivität des neuen Faches, so Groß.

Über 37.000 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Geschäftsgebiet haben in den vergangenen 30 Jahren die Bewerberseminare besucht und die Nachfrage ist ungebrochen, wie Gisela von Renteln, die Geschäftsführerin der Jugendstiftung, bestätigt. Die Teilnehmer werden detailliert vorbereitet auf Themen wie Bewerbungsmappe, Online-Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Einstellungstest und Assessment-Center. Darüber hinaus bilden Profi-Tipps zu Umgangsformen, Kleidung und Begrüßen das i-Tüpfelchen, um einen perfekten ersten Eindruck zu vermitteln. Denn schlechte Manieren können die besten Schulnoten zunichte machen, so Susanne Braun von der Jugendstiftung. Sie konzipiert die Bewerberseminare und sorgt dafür, dass sie stets auf dem neuesten Stand sind.

Weitere Informationen

Sparkasse Karlsruhe auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 29.09.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Text trifft Ton zur Stillen Nacht. Foto: art

Text trifft Ton zur Stillen Nacht

Der Salon der Orgelfabrik weihnachtet bei Lesung mit Musik.

Klinikdirektor Prof. Dr. Joachim Kühr nahm die Spende von Geschäftsführer Steffen Werner dankend entgegen. Foto: Geiger

Alle Jahre wieder ...

Die Fit-in Fitnessclubs spenden zum vierten Mal 4.500 Euro an die Kinderklinik des Klinikums...

Die Westmarkstraße in Aue. Foto: pm

Sanierungsgebiet Durlach-Aue – Stadtteilkonferenz

Konzept zur Straßenraumgestaltung ist konkretisiert. Varianten zur Gestaltung der Dorfmitte dienen...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Blitzgerät in Durlach gestohlen

Dreiste Diebe haben am Montagmorgen (4. Dezember 2017) in Durlach ein im Einsatz befindliches...

Der vorläufige städtebaulich-landschaftsplanerische Entwurf für den „Sportcampus“ wurde vorgestellt. Fotos: cg

„Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ wird zum „Sportcampus“

Was lange währt, wird endlich gut? Der seit vielen Jahren im Raum stehende „Sport- und Freizeitpark...

Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Kunsthandwerkliches im Rathausgewölbe

Zum 38. Mal lädt das Stadtamt Durlach zum Weihnachtsmarkt in das Rathausgewölbe ein.

Die Adventszeit in mittelalterlichem Ambiente genießen. Foto: cg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2017

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 28. November bis zum 22. Dezember...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de