. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

6. Offenes Hoftor – Kleinkunstmarkt in Durlach-Aue

Offenes Hoftor. Grafik: pm

Grafik: pm

Am Samstag, 18. November, und Sonntag 19. November 2017, öffnen sich in Durlach-Aue zum 6. Mal die Hoftore.

In einem der ältesten bäuerlichen Anwesen in Aue (Bj. um ca. 1800), in der Ostmarkstraße 22, findet zum 6. Mal ein Kleinkunsthandwerksmarkt der besonderen Art statt. Künstler/innen aus Aue und Umgebung bieten hier 2 Tage lang SCHÖNES – RECYCLETES – HANDGEFERTIGTES – EINZIGARTIGES.

Zur Stärkung stehen dem Besucher selbst gebackene Kuchen, Kaffee, Gegrilltes, Frittiertes, Getoastetes und selbstverständlich auch Erwärmendes bereit. Nicht nur die handgefertigten Unikate werden im außergewöhnlichen Ambiente präsentiert, geboten wird hausgemachte Musik, individuelle Henna-Tatoos für die Youngsters und am Sonntagnachmittag eine Kinderkreativecke für die jüngeren Besucher.

Der Spendenerlös aus Essen und Trinken, geht wie in den Jahren zuvor an ein Kinderhilfsprojekt von „aztivate“ – für den Aufbau und Unterhalt der Kinderkrankenstation Turkana im Norden Kenias, Zentralafrika.

Die Tore öffnen sich Samstag von 13.00 bis 19.00 Uhr, sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr.

von pm veröffentlicht am 09.11.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Petra Stutz

Geschätzte Kommunalpolitikerin

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup kondoliert zum Tod von Petra Stutz.

Lokalderby: SpVgg Durlach-Aue gegen ASV Durlach. Grafik: pm

Durlacher Derby im Oberwaldstadion

Am Sonntag, 19. November 2017, gastiert der ASV Durlach zum 14. Spieltag der Verbandsliga bei der...

125 Jahre: Herbstempfang der Bürgergemeinschaft. Fotos: cg

125 Jahre: Herbstempfang der Bürgergemeinschaft

Vergangenen Montag (13. November 2017) hatte die ältestes Bürgergemeinschaft Karlsruhes zum...

Die Adventszeit in mittelalterlichem Ambiente genießen. Foto: cg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2017

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 28. November bis zum 22. Dezember...

Norbert Huwer: Verlockendes auf Seitenwegen II. Grafik: pm

Norbert Huwer: Verlockendes auf Seitenwegen II

Norbert Huwer ist 2017 70 Jahre alt geworden. Die Karlsruher kennen ihn durch diverse Kunstwerke im...

v.l.: Roswitha Kehrle und Christiane Fröhlich übergaben an Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Roland Laue die Spende. Foto: pm

Durlacher Martinsmarkt füllt jedes Jahr den Suppentopf ein bisschen mehr

Für einen guten Zweck haben auch in diesem Jahr die Organisatorinnen des Durlacher Martinsmarktes,...

Organist Christian Schmitt. Foto: pm

Meister der Orgel Christian Schmitt

ECHO-Preisträger Christian Schmitt, einer der virtuosesten und charismatischsten Konzertorganisten...

Gibt es in der Zukunft genügend Pflegeplätze in Durlach?  Foto: cg

Anfrage der CDU zu den Durlacher Pflegeplätzen

Durlacher CDU-Fraktion fragt in der Ortschaftsratssitzung am 15. November 2017 nach, wie es um die...

Autonom fahrender Zubringerbus für zukünftige Turmbergbahn. Foto: pm

Autonom fahrender Zubringerbus für zukünftige Turmbergbahn

Kult-Fraktion im Karlsruher Gemeinderat will zukunftsweisendes und kostengünstiges Transportsystem...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de