. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Neue Sportangebote ab November 2017 bei der TG Aue

Fit werden bei der TG Aue. Foto: pm

Fit werden bei der TG Aue. Foto: pm

Bei allen Sportangeboten der Turngemeinde Aue kommt der Spaßfaktor nicht zu kurz. Hier die Übersicht der neuen Angebote.

Pilates für Anfänger

Pilates ist ein sanftes und zugleich sehr effektives Ganzkörpertraining, das den Körper kräftigt, dehnt und entspannt. Es wird weder mit Gewichten noch mit ruckartigen Bewegungen gearbeitet, daher ist das Training sowohl muskel- als auch gelenkschonend. In Verbindung mit einer richtigen Atmung werden die Übungen sehr bewusst und konzentriert ausgeführt. Durch die Kräftigung des Körperzentrums wird der Bauch gefestigt, der Rücken gestärkt und so für eine gesunde Körperhaltung gesorgt. Verspannungen werden dauerhaft gelöst. Pilates ist ideal, um den Körper auf sanfte Art ins Lot zu bringen.

Immer montags von 11.00 – 12.00 Uhr im TG-Gymnastikraum

Walking/Nordicwalking

Ob mit oder ohne Stöcke, Walking ist eine sanfte, aber dennoch äußerst effektive, gesundheitswirksame Sportart, die den ganzen Körper trainiert. Die schwungvolle Bewegung beansprucht Herz und Kreislauf, regt den Stoffwechsel an, stärkt insbesondere die Rumpfmuskulatur sowie die Knochen und rückt überschüssigen Pfunden zu Leibe. Diese gelenkschonende Ausdauersportart senkt das Risiko für zahlreiche typische Altersbeschwerden wie Osteoporose, Bluthochdruck, Diabetes und Rückenschmerzen.

Walking/Nordicwalking ist an kein Alter gebunden und eignet sich sowohl für sportliche Einsteiger als auch für ambitionierte Läufer.

Immer montags von 9.00 – 10.00 Uhr, Treffpunkt: Eingang zur TG-Sporthalle

PowerFit

PowerFit ist ein abwechslungsreiches, spaßbringendes Fitnesstraining. Mit fetziger Musik werden neben der Ausdauer auch die wichtigsten Muskelgruppen gekräftigt und so der gesamte Haltungs- und Bewegungsapparat trainiert. Neben dem eigenen Körpergewicht kommen auch verschiedene Handgeräte zum Einsatz. Von funktionellen Übungen über Kraft- und Ausdauertraining bis hin zu koordinativem Training ist alles dabei.

Immer montags von 10.00 – 11.00 Uhr im TG-Gymnastikraum

Enorm in Form

Ein Workout mit dem eigenen Körpergewicht, modernem Intervalltraining, Rückenfitness und Funktionellem Training. Von Allem etwas! Das vielseitige Workout erhöht die Ausdauer, Kraft und Koordination. Durch gezielte Übungen werden die verschiedenen Muskelpartien trainiert  und die Körperhaltung verbessert. Sport in der Gruppe macht Spaß, erhöht die Motivation und ist daher äußerst effektiv. Das Training verbessert spürbar die Leitungsfähigkeit und ist optimal für alle, die den Alltag vergessen und Stress abbauen wollen.

Immer mittwochs von 11.15 – 12.15 Uhr im TG-Gymnastikraum

Fetzig – fit – forever

Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer werden nur durch körperliches Training verbessert und vor allem erhalten. Tun Sie Ihrem Köper was Gutes und starten Sie fit und vital in den Alltag. Diese Gesundheitssportstunde  tut gut. Etwas für den Rücken ist dabei, Herz- Kreislauf-Training, aber auch Kräftigung und Training der Beweglichkeit. Fetzig – fit – forever ist ein bunter Bewegungsmix, der für alle etwas zu bieten hat.

Immer mittwochs von 10.15 – 11.15 Uhr im TG-Gymnastikraum

Weitere Informationen

Nähere Infos über die Geschäftsstelle unter Tel. 406246 oder info(at)turngemeinde-aue.de

Turngemeinde Aue auf www.durlacher.de

von pm/cg veröffentlicht am 03.11.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Petra Stutz

Geschätzte Kommunalpolitikerin

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup kondoliert zum Tod von Petra Stutz.

Lokalderby: SpVgg Durlach-Aue gegen ASV Durlach. Grafik: pm

Durlacher Derby im Oberwaldstadion

Am Sonntag, 19. November 2017, gastiert der ASV Durlach zum 14. Spieltag der Verbandsliga bei der...

125 Jahre: Herbstempfang der Bürgergemeinschaft. Fotos: cg

125 Jahre: Herbstempfang der Bürgergemeinschaft

Vergangenen Montag (13. November 2017) hatte die ältestes Bürgergemeinschaft Karlsruhes zum...

Die Adventszeit in mittelalterlichem Ambiente genießen. Foto: cg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2017

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 28. November bis zum 22. Dezember...

Norbert Huwer: Verlockendes auf Seitenwegen II. Grafik: pm

Norbert Huwer: Verlockendes auf Seitenwegen II

Norbert Huwer ist 2017 70 Jahre alt geworden. Die Karlsruher kennen ihn durch diverse Kunstwerke im...

v.l.: Roswitha Kehrle und Christiane Fröhlich übergaben an Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Roland Laue die Spende. Foto: pm

Durlacher Martinsmarkt füllt jedes Jahr den Suppentopf ein bisschen mehr

Für einen guten Zweck haben auch in diesem Jahr die Organisatorinnen des Durlacher Martinsmarktes,...

Organist Christian Schmitt. Foto: pm

Meister der Orgel Christian Schmitt

ECHO-Preisträger Christian Schmitt, einer der virtuosesten und charismatischsten Konzertorganisten...

Gibt es in der Zukunft genügend Pflegeplätze in Durlach?  Foto: cg

Anfrage der CDU zu den Durlacher Pflegeplätzen

Durlacher CDU-Fraktion fragt in der Ortschaftsratssitzung am 15. November 2017 nach, wie es um die...

Autonom fahrender Zubringerbus für zukünftige Turmbergbahn. Foto: pm

Autonom fahrender Zubringerbus für zukünftige Turmbergbahn

Kult-Fraktion im Karlsruher Gemeinderat will zukunftsweisendes und kostengünstiges Transportsystem...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de