. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Großer Einsatz für saubere Stadt

Großer Einsatz für saubere Stadt. Grafik: pia

Auch 2017: Wer putzte, konnte abstauben! Grafik: pia

Dreck-weg-Wochen 2017 mit über 11.000 Aktiven erfolgreich.

Genau 11.014 Teilnehmerinnen und Teilnehmer engagierten sich dieses Jahr bei den 11. Karlsruher Dreck-weg-Wochen. Mit sechs Putz­aktiven weniger als 2016 hat das Amt für Abfallwirtschaft nur knapp einen neuen Rekord verpasst. Ein voller Erfolg war die gemeinsame Sauberkeitskampagne aber dennoch. 295 Putzaktionen fanden vom 13. März bis 30. April 2017 statt. Beteiligt hatten sich 43 Patinnen und Paten, 72 Einzelpersonen, 60 Kindergärten und Kindertagesstätten, 50 Vereine und 49 Schulen, neun Gewerbebetriebe, acht soziale Einrichtungen sowie vier Ortsverwaltungen. Außerdem meldeten sich drei neue Sauberkeitspaten, um künftig auch außerhalb der Dreck-weg-Wochen ein bestimmtes Gebiet sauber zu halten.

Bürgermeister Klaus Stapf: „Es erfüllt mich mit großer Freude, dass das Engagement der Bürgerinnen und Bürger auch in diesem Jahr angehalten hat. Die zahlreichen Anmeldungen zeigen, wie wichtig den Karlsruherinnen und Karlsruhern eine saubere Stadt ist. Mein Dank gilt allen Helfenden, die unsere Dreck-weg-Wochen in diesem Jahr unterstützt haben.“

Erfolgreich war auch der Patentag im Zoo am 29. April 2017. Als Dankeschön für ihr besonderes Engagement hatte das Amt für Abfallwirtschaft seine derzeit 98 ehrenamtlichen Unterstützer in den Karlsruher Zoo eingeladen. Neben einem Spaziergang durch den Stadtgarten erwarteten die Gäste eine Zooführung und eine Gondolettafahrt. Viele Patenschaften bestehen bereits jahrelang.

Wer Interesse an einer Patenschaft hat, kann sich telefonisch unter der Rufnummer 0721/133-7005 an das Amt für Abfallwirtschaft wenden. Informationen gibt es auch im Internet (siehe Links).

von pia veröffentlicht am 16.05.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“ Grafik: pm

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“

Das Stadtamt Durlach lädt in Kooperation mit der Sparkassenstiftung alle Seniorinnen und Senioren...

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten. Foto: cg

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten

Nach 45 Jahren bürgerschaftlichem Engagement, davon 26 im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft...

Leserbriefe

Leserbrief: Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Leserbrief von Gerhard W. Kessler (Durlach) vom 18. Oktober 2017.

Untere Hub: Noch sind nicht alle erforderlichen Grundstücke im städtischen Besitz – ein Umlegungsverfahren wäre möglich. Foto: Helfer/wobla

Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Bis zur Fertigstellung des geplanten „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ werden wohl noch...

Bereits 2013 präsentierte Samuel Degen einen umfangreichen Bildbeitrag über Durlach zu „75 Jahre Zwangseingemeindung“. Foto: cg

Den Alltag in Durlach und Stupferich im Blick

Lang und intensiv hat sich der Bildautor Samuel Degen mit den Orten Stupferich und Durlach...

Ausstellung „Vor dem Schneefall“ im Rathausgewölbe. Grafik: pm

„Vor dem Schneefall“

„Vor dem Schneefall“ ist der Titel einer besonderen Ausstellung, die im Rathausgewölbe in Durlach...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger rufen vermehrt an

Auch am Donnerstag (12. Oktober 2017) haben erneut falsche Polizeibeamte und Trickanrufer durchweg...

Bürgerforum der BÜGDA (v.l.): Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, 1. Vorsitzender Christian Sturm, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel. Fotos: cg

Bürgerforum diskutierte aktuelle Durlacher Themen

Am Donnerstagabend, 12. Oktober 2017, veranstaltete die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue (BÜGDA)...

Termine für den „ARGE-Kalender“ und den „Durlacher Kalender“. Grafik: cg

Termine für den „ARGE-Kalender“ und den „Durlacher Kalender“ 2018

Termine JETZT melden | Wichtige Hinweise vor der Jahreshauptversammlung der „ARGE“ am 18. Oktober...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Pkw-Fahrer behindert und genötigt - Polizei sucht Zeugen

Ein 26-Jähriger erstattete bei der Polizei Anzeige wegen Nötigung und Behinderung im...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de