. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Mann in Durlach überfallen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

In Durlach haben zwei Unbekannte in der Nacht auf Montag, 13. März 2017, einen jungen Mann vor seinem Wohnanwesen überfallen und mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet.

Die beiden maskierten Täter gingen kurz nach Mitternacht vor einem Mehrfamilienhaus in der Oberwaldstraße auf den Geschädigten zu. Nachdem er von den Beiden mit einer Waffe bedroht wurde, öffnete er die Hauseingangstür und führte die Männer durch das Treppenhaus in seine Wohnung. Dort angekommen, nahmen sie den Geldbeutel ihres Opfers an sich, hielten die Bedrohungslage aber weiterhin aufrecht. Daraufhin setzte er sich gegen seine Peiniger zur Wehr und es folge ein größeres Gerangel zwischen den drei Personen. Die Auseinandersetzung verlagerte sich schließlich ins Treppenhaus, wo einer der Täter mit der mitgeführten Schreckschusswaffe einen Schuss abgab und das Opfer leicht an der Hand verletzte. Anschließend gelang es den Unbekannten, mitsamt dem entwendeten Geldbeutel zu flüchten.

Die zwei Unbekannten konnten wie folgt beschrieben werden: Der erste Täter war etwa 190 cm groß, 20-25 Jahre alt und schlank. Er war allgemein dunkel gekleidet und hatte eine schwarze Maske mit Sehschlitzen übergezogen. Zudem führte er eine goldfarbene Schreckschusswaffe mit sich. Der zweite Täter war etwa 170 cm groß, ebenfalls 20-25 Jahre alt und schlank. Auch er war allgemein dunkel gekleidet und trug ebenfalls eine schwarze Maske mit Sehschlitzen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721 / 939-5555 in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf www.durlacher.de

von pol veröffentlicht am 13.03.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Einigkeit: Die Parteien im Durlacher Ortschaftsrat stimmten der Resolution bei der Sondersitzung einstimmig zu. Foto: om

CDU Durlach weist die Kritik des Aktionsbündnisses zurück

Die CDU Durlach äußert sich zur öffentlichen Kritik des Aktionsbündnisses an der Resolution des...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Drei Verletzte nach Auffahrunfall auf der A5

Das Überfahren einer Warnbarke am frühen Sonntagmorgen (21. Mai 2017) hatte drei Verletzte zur...

Bürgerinnen und Bürger können „Flagge zeigen“. Grafik: pia

Bürgerinnen und Bürger können „Flagge zeigen“

Plakate und Buttons der Kampagne in Rathäusern abholen / Infoseite im Internet

Gemeinsame Freude über den neuen Anstrich bei der „Durlacher Tafel“. Foto: pm

SPD Durlach lässt Durlacher Tafel in neuem Glanz erstrahlen

Bei einem Besuch in den Räumen der „Durlacher Tafel“ in der Schinnrainstraße informierten sich die...

Kruschtlmarkt vor der Karlsburg. Foto: cg

25 Jahre Kruschtlmarkt vor der Karlsburg

Am Samstag, 3. Juni 2017, von 8-16 Uhr, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Diebstahl aus Baucontainer

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag (18. Mai 2017) aus einem Baucontainer in der...

Initiative „Farbe bekennen für Demokratie und eine offene Gesellschaft“. Grafik: pm

Kirche in Karlsruhe positioniert sich für Demokratie und Menschenrechte

Am Dienstag, 23. Mai, und am Pfingstsamstag, 3. Juni 2017, beteiligen sich die evangelische und die...

Über 1,8 km Strecke geht es hinauf auf den Durlacher Hausberg. Fotos: Wjst/www.wjst.de

Der Berg ruft: 16. Turmbergrennen

Teilnehmer und Zuschauer, Radsportbegeisterte und auch neue Radsportfreunde in Karlsruhe und...

Bauarbeiten in der Ottostraße und Sperrung der Wolfartsweierer Brücke. Grafik: pm

Bauarbeiten in der Ottostraße und Sperrung der Wolfartsweierer Brücke

Dringende Reparaturarbeiten dienen der dauerhaften Verkehrssicherheit und wegen seines schlechten...

Die drei Pavillions der Schloss-Schule in direkter Nachbarschaft zur Karlsburg sollen abgerissen werden. Foto: cg

FDP fragt nach: Erweiterung der Schloss-Schule

Die FDP im Durlacher Ortschaftrat stellt einen Antrag, um Erläuterungen zur geplanten Erweiterung...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de