. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Pappelallee-Kalender von Klaus Eppele gewinnen

„PAPPELALLEE“ – Cover des Monatskalenders. Fotos: pm

„PAPPELALLEE“ – Cover des Monatskalenders. Fotos: pm

Die Pappelallee bei Hohenwettersbach als Kalenderstar – Fotograf Klaus Eppele stellt seinen neuen Monatskalender vor.

Der Kalender zeigt die imposante Pappelallee zwischen den Karlsruher Höhenstadtteilen Hohenwettersbach und Stupferich: ein bekanntes und weithin sichtbares Wahrzeichen im Osten Karlsruhes, das zu jeder Jahreszeit fasziniert.

Der Kalender ist im Calvendo-Verlag erschienen und in den Größen A5, A4 und A3 überall im Buchhandel bestellbar.

  • Format DIN A3 Wand: Pappelallee
    (Wandkalender 2018 DIN A3 quer) / ISBN 978-3-669-15606-6
  • Format DIN A4 Wand: Pappelallee
    (Wandkalender 2018 DIN A4 quer) / ISBN 978-3-669-15605-9
  • Format DIN A5 Tisch: Pappelallee
    (Tischkalender 2018 DIN A5 quer) / ISBN 978-3-669-15607-3

Über den Fotografen

Klaus Eppele entwickelt Bildideen zu unterschiedlichen Themenbereichen und verewigt diese in aussagekräftigen Fotografien, die er über Bildagenturen, Ausstellungen und im Direktvertrieb an Werbeagenturen, Verlage, Unternehmen, Privatleute etc. vermarktet. Seine Fotografien findet man in Zeitschriften und Werbeanzeigen, auf Buchtiteln und Kalendern, auf vielen Webseiten und als Wandschmuck in unterschiedlichen Privathaushalten und Unternehmen.

Klaus Eppele hat inzwischen 53 Kalender zu unterschiedlichen Themen veröffentlicht, u.a. auch die Kalender „Durlach“, „Karlsruhes Bergdörfer“, „Rund um Karlsruhes Bergdörfer“. „Karlsruhe – Die Bergdörfer“ und „Stupferich“.

Für seinen Kalender „heimgeSucht“ hat er gerade den „international gregor self publishing calendar award 2017“ erhalten, der vom Graphischen Klub Stuttgart e.V., dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg sowie dem Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e.V. vergeben wird.

Fotos

Weitere Informationen

Mit Durlacher.de einen Kalender gewinnen

Das Online-Portal verlost unter allen, die bis zum 18. Mai 2017 eine E-Mail an gewinnen(at)durlacher.de mit dem Betreff „Kalender: Pappelallee“ schicken, 1 Pappelallee-Kalender für 2018 (Format: DIN-A4).

Die E-Mail muss Name, Telefonnummer, Anschrift und eine E-Mail-Adresse zur Benachrichtigung beinhalten. Der Kalender wird im Anschluss dem Gewinner zugestellt.

Übrigens: Mit unserer „Durlacher Infomail“ halten wir Sie jeden Freitag über Termine & Neues aus Durlach auf dem Laufenden. Jetzt kostenlos registrieren.

von pm/cg veröffentlicht am 20.04.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Text trifft Ton zur Stillen Nacht. Foto: art

Text trifft Ton zur Stillen Nacht

Der Salon der Orgelfabrik weihnachtet bei Lesung mit Musik.

Klinikdirektor Prof. Dr. Joachim Kühr nahm die Spende von Geschäftsführer Steffen Werner dankend entgegen. Foto: Geiger

Alle Jahre wieder ...

Die Fit-in Fitnessclubs spenden zum vierten Mal 4.500 Euro an die Kinderklinik des Klinikums...

Die Westmarkstraße in Aue. Foto: pm

Sanierungsgebiet Durlach-Aue – Stadtteilkonferenz

Konzept zur Straßenraumgestaltung ist konkretisiert. Varianten zur Gestaltung der Dorfmitte dienen...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Blitzgerät in Durlach gestohlen

Dreiste Diebe haben am Montagmorgen (4. Dezember 2017) in Durlach ein im Einsatz befindliches...

Symbolbild. Foto: cg

Brand in der Zehntstraße

Um 12.45 Uhr wurde heute (1. Dezember 2017) die Feuerwehr zu einem Brand in der Durlacher...

Der vorläufige städtebaulich-landschaftsplanerische Entwurf für den „Sportcampus“ wurde vorgestellt. Fotos: cg

„Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ wird zum „Sportcampus“

Was lange währt, wird endlich gut? Der seit vielen Jahren im Raum stehende „Sport- und Freizeitpark...

Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Kunsthandwerkliches im Rathausgewölbe

Zum 38. Mal lädt das Stadtamt Durlach zum Weihnachtsmarkt in das Rathausgewölbe ein.

Die Adventszeit in mittelalterlichem Ambiente genießen. Foto: cg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2017

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 28. November bis zum 22. Dezember...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de