. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Museumsfest 2017 im Pfinzgaumuseum

Museumsfest im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Foto: cg

Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach feiert am Sonntag, den 23. April 2017, sein Museumsfest.

Das Pfinzgaumuseum feiert in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Pfinzgaumuseum – Historischer Verein Durlach sein großes Museumsfest. Von 11 bis 18 Uhr ist auf verschiedenen Ebenen der Karlsburg in Durlach ein vielfältiges Programm geboten. Verknüpft wird das diesjährige Museumsfest mit der Eröffnung der Sonderausstellung „Karlsruher Heimaten“ (Laufzeit 23. April bis 29. Oktober 2017), in deren Mittelpunkt die Karlsruher Stadtteile und Stadtteilidentitäten stehen. Der zweite Teil der „Heimaten“-Ausstellung ist im Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais zu sehen.

Die Eröffnung der Ausstellung findet um 11 Uhr im Festsaal der Karlsburg statt, danach sind die Museumsräume im Pfinzgaumuseum für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Parallel zum Ausstellungsthema „Stadtteile“ treten im Festsaal der Karlsburg von 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr diesmal nicht nur Vereine aus Durlach und den Bergdörfern, sondern auch Gruppen aus anderen Stadtteilen auf. Auch für Kinder warten den ganzen Nachmittag über in der Karlsburg verschiedene Aktionen: Theaterworkshops, ein Erzähltheater, alte Kinderspiele, Bastelmöglichkeiten und Drucken in der Historischen Druckerei stehen zur Auswahl.

Wie jedes Jahr bewirtet der Freundeskreis Pfinzgaumuseum die Gäste mit Kaffee, weiteren Getränken und einem fantastischen Kuchenbuffet. Sicherlich ist beim Museumsfest im Pfinzgaumuseum für jeden Geschmack etwas dabei, das ausführliche Programm gibt es im Internet (siehe Links).

Der Eintritt zum Fest und zu allen Programmpunkten ist frei.

von pia veröffentlicht am 14.04.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Durlacher Altstadt aus der Vogelperspektive. Fotos: Peter Eich

Durlach – das „alte“ Karlsruhe mit viel Sehenswertem

Das Sommer-Rätsel unseres Medienpartners Wochenblatt soll über den Ferien-Zeitraum unterhalten und...

„Hochzeitsnacht in der Rue Morgue“. Fotos: cg

30 Jahre „Theater in der Orgelfabrik“

Dieses Jahr ist für das Ensemble ein ganz besonderes Jahr. Mit seiner 50. Uraufführung feiert es 30...

Das ARGE-Team beim Abschlusslied von „The News“. Foto: cg

„Live am Turm“ – Ein riesengroßes Dankeschön

Persönlicher Brief des Vorstands: Die ARGE bedankt sich für die Unterstützung bei Live am Turm.

Wählen gehen! Grafik: cg

Eröffnung des zentralen Briefwahlbüros zur Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 sind in Karlsruhe über 208.000 Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Stimme...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Grötzinger Straße: Unfallhergang unklar – Polizei sucht Zeugen

Drei verletzte Personen sowie ein Sachschaden von 11.500 Euro waren das Ergebnis eines...

Vera Holzwarth, „Schon wieder Sonntag“, Acryl auf Leinen, 75 x 50 cm, 2017. Foto: zettzwo

„Das Heer der Aufschneider“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Wichtigtuer, Maulhelden, Angeber – und das gleich als Heer, als Streitmacht. Das monatlich...

Premiere am 3. August. Fotos: cg

Karlsruhe leuchtet: Schlosslichtspiele 2017 gestartet

Gestern (3. August 2017) feierten die diesjährigen „Schlosslichtspiele Karlsruhe“ ihre Premiere....

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de