. .
Sie sind hier:  Galerie  >  vor 2015  >  2010  >  September  >  18 Don Giovannis Gereimtes und Ungereimtes

18.09.2010 | „Don Giovannis Gereimtes und Ungereimtes“

Der unsterbliche Don Giovanni, was hat er seinen zahlreichen Angebeteten in mondhellen Nächten nicht alles zugeflüstert. Es scheint wirklich, als hätte er das berühmte Lebenselixier getrunken, das ihn durch die Jahrhunderte wandern lässt. An all seine schönen - und nicht so schönen - Erlebnisse erinnert sich der Held zwischen Kunst und Kitsch, Dichtung und Bildern und mit viel Glanz und Glamour in der Orgelfabrik.

Fotos: Samuel Degen (sade)

Weitere Informationen

Theater in der Orgelfabrik e.V. auf www.durlacher.de

Orgelfabrik auf www.durlacher.de