. .
Sie sind hier:  Bürger & Soziales  >  Einrichtungen  >  Kindereinrichtungen  >  Luther-Kindergarten (ev.)

Kontaktdaten

Luther-Kindergarten (ev.)
Martina Kühl
Schinnrainstraße 9
76227 Karlsruhe
Tel. 0721 / 404720
Fax 0721 / 4846675

Luther-Kindergarten (ev.)

Unser Kindergarten liegt in Durlach in der Nähe der Paracelsus Klinik. In unserer Nähe befindet sich die Pestalozzi Grund- und Hauptschule.

Unser Kindergarten verfügt über zwei Gruppenräume mit angrenzenden Nebenräumen, welche je nach Projekt oder Gruppensituation eingerichtet werden. Zu jedem Gruppenraum gehört ein Waschraum. Im Untergeschoss  liegt unser Turnraum und ein Intensivraum, welcher zur Kleingruppenarbeit genutzt wird. Im Außengelände bewegen und spielen die Kinder auf einer großen Kletteranlage mit Rutsche und einer gemütlichen Nestschaukel. Der große Sandbereich bietet den Kindern Platz zum Graben, Baggern und Spielen.

Schwerpunkte

Jedes Kind, das zu uns in den Kindergarten kommt, hat in seinen ersten drei Lebensjahren ganz individuelle Lebenserfahrungen gemacht. Uns ist wichtig, diese Erfahrungen anzunehmen und unsere pädagogische Arbeit darauf aufzubauen. Alle Kinder sollen die Möglichkeit haben, im Spiel, ohne Zeit- und Leistungsdruck, Kenntnisse, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Werthaltungen zu entwickeln.

Erzieherinnen begleiten die Entwicklung der Kinder  auf einem ihrer wichtigsten Lebensabschnitte. Wir gestalten und erleben mit den Kindern den gemeinsamen Gruppen- und Kindergartenalltag und wollen ihnen Geborgenheit und Anerkennung geben. Grundlage unseres pädagogischen Handelns ist das Beobachten und Wahrnehmen. Wir greifen die Bedürfnisse, Interessen und Wünsche der Kinder auf und machen sie zum Ausgangspunkt unserer Arbeit.

Der Schwerpunkt in unserer Kindergartenpädagogik liegt in der sozialen und religiösen Erziehung und Sprachförderung der Kinder. Wir arbeiten situationsorientiert in Projekten und nach den Standards des Orientierungsplans für Kindertageseinrichtungen. Die religiöse Erziehung ist Bestandteil unserer Arbeit, wir wollen die Kinder auf unterschiedliche Weise mit den christlichen Festen und Bräuchen des Jahreskreises vertraut machen und feiern z.B. gemeinsame Gottesdienste, biblische Geschichten und Lieder. Wir möchten den Kindern Werte wie Nächstenliebe, Verständnis und Vertrauen vermitteln. In der Projektarbeit  setzen wir uns intensiv mit verschiedenen Themen auseinander und versuchen die Neugier der Kinder zu wecken und zu befriedigen. Die gezielte Sprachförderung als Schwerpunkt unserer Arbeit sehen wir als Basis für eine gelingende Integration in das gesellschaftliche Miteinander. Nicht nur Kinder mit Migrationshintergrund profitieren hiervon, sondern für alle Kinder soll der Eintritt in die Schule nicht durch Sprachprobleme behindert werden. Daher finden neben der gezielten Sprachförderung durch unsere Spracherzieherin, tägliche Sing- und Spielkreise in der Gruppe statt.

Die gesunde Ernährung der Kinder unterstützen wir durch regelmäßige „Gesunde Frühstückstage“, an denen wir gemeinsam mit den Kindern ein ausgewogenes, vollwertiges Frühstück zubereiten. In unserem Kindergarten ist bis auf wichtige Ausnahmen (Fasching, Geburtstag) süßigkeitenfreie Zone, damit wollen wir die Familien bei der gesunden Ernährung ihrer Kinder unterstützen.

Wir möchten den Kindern das Erleben der Natur näher bringen und bieten ein Waldprojekt an, bei dem die Kinder gemeinsam den Wald erkunden und mit den Erzieherinnen die vielen Eindrücke bearbeiten.

Weitere Informationen

Ev. Luther-Melanchthon-Gemeinde auf www.durlacher.de