Rundum gelungene Premiere - Der Baden-Tag in Durlach war ein voller Erfolg

Rundum gelungene Premiere - Der Baden-Tag in Durlach war ein voller Erfolg

Für einen Tag verwandelte sich Durlach wieder in eine badische Residenz. Der Kirchturm in "gelb-rot-gelb", eine badische Weinstraße in den Fachgeschäften und viel Programm auf dem Saumakt, der Baden-Tag am 09. Mai 2009 ließ nicht lange auf Besucher warten

Bereits zur Mittagszeit drohten die badischen Spezialitäten auszugehen, doch die Vereine reagierten prompt und sorgten für Nachschub. Das SennerJazz Alphorn Ensemble sorgte für überraschende Klänge aus Ihren Instrumenten und sammelte für Ihre Aktion "Wir helfen Manuel". Auch das Brautpaar, welches mittags in der Stadtkirche heiratete, überließ spontan die Kollekte für diese Aktion. Kinder konnten sich in der Spielstraße - organisiert von der Jugendfeuerwehr, dem Schülerhort Weiherhof und dem Sternschnuppen-Netz e.V. austoben und erwachsene Besucher genossen die Sonne bei einem "Vogel" oder einem Glas Prosecco der Turnerschaft Durlach.

Die Münzprägung fand so großen Anklang, dass einige Besucher es sich nicht nehmen ließen, es einmal selbst zu probieren. Herr Dr. Gimber vom Stadtarchiv und Herr Victor Huster, Medailleur aus Baden-Baden, leisteten einen großen Beitrag für diese Aktion. Ortsvorsteherin Alexandra Ries sah man die Begeisterung für diese Veranstaltung deutlich an und sie ließ es sich nicht nehmen, gleich mehrere Münzen und Taler zu kaufen. Der Baden-Taler wird auch weiterhin verkauft und der Erlös fließt in das integrative Sportprojekt in Durlach. Interessierte können den limitierten Taler in der Buchhandlung Mächtlinger und im Pfinzgaumuseum für 5 Euro erwerben.

Für einen ungewöhnlichen Auftritt sorgte Opernsängerin Alexia Basile, die in einem fetzigen Outfit eine Operettenarie auf die Durlacher Münze hielt. Gegen Abend lud die Jukebox LIVE der Durlacher Kantorei zum Verweilen ein und bescherte dem begeisterten Publikum einen schönen Auftritt.

Initiator Armin Teubert sprach ein großes Lob an das Organisationsteam aus, dessen Aufgabe es war, alle Beteiligten, alle Ideen, alle Genehmigungen und die harmonische Gruppierung der teilnehmenden Vereine, Geschäfte und Musikgruppen unter einen Hut zu bringen. Organisator Oliver Mächtlinger betonte die sehr gute Zusammenarbeit mit den Vereinen, Geschäften, sowie dem Stadtamt Durlach und nicht zuletzt mit der Stadtkirche, die den Abend mit Ihrer 10. Durlacher Orgelnacht ausklingen ließ.

Und genau das hat den Baden-Tag ausgemacht: Trotz kleinem Schauer am Abend war die Stimmung durch das Zusammenwirken aller Beteiligten sehr gut und alle sind sich einig - der Baden-Tag kommt in zwei Jahren wieder. (om)

Bilder vom Baden-Tag auf www.durlacher.de