147. Kruschtlmarkt vor der Karlsburg

147. Kruschtlmarkt vor der Karlsburg. Grafik: pm

Grafik: pm

Am Samstag, 20. August 2022, von 8-16 Uhr, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine e.V. (ARGE) wieder ihren traditionellen Kruschtlmarkt vor der Karlsburg in Durlach.

Seit 1992 findet nach zweijähriger Pandemiepause vor dem herrlichen Hintergrund der Durlacher Karlsburg einer der schönsten Flohmärkte in der Umgebung statt.

Organisiert und durchgeführt von der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine e.V., finden immer mehr Besucher den Weg zum Kruschtlmarkt. Bei gemütlicher Atmosphäre und einem reichhaltigen Angebot sorgt immer ein Mitgliedsverein der „ARGE“ für Snacks und Getränke. Die Einnahmen der „ARGE“ durch die Standgebühren von derzeit 8 Euro pro Verkaufsmeter kommen der Durlacher und Auer Kultur- und Vereinswelt zu Gute.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich.

Wichtiger Hinweis

Aus Rücksicht auf die Anwohner darf vor 6 Uhr morgens nicht angefahren werden. Darauf weist der Veranstalter ausdrücklich hin, entsprechendes Aufsichtspersonal hat die Anweisung, diese Regelung strikt zu überwachen. Bis spätestens 7.30 Uhr müssen die Standplätze eingenommen und die Fahrzeuge vom Platz entfernt sein.

Weitere Informationen

Kruschtlmarkt in Durlach

Der Kruschtlmarkt wird unterstützt von

Die Anwälte - Göhringer Göhringer GdbR