Durlacher Fastnachtsvereine planen Narrenbaum und Schaufensteraktion

1. GroKaGe Durlach im Schaufenster von Vogel Hausbräu Durlach (2021). Foto: cg

Bereits im vergangenen Jahr präsentierten sich die Fastnachtsvereine in Schaufenstern der Durlacher Geschäfte und Lokalitäten. In Kooperation mit der Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben soll dies den Vereinen erneut ermöglicht werden. Foto: cg

Auch 2022 wird es keinen Durlacher Fastnachtsumzug geben. Stattdessen plant das Organisationskomitee Durlacher Fastnacht (OKDF) gemeinsam mit den Durlacher Fastnachtsvereinen zwei neue Aktionen.

„Leider müssen wir heute mitteilen, dass unser Durlacher Fastnachtsumzug am 27. Februar 2022 pandemiebedingt nicht stattfinden wird. Die aktuelle Situation lässt keine andere Entscheidung zu“, so OKDF-Schriftführer Alexander Loesch: „Wir bedauern das sehr und hoffen auf die Kampagne 2022/2023! Den nächsten Umzug durch Durlach und Aue planen wir für Fastnachtssonntag, 19. Februar 2023.“

Der befreundete Festausschuss Karlsruher Fastnacht (FKF) wird am 27. Februar 2022 ein kleines symbolisches „Umzügle“ auf dem Karlsruher Messplatz veranstalten. Ein bisschen Fastnacht wird aber auch in Durlach sein: Am Montag, 24. Januar 2022, wird auf dem Durlacher Marktplatz der Weihnachtsbaum zum Narrenbaum!

Außerdem werden von den Durlacher Geschäftsleuten wie im vergangenen Jahr einige Schaufenster zur Verfügung gestellt, die von den Durlacher Fastnachtsvereinen närrisch gestaltet werden. „Ein bisschen also Umzug umgekehrt. Die Schaufenster sind fix, die Zuschauer ziehen daran vorbei“, so Loesch.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Südtangente: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23. Februar 2024) auf der Südtangente bei Durlach sucht die Polizei Zeugen.

 

mehr
Tanzen bis der Leibarzt kommt: Tanzworkshop mit Helene Seifert im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Workshop zu barocken Tanzschritten

Prachtvolle und rauschende Feste fanden einst in der Durlacher Karlsburg statt, die von 1561 bis 1718 die Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien