Im Märzen die Alte Durlacher Brauerei: Aktion „Spezial-Platten“ verlängert

Aktion verlängert: Die Spezial-Platten der Alten Durlacher Brauerei. Foto: om

Die gibt es jeden Donnerstag & Freitag: Die Familien-Schnitzel-Platte. Foto: om

Aufgrund der hohen Nachfrage und weil ein Öffnen noch nicht in Sicht ist, erweitern wir die Spezial-Platten-Tage und verlängern bis bis auf Weiteres. Wir verwöhnen Sie freitags bis sonntags mit besonderen Schlemmereien.

Freitags: Familien-Schnitzel-Platte

Schnitzel „Wiener Art“, Elsässer- und Berner Rahmschnitzel, Kroketten, Spätzle und Salat

für 34,90 €

Samstags: Badische-Platte

Zwiebelrostbraten vom Kalbstafelspitz (sous vide gegart) – Schweinelendchen in Champignonrahm – Käsespätzle mit Zwiebeln angebraten – Hausgemachte Maultaschen – Marktgemüse – Kroketten – Omas Kartoffelgratin

für 46,90 €

NEU!!! Sonntags: Frühlings-Platte
(auch am Ostersonntag und Ostermontag - bitte vorbestellen)

Lammhüfte auf kräftiger Kräuterjus mit Ratatouille Gemüse und Kartoffelgratin – Kalbsteak in Sherry-Senfrahm mit Bärlauchcnocchis und Marktgemüse – Gebratenes Hähnchenbrustfilet auf Gemüse-Mangosauce, dazu Kroketten

für 48,90 €

Alle Platten sind für 2 Erwachsene und 1 bis 2 Kindern ausgelegt.

Die Platte oder jedes andere Gericht auf unserer Sonderseite (siehe Links) aussuchen, bestellen über 0721 / 41308 oder 0176-22166122 und nach 20-30 Minuten abholen.

Weitere Informationen

Alte Durlacher Brauerei

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Erfreut sich großer Beliebtheit: Der „Turmbergomat“ bei seiner Premiere im April 2017. Foto: cg

Am 9. Mai ruft der Berg zur „TurmbergTrophy“

Besondere Zeiten, neue Herausforderungen, viele Möglichkeiten: Die TurmbergTrophy, die im letzten Jahr das erste Mal – als Ersatz für das legendäre…

mehr
Vera Holzwarth, „Ein Meer von Rosa“, Acryl auf Leinwand, 140 x 115 cm, 2021. Foto: zettzwo

„Ein Meer von Rosa“ – neue Ausstellung im Kunstschaufenster der zettzwo Produzentengalerie

Auch wenn die Lage nicht rosig ist, ist es Zeit für ein bisschen Leichtigkeit.

mehr
Setzen sich mit viel Elan und Engagement für Durlach ein: Vorstand Scharyar Essari und Meike Eberstadt von „Durlacherleben“. Foto: cg

„L(i)ebenswertester Stadtteil“ und seine Herausforderungen als Standort

Markgrafenstadt, viele Einzelhändler, mittelalterlicher Stadtkern, aktive Vereine, vielfältiges kulturelles Angebot und großes Engagement der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien