Besondere Altpapiersammlung für der Ministranten

Besondere Altpapiersammlung der Ministranten. Foto: cg

Foto: cg

Die nächste Altpapiersammlung findet am 13. Februar 2021 im Sammelgebiet statt. Aufgrund der derzeitigen Corona-Verordnungen wird sie von einer Firma für die Minis von St. Peter und Paul durchgeführt werden.

Das bedeutet, dass kleine Straßen mit dem großen Presser nicht angefahren werden können.

Für diejenigen, die viel Papier zu Hause haben, besteht jedoch die Möglichkeit, ihr Papier an die Pfinz- und Pfinztalstraße, zum Altstadtring, zur Badener Straße, zum Strählerweg, zur Rittnertstraße oder zur Grötzinger Straße zu transportieren. Dort sammeln die Presser sicher. Bitte das Altpapier bis 9 Uhr in den genannten Straßen dort abstellen.

Weitere Informationen

Folgende Straßen können NICHT angefahren werden:

Bereich Festhalle: Palmaienstraße, Herzogstraße, Kanzlerstraße, Gritznerstraße, Amalienbadstraße, An der Raumfabrik 2-6, Seboldstraße

Bereich Schlossplatz: An der Fayence, Lederstraße, Ochsentorstraße, Rappenstraße, An der Stadtmauer, Jägerstraße, Eichelgasse, Marstallstraße (zw. Pfinztalstraße und Weiherstraße)

Bereich Turmberg: Am Steinbruch, Am Friedhof, Kastellstraße, Am Burgweg, Turmbergstraße, Bergbahnstraße, Machstraße

Bereich Geigersberg: Schlößleweg, Lußsteige, Lyonel-Feininger-Weg, 3 untere Sackgassen des Strählerwegs

Bereich Rosengärtle: Im Rosengärtle, Hahnemannstraße, Am Lerchenberg, Elly-Heuss-Weg, Louise-Schröder-Weg, Jung-Stilling-Straße

Bereich Altstadtring: Mittelstraße, Am Zwinger, Bäderstraße, Rebenstraße, Spitalstraße, Zehntstraße

Alle Sammeltermine findet man im

Durlacher Kalender

St. Peter und Paul Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Gewerkschaft ver.di hat Warnstreiks angekündigt. Foto: Sarah Fricke/KVV

ver.di-Warnstreik: Einschränkungen beim VBK-Busverkehr am Mittwoch und Donnerstag

Die Gewerkschaft ver.di hat für Mittwoch, 27., und Donnerstag, 28. Oktober 2021, zu weiteren Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe aufgerufen.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: 59-Jähriger in Wohnung beraubt und schwer verletzt

Zwei bislang Unbekannte haben am Montag (25. Oktober 2021) einen 59-Jährigen in dessen Wohnung in der Badener Straße beraubt und schwer verletzt.

mehr
Hörerinnen und Hörer sind am 29. Oktober vor der Durlacher Karlsburg beim „Hitparaden-Quiz“ gefragt. Foto: cg

Countdown für die „Hitparade 2021“ – Lieblingssongs in Durlach erleben

Am Montag, 25. Oktober 2021, startet die „Baden-Württemberg Hitparade 2021“: Rund um die Uhr sind eine Woche lang die rund 1.000 beliebtesten Songs zu…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien