. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Soziales Engagement der Spielberger Jäger

Soziales Engagement der Spielberger Jäger. Fotos: Sawilla

Fotos: Sawilla

Durlacher Schüler kamen der Natur nahe.

Der Spielberger Jäger und Revierleiter Herbert Welte engagiert sich zusammen mit Jägerin Susanne Kraft ehrenamtlich, um im AWO-Ferienlager Kindern Natur so nah wie möglich zu vermitteln. Dies genossen Durlacher Schülerinnen und Schüler während ihres 2-tägigen Aufenthaltes in den schmucken Schwedenhäuschen.

Eine Auswahl an Tierpräparaten der heimischen Tierarten (Geweihe, Skelettköpfe, Gebisse sowie diverse Felle) dienten dabei als Anschauungsmaterial, welches nach anfänglichem Zögern durch die Hände der „Kids“ wanderte. Fragen zu Tierarten, ihrem Lebensraum und Verhalten wurden von Kraft in verständlicher Form geduldig beantwortet.

Die zweite Gruppe machte sich mit Jäger Welte auf den Weg Richtung Wald. Fragen zu den heimischen Baumarten, den vierbeinigen Waldbewohnern und bekannten Vogelarten konnten die Kinder gemeinsam beantworten. Offene Fragen wurden von Welte ergänzt und erklärt.

Jagdhundeführerin Hannelore Rath war mit ihren Jagdhunden selbstverständlich der Star bei den Kindern. Diese verteilten Streicheleinheiten, während ihnen anschaulich die Aufgaben der Hunde erklärt wurden. Die Hunde zeigten ihr Können bei Apportierarbeit, einige der Kinder legten selbst die Dummies für die Hunde im Wald aus und freuten sich über das erfolgreiche Auffinden und Zurückbringen durch die Hunde. Die knapp drei Stunden vergingen wie im Fluge. Begeisterte Kinder und Lehrerinnen verabschiedeten dankbar die drei Jäger.

Die Teilnehmer möchten sich auf diesem Wege herzlich bei den Spielberger Jägern für dieses Engagement bedanken, mit dem sie zeigen, dass Hege und Pflege nicht nur dem Wald und Wild gebührt, sondern auch Kindern, um diese für die Natur zu begeistern sind.

Fotos

Weitere Informationen

Schulen auf www.durlacher.de

von pm/om veröffentlicht am 09.05.2019

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Am Sonntag einfach mehrere Stimmen auf einmal abgeben. Grafik: pia

Am Sonntag einfach mehrere Stimmen auf einmal abgeben

Wahllokale sind am 26. Mai 2019 von 8 bis 18 Uhr geöffnet / Briefwähler sollten sich sputen.

Einladung zur Bürgerinformation „Oberer Säuterich“. Grafik: pia

Bürgerinformation zur Rahmenplanung „Oberer Säuterich“

Veranstaltung am 28. Mai 2019 in der Karlsburg Durlach.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zweijähriges Kind in Durlach von Pkw erfasst

Glücklicherweise nur leichtere Verletzungen zog sich eine Zweijährige bei einem Verkehrsunfall am...

Statt mit Auto per Lastenrad in der Durlacher Altstadt unterwegs? Auch für Familien eine Alternative. Foto: cg

Lastenräder für Karlsruher Familien: Verwaltung möchte Förderprogramm ins Leben rufen

Damit mehr Menschen auch langfristig vom Auto aufs Lastenrad umsteigen können, möchte die...

Platz der Grundrechte in direkter Nachbarschaft zum Karlsruher Schloss. Foto: cg

VerfassungsFEST: Karlsruhe feiert vier Tage lang Recht und Gerechtigkeit rund um das Karlsruher Schloss

Zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes feiert Karlsruhe mit einem großen und...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugenaufruf nach Unfallflucht durch Lkw in Aue

Der Fahrer eines Transporters verursachte in Durlach-Aue am Dienstag (21. Mai 2019) um 8.35 Uhr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizisten in Durlach als Schlangenfänger im Einsatz

Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag (19. Mai 2019) mit einem ganz...

Wie 2017 wollen auch in diesem Jahr die inklusiven Teams, die beim „Heimspiel“ antreten, für Begeisterung in der Weiherhofhalle sorgen. Fotos: cg

Ein Feuerwerk des inklusiven Handballs: TS Durlach veranstaltet „Heimspiel VI“

Unter dem Titel „Heimspiel VI“ veranstaltet die Turnerschaft Durlach (TSD) vom 30. Mai bis zum 1....

Region Karlsruhe – Blick vom Turmberg. Foto: cg

Immobilienmarktbericht: Verknappung treibt den Preis nach oben

Unterschiede in Lage und Wohnungsgröße kaum noch wertbildend / Attraktive Makrolage Karlsruhe.

OB ruft zur Europawahl auf. Foto: pia

Europa- und Kommunalwahl 2019: OB ruft zur Europawahl auf

Mentrup: „Demokratie und Rechtssicherheit in Europa stärken“.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de