. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Benifizveranstaltung „Dinner in White“

Benifizveranstaltung „Dinner in White“. Foto: pm

Foto: pm

Der Lions Club Karlsruhe-Residenz veranstaltet in diesem Sommer gemeinsam mit der Lions Jugendorganisation LEOs erstmals ein „Dinner in White“.

Bei der Benefizveranstaltung am 21. Juli 2019 von 16 bis 22 Uhr soll ein exklusiver Ort im Raum Karlsruhe in ein kulinarisches Sommer-Highlight verwandelt werden. Das Besondere bei der Party im Grünen: Alle Teilnehmer sind in weiß gekleidet und sorgen so für eine ganz besondere Atmosphäre.

Zum passenden Ambiente trägt zudem Soul-Sänger Eden Noel bei. Die LEO-Bar mit Sommer-Cocktails und gekühlten Getränken liefert beim sommerlichen Fest Genuss und Erfrischung. Wer dabei sein möchte, muss nicht viele Spielregeln beachten. Neben weißer Kleidung bringen die Teilnehmer selbst ein Drei-Gänge-Menü sowie weiße Tischdecken, weißes Geschirr, Besteck und Gläser mit. Für alles Weitere sorgen die Mitglieder des Lions Club Karlsruhe-Residenz und der LEOs.

Die Anmeldung für das Dinner in White ist nur über das Internet möglich (siehe Links). Dort findet sich auch alles weitere Wissenswerte zu dem Benefiz-Event. Der Ort des Geschehens liegt im Raum Karlsruhe, wird jedoch erst wenige Tage vor Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben. Die Anmeldung ist bis 10. Juli 2019 möglich. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Spende. Finanziert wird das „Dinner in White“ komplett über Sponsoren. Die Spendeneinnahmen fließen somit zu 100 Prozent in Hilfsprojekte in der Region.

Der Lions Club Karlsruhe-Residenz und die LEOs wollen mit dem Dinner folgende Aktionen finanziell unterstützen. Bei „Start ins Wohnglück“ wird Obdachlosen die Chance auf ein eigenes Zuhause gegeben. Das Projekt „Ein Herz für Senioren in Not“ trägt zur Linderung der Altersarmut bei. Zudem soll ein Teil der Spenden an das Frauenhaus in Karlsruhe fließen.

von pm/om veröffentlicht am 05.07.2019

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Mit der Turmbergbahn den Durlacher Hausberg hinauf. Foto: cg

Leserbrief: Verlängerte Betriebszeiten der Turmbergbahn

Leserbrief von Ullrich Müller aus Durlach.

Blumentorstraße 4. Foto: om

Leserbrief: Durlacher Stadtbild weiterhin in Gefahr

Arbeitskreis Durlacher Stadtbild fordert dringend Erweiterung des Erhaltungssatzungsgebietes.

Teils viele Jahrzehnte prägten sie zusammen die Kommunalpolitik in Durlach (v.l.): Dr. Wolfgang Eglau, Klaus Scheuermann, Stefan Volz, Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Dietmar Maier, Walter Mächtlinger, Hans Pfalzgraf, Ralf Köster, Dr. Heike Puzicha-Martz und Iris Holstein. Fotos: cg

Jahrzehnte voller Engagement für Durlacher Belange – Verabschiedung im Ortschaftsrat

Am Mittwoch, 10. Juli 2019, wurden im Ortschaftsrat Durlach die ausgeschiedenen Mitglieder...

„Am dm-Platz“ – die neue Firmenadresse der Drogeriemarktkette dm. Fotos: cg

„Am dm-Platz“ – Anerkennung für Bekenntnis zum Standort Karlsruhe

Der Kartendienst von „Google“ wusste es bereits seit einer Weile, nun ist es offiziell: die neue...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizist nach Widerstand dienstunfähig

Bei Widerstandshandlungen eines 21-Jährigen wurden am Mittwochabend (3. Juli 2019) in Durlach zwei...

Durlach muss zukünftig auf einen integren Politiker verzichten. Foto: pm

Durlach und Karlsruhe müssen zukünftig auf einen integren Politiker verzichten

Mit einer verdienten Ehrung und nach 30 Jahren als Gemeinde- und Ortschaftsrat geht Hans Pfalzgraf...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugensuche: Mit Schuh ins Gesicht getreten

Ein 59 Jahre alter Mann wurde nach einem Streit am Samstagabend (22. Juni 2019) an einer...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de