. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

SPD Durlach stellt Antrag auf Erhaltungssatzung für die Durlacher Altstadt

Durlacher Altstadt solle geschützt werden. Foto: cg

Durlacher Altstadt solle geschützt werden. Foto: cg

Die SPD-Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat hat den Antrag auf eine städtebauliche Erhaltungssatzung für die Durlacher Altstadt gestellt.

Der Gemeinderat solle die Verwaltung auffordern, bis zur Sommerpause einen beschlussfähigen Satzungsentwurf vorzulegen. Anders als das Denkmalrecht schützte eine baurechtliche Erhaltungssatzung auch einzelne Gebäude, so die SPD in ihrer Mitteilung.

„In der Altstadt wurden über 200 Kulturdenkmale ermittelt, darunter 25 von besonderer Bedeutung. Es ist allerhöchste Zeit, dieses unwiederbringliche Erbe wirksam zu schützen“, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Jan-Dirk Rausch. Der SPD-Antrag verweist darauf, dass es solche Erhaltungssatzungen in Karlsruhe schon für Daxlanden, Grötzingen, Beiertheim und Bulach gebe. Es sei nicht erkennbar, warum Durlach weniger schützenswert sein sollte.

Ergänzung (12. Februar 2019):

KULT-Fraktion beantragt Erhaltungssatzung im Gemeinderat

Die KULT-Fraktion will die Gesamtanlage der Durlacher Altstadt mit einer Erhaltungssatzung unter besonderen Schutz stellen. Einen entsprechenden Antrag hat KULT für die Gemeinderatssitzung im März eingebracht. „Die Altstadt Durlach ist mit ihrem historischen Gebäudebestand besonders schützenswert“, erläutert KULT-Fraktionsvorsitzender Lüppo Cramer (KAL). Bereits im April 2018 hatte sich die Fraktion mit einem Brief an Oberbürgermeister Dr. Mentrup gewandt, mit dem Anliegen, die historische Altstadt nachhaltig und im Sinne des Denkmalschutzes zu erhalten (s. Artikel zum Thema). „Die Altstadt Durlach ist deutlich älter als die Kernstadt Karlsruhes. Wir müssen die historischen, teils mittelalterlichen Gebäude und Anlagen bewahren.“ Gerade eine junge Stadt wie Karlsruhe müsse behutsam mit ihrem baulichen Erbe umgehen. Durlach habe in den letzten Jahren erhebliche Verluste an historischer Bausubstanz hinnehmen müssen.

Der Fraktionsvorsitzende sieht positive Vorzeichen für den KULT-Antrag im Gemeinderat: „Wir hoffen, dass die SPD-Fraktion im Gemeinderat ihren Genossinnen und Genossen vom Ortschaftsrat Durlach folgt.“ Schließlich habe die SPD im Ortschaftsrat Durlach praktisch zeitgleich einen entsprechenden Vorstoß zum Schutz der Altstadt gemacht.

von spd/pm/cg veröffentlicht am 11.02.2019

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Café Auszeit“ hat eine neue Heimat gefunden. Foto: om

„Café Auszeit“ hat eine neue Heimat gefunden

Die PflegebegleiterInnen des ASB Karlsruhe laden ins „Café Auszeit“ am 21. Februar 2019 von 15-17...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Falsche Polizeibeamte wollten ältere Menschen um Ersparnisse bringen – Geldabholer geschnappt

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe konnte am Mittwochmittag (20. Februar 2019) gegen einen...

Größe der Biotonne muss eventuell angepasst werden. Foto: cg

Erinnerung: Testphase für die Biotonne

Abholung in den Monaten November bis März 14-tägig.

Umbau der Haltestelle Untermühlstraße: Vollsperrung der Durlacher Allee. Foto: pm

Umbau der Haltestelle Untermühlstraße: Vollsperrung der Durlacher Allee

Die Arbeiten für den barrierefreien Umbau der Haltestelle Untermühlstraße biegen auf die Zielgerade...

„Donnerwetter!“ – Orgelmusik am Faschingssamstag. Foto: pm

„Donnerwetter!“ – Orgelmusik am Faschingssamstag

Unter dem Motto „Donnerwetter!“ präsentiert Bezirkskantor Johannes Blomenkamp in seinem...

Miteinander der Vereine (v.l.): Lars-Ejnar Sterley, Geschäftsführer, und Christoph Nießner, Vorsitzender ASB Karlsruhe, sowie BÜGDA-Vorsitzender Roger Hamann und sein Vorgänger Christian Sturm. Foto: ASB Karlsruhe

BÜGDA entdeckt den ASB: Hilfen und Dienste im Alter vor der Haustüre

Ein Informationsabend beim ASB Karlsruhe gab Bürgern aus Durlach, Aue und den Karlsruher...

Durlacher Startpunktcafé freut sich über die Spende. Foto: pm

Renate Achtmann hilft mit dem Nachlass ihres Sohnes Familien

Startpunkt Elterncafé der AWO freut sich über eine 2.000-Euro-Spende.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Jogger beim Überqueren der B3 lebensgefährlich verletzt

Am Samstagabend (16. Februar 2019) wurde gegen 21.30 Uhr ein dunkel gekleideter 32-jähriger Jogger...

(v.l.) Steffen Kinz, Andrea Sauermost und Mathias Tröndle präsentieren „Text trifft Ton zu Heimat und Fremde“. Foto: cg

Text trifft Ton zu Heimat und Fremde

Lesung mit Musik beleuchtet Flucht, Vertreibung und Identität.

Auch die Jugendschutz-Teams werden in Durlach den Umzug begleiten. Foto: cg

Höhepunkt der Fastnachtszeit steht bevor

Um für die Närrinnen und Narren ein ausgelassenes, vor allem aber sicheres Treiben gewährleisten zu...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de