. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Bereits über 30 Künstler für DURLACH-ART zugesagt

Die Organisatoren Edgar Müller (l.), Karlheinz Raviol und Samuel Degen (r.) zusammen mit Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Fotos: cg

Die Organisatoren Edgar Müller (l.), Karlheinz Raviol und Samuel Degen (r.) zusammen mit Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Fotos: cg

Am 6. und 7. September 2019 soll Durlach ganz im Zeichen der Kunst stehen.

Vor allem lokale, aber auch regionale Künstlerinnen und Künstler werden an vierlei Orten in der Markgrafenstadt ausstellen.

Das ehrenamtliche Organisationsteam ist positiv gestimmt: „Wir haben bereits 34 fixe Anmeldungen“, so Samuel Degen, der zusammen mit Edgar Müller, Karlheinz Raviol und Wolfgang Semmler das Projekt „DURLACH-ART“ ins Leben gerufen hat. Damit soll die beliebte „Durlacher Vernissage“, die bis 2014 alle zwei Jahre im Wechsel mit den „Offenen Ateliers“ stattfand, eine Fortsetzung finden. Besonders freue es Degen, dass Wolfram Klein, ehemaliger Organisator der „Durlacher Vernissage“, als Künstler ebenfalls mit seinen Werken dabei sein wird.

„Die Ausstellung wird sich im Innenstadtbereich konzentrieren“, so Raviol, der sich ums Marketing der neuen Veranstaltung kümmert. Auch der Durlacher Einzelhandel wird mit eingebunden sein und Ausstellungsflächen für die Kunstschaffenden zur Verfügung stellen. Zugesagt hätten beispielsweise Café Cielo, das Modehaus Nagel oder auch Wolf Optik, so Raviol. Ebenso ist das Stadtamt Durlach mit dem Rathausgewölbe, seinen Foyers und der Nikolauskapelle bei der DURLACH-ART dabei. Weitere Räume für das Kunsterlebnis sind schon traditionell die Orgelfabrik und die Durlacher Ateliers, die sich ebenfalls beteiligen werden. Und auch einige Höfe und Einfahrten in historischen Gebäuden werden in der Altstadt an diesen zwei Tagen sich in Orte des Kunstgenusses verwandeln.

Wer mehr über die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler erfahren möchte, sollte die Veranstaltungswebsite (s. Links) besuchen. Hier sind Portraits und Eindrücke ihrer Kunstwerke hinterlegt.

Fotos

Weitere Informationen

Öffnungszeiten: DURLACH-ART findet am Freitag, 6. September, von 16 bis 22 Uhr und am Samstag, 7. September 2019, von 10 bis 20 Uhr statt.

von cg veröffentlicht am 16.04.2019

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Europa- und Kommunalwahl 2019: Briefwahlbüro öffnet nach Ostern. Grafik: cg

Europa- und Kommunalwahl 2019: Briefwahlbüro öffnet nach Ostern

Wahlbenachrichtigungen kommen bis 24. April 2019 per Post.

Nächste Baustelle: Sperrung der Alten Weingartener Straße bis Ende September 2019. Grafik: TBA

Nächste Baustelle: Sperrung der Alten Weingartener Straße bis Ende September 2019

Erneuerung der Brücke des Pfinzentlastungskanals – Umleitungen für Kfz- und Radverkehr.

Uniformierte Kräfte der Polizei unterstützen die Schwerpunktkontrollen. Foto: VBK

Polizei und VBK setzen gemeinsame Schwerpunktkontrollen fort

Bereits zum siebten Mal haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei eine gemeinsame...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Unbekannte Männergruppe begeht Sachbeschädigungen in Killisfeld

Nicht nur, dass eine sechsköpfige Gruppe Männer am Sonntagmorgen (14. April 2019) gegen 4 Uhr eine...

Die Samenmischung „Wilde Welt“ wird auf dem Wochenmarkt in Durlach verteilt. Fotos: pm/cg

„Wir lassen Karlsruhe blühen“ – auch Durlacher Wochenmarkt dabei

„Wir lassen Karlsruhe blühen“ ist eine gemeinsame Aktion des Karlsruher Blumengroßmarktes und der...

„Bewegte Apotheke“ in Durlach. Foto: om

Saisonstart 2019 der Bewegten Apotheke

Wieder Fitness für Ältere und Einsteiger geboten.

Das „Torwächterhaus“ in der Ochsentorstraße. Foto: cg

Stadt erwirbt „Torwächterhaus“

Gemeinderat beschließt Kauf des Anwesens an der Ochsentorstraße / Spenden aus der Bürgerschaft und...

Herzsportgruppen sind zunehmend in ihrer Existenz durch den Mangel an Ärzten gefährdet. Fotos: INI

Karlsruher Herzsport steuert auf Krise zu: Viele Gruppen suchen dringend begleitende Ärzte

Die Rahmenvereinbarung Rehasport sieht vor, dass alle Herzsportgruppen von einem Mediziner...

Talentwettbewerb auf dem Durlacher Marktplatz. Foto: rk

Musikalische Talente beim 43. Durlacher Altstadtfest gesucht

Der Talentwettbewerb des Durlacher Altstadtfests geht am 6. Juli 2019 in die nächste Runde. Gesucht...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de