. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Wir lassen Karlsruhe blühen“ – auch Durlacher Wochenmarkt dabei

Die Samenmischung „Wilde Welt“ wird auf dem Wochenmarkt in Durlach verteilt. Fotos: pm/cg

Die Samenmischung „Wilde Welt“ wird auf dem Wochenmarkt in Durlach verteilt. Fotos: pm/cg

„Wir lassen Karlsruhe blühen“ ist eine gemeinsame Aktion des Karlsruher Blumengroßmarktes und der Karlsruher Wochenmärkte.

Insgesamt werden den Wochenmarkthändlerinnen und -händlern 12.000 Samentüten mit aufgedruckten Sammelbildern in besonders schönem Design für 12.000 Quadratmeter Saatgut zum kostenlosen Verteilen zur Verfügung gestellt.

Mit vier regionalen Mischungen in vier verschiedenen Designs sollen nicht nur die Bienen, sondern alle Insekten und Vögel auf ihrer Nahrungssuche unterstützt und damit geschützt werden. Insgesamt beteiligen sich elf Blumen- und Honighändlerinnen und -händler auf vier Wochenmärkten. Jeweils eine Samenmischung ist auf einem Wochenmarkt kostenlos erhältlich:

  • Gutenbergplatz: Blütenzauber
  • Stephanplatz: Schmetterlingstraum
  • Blumenmarkt: Vogelparadies
  • Durlach: Wilde Welt

Blumengroßmarkt Karlsruhe

Der Blumengroßmarkt Karlsruhe bedient den Blumenfachhandel seit 1967 auf rund 6.000 qm Verkaufsfläche auf dem Großmarktgelände der Stadt Karlsruhe mit Topfpflanzen und Schnittblumen aus überwiegend regionaler Produktion in hoher Qualität. Zu den Kunden gehören unter anderem Gärtnereien, Pflanzengeschäfte und Wochenmarkthändlerinnen und -händler.

Die Idee für die Aktion „Wir lassen Karlsruhe blühen“ entstand aus der Kooperation zwischen dem Karlsruher Blumengroßmarkt und der Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte e.V., durch die bereits eine weitere Mischung in 4.000 Tüten auf der Karlsruher Messe Inventa verteilt wurde. Diese Aktion wird derzeit in ausgewählten regionalen Blumenfachgeschäften parallel zum Karlsruher Wochenmarkt weitergeführt. In ungefähr 50 „Ich bin von HIER!“- zertifizierten Betrieben sind weitere Mischungen erhältlich.

Die Regional-Marke „Ich bin von HIER! – Blumen und Pflanzen von Gärtnern aus der Region“ der Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte e.V. stellt sicher, dass Lieferwege der Händlerinnen und Händler nicht weiter als in einem Umkreis von 100 km von Karlsruhe liegen. Kurze Transportwege bedeuten praktizierten Umweltschutz.

Wochenmärkte Karlsruhe

Im Stadtgebiet Karlsruhe gibt es insgesamt 17 Wochenmärkte. Jeder dieser Wochenmärkte ist einzigartig mit eigenem Flair. Eine ganz neue Atmosphäre bieten Blumen- und Abendmarkt. Beide Märkte sind aufgrund der Baustelle auf dem Marktplatz in die Lamm- und Kaiserstraße umgezogen. Ein Besuch lohnt sich neben den großen Märkten (Stephanplatz und Gutenbergplatz) auch auf den Wochenmärkten in den Stadtteilen wie zum Beispiel in Neureut, Nordweststadt, Rüppurr und auf dem Bauernmarkt in Durlach.

Fotos

von pm/cg veröffentlicht am 12.04.2019

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Europa- und Kommunalwahl 2019: Briefwahlbüro öffnet nach Ostern. Grafik: cg

Europa- und Kommunalwahl 2019: Briefwahlbüro öffnet nach Ostern

Wahlbenachrichtigungen kommen bis 24. April 2019 per Post.

Nächste Baustelle: Sperrung der Alten Weingartener Straße bis Ende September 2019. Grafik: TBA

Nächste Baustelle: Sperrung der Alten Weingartener Straße bis Ende September 2019

Erneuerung der Brücke des Pfinzentlastungskanals – Umleitungen für Kfz- und Radverkehr.

Die Organisatoren Edgar Müller (l.), Karlheinz Raviol und Samuel Degen (r.) zusammen mit Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Fotos: cg

Bereits über 30 Künstler für DURLACH-ART zugesagt

Am 6. und 7. September 2019 soll Durlach ganz im Zeichen der Kunst stehen.

Uniformierte Kräfte der Polizei unterstützen die Schwerpunktkontrollen. Foto: VBK

Polizei und VBK setzen gemeinsame Schwerpunktkontrollen fort

Bereits zum siebten Mal haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei eine gemeinsame...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Unbekannte Männergruppe begeht Sachbeschädigungen in Killisfeld

Nicht nur, dass eine sechsköpfige Gruppe Männer am Sonntagmorgen (14. April 2019) gegen 4 Uhr eine...

„Bewegte Apotheke“ in Durlach. Foto: om

Saisonstart 2019 der Bewegten Apotheke

Wieder Fitness für Ältere und Einsteiger geboten.

Das „Torwächterhaus“ in der Ochsentorstraße. Foto: cg

Stadt erwirbt „Torwächterhaus“

Gemeinderat beschließt Kauf des Anwesens an der Ochsentorstraße / Spenden aus der Bürgerschaft und...

Herzsportgruppen sind zunehmend in ihrer Existenz durch den Mangel an Ärzten gefährdet. Fotos: INI

Karlsruher Herzsport steuert auf Krise zu: Viele Gruppen suchen dringend begleitende Ärzte

Die Rahmenvereinbarung Rehasport sieht vor, dass alle Herzsportgruppen von einem Mediziner...

Talentwettbewerb auf dem Durlacher Marktplatz. Foto: rk

Musikalische Talente beim 43. Durlacher Altstadtfest gesucht

Der Talentwettbewerb des Durlacher Altstadtfests geht am 6. Juli 2019 in die nächste Runde. Gesucht...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de