. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Bei der Gemeinderatswahl gibt es Bewerbungen auf zehn Listen

Bei der Gemeinderatswahl gibt es Bewerbungen auf zehn Listen. Foto: cg

Ende Mai 2019 zieht ein Neuer Ortschaftsrat in das Durlacher Rathaus. Foto: om

Kandidatinnen und Kandidaten für Wahlen zu Ortschaftsräten stehen ebenfalls fest – am 26. Mai 2019 wird gewählt.

Parteien und Wählervereinigungen werben seit dem heutigen Freitag (5. April) im Stadtgebiet auf Plakaten an Masten, Ständern und Aufstellern am Straßenrand für ihre Kandidatinnen und Kandidaten bei der Gemeinderatswahl. Die insgesamt 480 Männer und Frauen, die sich am 26. Mai dem Votum der Karlsruherinnen und Karlsruher stellen, stehen seit dem gestrigen Donnerstag (4. April) offiziell fest. Da ließ der Gemeindewahlausschuss unter Vorsitz von Bürgermeister Dr. Albert Käuflein die 480 Bewerbungen, darunter 185 Frauen, die sich auf zehn Listen verteilen, als Wahlvorschläge zu. Mit einer Liste von jeweils 48 Kandidatinnen und Kandidaten treten die bereits derzeit im Gemeinderat vertretenen Parteien und Gruppierungen CDU, SPD, GRÜNE, FDP, AfD, DIE LINKE, Karlsruher Liste (KAL), FÜR Karlsruhe, Freie Wähler und Die PARTEI an. Die PIRATEN kandidieren nicht mehr, neue Bewerbungen gibt es keine.

In Ortschaftsräten auch neue Wahlvorschläge

Grünes Licht gab der Gemeindewahlausschuss auf seiner gestrigen Sitzung auch den Listen für die Wahlen zum Ortschaftsrat in sieben Stadtteilen, die ebenfalls am 26. Mai anstehen. In Durlach gehen dann neben den bisher bereits im Ortschaftsrat vertretenen Parteien und Vereinigungen CDU, GRÜNE, SPD, Freie Wähler und FDP, die jeweils mit einer "vollen Liste" von 22 Männern und Frauen antreten, erstmals auch AFD und Die LINKE ins Rennen. Letztere bringen jeweils sieben Kandidatinnen und Kandidaten auf den Stimmzettel.

In Grötzingen gibt es sechs Wahlvorschläge. Die bisher im Ortschaftsrat vertretenen Parteien SPD, CDU, Grüne Liste Grötzingen (GLG) und FDP bieten ebenso 18 Kandidatinnen und Kandidaten auf wie die erstmals antretende Vereinigung "Menschen für Grötzingen" (MfG). Die ebenfalls neu antretende AfD hat zwei Namen auf ihrer Liste. In Stupferich bieten die "etablierten" Freien Wähler und die CDU volle Listen, ebenso die erstmals dort antretenden Grünen. Drei Bewerbungen hat die ebenfalls erstmals in Stupferich kandidierende Die PARTEI auf dem Stimmzettel.

In Hohenwettersbach stellen sich SPD/Bürgerliste und CDU mit jeweils acht Bewerbungen dem Votum sowie die FDP (sechs Bewerbungen), die bei der letzten Wahl 2014 nicht angetreten war. Dafür haben dieses Mal die Freien Wähler auf eine Teilnahme verzichtet. In Wolfartsweier gehen SPD, CDU und FDP mit jeweils zehn Frauen und Männern ins Rennen, in Wettersbach (16 Sitze im Ortschaftsrat) CDU/FW, SPD, BFW ("Bürger für Wettersbach") und FDP. In Neureut bieten CDU, SPD, GRÜNE und FDP jeweils 20 Kandidatinnen und Kandidaten auf. Dazu kommen die erstmals antretenden AfD mit vier und FÜR Karlsruhe mit zehn Kandidatinnen und Kandidaten. Nicht mehr dabei ist "Zukunft Neureut".

StadtZeitung veröffentlicht sämtliche Wahlvorschläge

Das Wahlamt verschickt ab dem 17. April die Wahlbenachrichtigungskarten an die Wahlberechtigten, das Briefwahlbüro im Ständehaus öffnet am 23. April.

Sämtliche 945 Wahlvorschläge für die Wahl zum Gemeinderat und für die Wahlen zu den sieben Ortschaftsräten veröffentlicht die StadtZeitung am 12. April in ihrer nächsten Printausgabe.

von pia veröffentlicht am 05.04.2019

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: Unfall verursacht und davongefahren

Am Donnerstagnachmittag (13. Juni 2019) hat ein Autofahrer auf der Karlsruher Südtangente beim...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Exhibitionist in Aue festgenommen

Einen 42-jährigen Exhibitionisten konnte die Polizei am Mittwochmorgen (12. Juni 2019) in der...

Scavenger Hunt Karlsruhe. Fotos: pm

Schnitzeljagd durch die Fächerstadt: 1. Scavenger Hunt Karlsruhe erfolgreich

Vom 13. bis 26. Mai 2019 brachte die Marketingkampagne „Kultur in Karlsruhe“ die Stadt in Fahrt:...

Symbolfoto Feuerwehr. Foto: cg

Rauchentwicklung in Durlacher Lagerhalle

Der Integrierten Leitstelle Karlsruhe für Feuerwehr und Rettungsdienst wurde gegen 12.40 Uhr am...

Die Gewinner der Region Mittlerer Oberrhein auf der Bühne im Europapark Rust. Foto: pm

Lotto Sportjugend-Förderpreis 2018 – ausgezeichnete Jugendarbeit bei Turnerschaft und DJK Durlach

Am 25. Mai 2019 fand im Rahmen eines Festaktes im Europapark in Rust die Auszeichnung der...

Rosskastanie vor der Karlsburg. Foto: cg

Gartenbauamt will Trockenschäden im Stadtgrün vorbeugen

Der Hitzesommer 2018 verursachte bei Bäumen und auf Grünflächen im Stadtgebiet erhebliche Schäden.

Durlacher Lesesommer. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für Durlacher Lesesommer 2019 gesucht

Der Durlacher Lesesommer ist für viele Besucherinnen und Besucher bereits zur Sommer-Tradition...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Raubüberfall am Montagabend

Am Montag (27. Mai 2019) wurde der Polizei gegen 23.15 Uhr ein Raubüberfall in der Killisfeldstraße...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de