. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Durlach lädt zum Heiraten ein

Durlach lädt zum Heiraten ein. Foto: cg

Sie trauten sich an den 1. Hochzeitstagen: Simone und Jürgen Scheidt. Fotos: cg

Am 6. und 7. Oktober 2018 finden die 2. Durlacher Hochzeitstage statt.

Vergangenes Jahr fand die Premiere mit einem Riesen Erfolg statt, weshalb einer Neuauflage dieser Veranstaltung nichts im Wege stand.

Zusammen mit dem Stadtamt Durlach lädt die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben e.V. zu den 2. Hochzeitstagen ein und will Heiratswilligen zeigen, wie schön man in Durlach sich trauen und feiern kann. Besucher informieren sich an 3 Standorten über Catering, Locations und den standesamtlichen Ablauf, damit der „schönste Tag“ auch wirklich einer werden kann.

Im Rathaus wird es im Gewölbe um Catering und gute Kleidung gehen. Hier warten unter anderem das Café Kehrle und das Catering-Restaurant Sol i Luna mit Kostproben ihres Könnens auf. Das Modehaus Nagel zeigt, wie verschieden man sich für die Trauung kleiden kann. Im 1. Obergeschoss kann man den Trauort „Bürgersaal“ anschauen und sich bei der Druckerei Miersch über den Druck und die Gestaltung von Einladungen und Hochzeitszeitungen informieren. Auch die Eventservice-Firma Gastrofoxx und Rokoko-Mode stellen sich vor und geben Tipps rund um den Hochzeitstag.

In der Karlsburg erwartet Interessierte das volle Programm. Mit dabei sind Kuhni's Barbecue, das Hotel „Der Blaue Reiter“, das Hotel, Restaurant und Vinothek „Zum Ochsen“, Kunzmann Events, das Staatsweingut Karlsruhe-Durlach, sowie das Stadtamt Durlach mit ihrem Standesamt und der Vermietung von Räumlichkeiten. Im 1. Zwischengeschoss erhält man die Möglichkeit den Trausaal „Karlsburg“ in Augenschein zu nehmen.

An beiden Tagen wird es jeweils zwischen 14 und 16 Uhr exklusiv auf der Turmbergterrasse. Hier kann man in Gegenwart eines Standesbeamten - dem man Fragen stellen darf - den Trau- und Veranstaltungsraum „Turmbergterrasse“ anschauen. Er wird extra für die beiden Tage musterhaft eingerichtet und dekoriert sein.

Die Hochzeitstage sind aber nicht nur für Verlobte etwas, so betonte Ortsvorsteherin Alexandra Ries an der Pressekonferenz, dass „man in Durlach immer sehr gut feiern kann. An den Hochzeitstagen ist jeder willkommen, der sich über das Feier-Angebot in Durlach informieren möchte“. Und Daniel Jeftic von der Wirtschaftvereinigung ergänzte „Vom Heiraten und Feiern in Durlach und Aue profitieren alle im Ort. Ob Einzelhändler, Dienstleister oder das Handwerk, für Veranstaltungen braucht man eine Vielzahl von Unternehmen, damit es einfach ein schöner Tag wird“

Die Highlights

Samstag, 6. Oktober 2018

  • 11.00 Uhr - 12.00 Uhr
    Für Sie am Flügel: Ruth Popp-Ewald
    Bürgersaal, Rathaus Durlach (1. OG)
  • 13.00 Uhr
    Amy Sue
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 14.30 Uhr
    Show-Trauung
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 15.30 Uhr
    Amy Sue
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 16.30 Uhr
    AngelShow - Lichtertanz
    Bürgersaal, Rathaus Durlach (1. OG)

Sonntag, 7. Oktober 2018

  • 11.00 Uhr - 12.00 Uhr
    Für Sie am Flügel: Ruth Popp-Ewald
    Bürgersaal, Rathaus Durlach (1. OG)
  • 13.00 Uhr
    Band 7#9
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 14.00 Uhr
    Show-Trauung
    Bürgersaal, Rathaus Durlach (1. OG)
  • 14.30 Uhr
    Amy Sue
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 15.30 Uhr
    Amy Sue
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 16.30 Uhr
    AngelShow - Lichtertanz
    Bürgersaal, Rathaus Durlach (1. OG)

Fotos

von om veröffentlicht am 28.09.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Mit Auto nicht passierbar: die alte Wertkaufbrücke. Dies soll sich ab dem 12. Dezember ändern. Fotos: cg

Wiederöffnung der alten Wertkaufbrücke

Ab Mittwoch, 12. Dezember 2018, soll die alte Wertkaufbrücke zwischen der Untermühlsiedlung und dem...

Iris Mangold (zweite v.l.) und Ortsvorsteherin Alexandra Ries präsentierten die neue Abstellmöglichkeit für Fahrräder am Durlacher Bahnhof. Fotos: cg

Fahrrad sicher am Durlacher Bahnhof abstellen – ab sofort möglich

Der Bahnhof Durlach hat eine neue Fahrradabstellanlage bekommen. Die Radboxen erlauben das sichere...

Haflinger Tommy. Foto: RVD

Weihnachtsreiten beim Reiterverein Durlach

Shetlandponys, Haflinger, Steckenpferde und Großpferde: Sie sind mit ihren Reitern und Zügelführern...

Schola Heidelberg wird in der Durlacher Stadtkirche zu Gast sein. Foto: Thilo Ross

Weihnachtskonzert in der Reihe „Kunst der Chormusik“

Das Klangforum Heidelberg gastiert mit seinen beiden Klangkörpern Schola Heidelberg und ensemble...

Das Dach des Fachwerkhauses Kelterstraße 23 (rechts) muss saniert werden (aufgenommen September 2018). Foto: cg

OB Mentrup teilt KAL-Sorge um Erhalt unserer Kulturdenkmale

Die seit Jahren ausstehende Verabschiedung der Gestaltungssatzung für die Durlacher Altstadt...

Friedhofsamtsleiter Matthäus Vogel (r.) informierte im Bergwald mit Bürgermeister Klaus Stapf (l.) und Forstamtsleiter Bernd Struck. Mit vor Ort auch OV Alexandra Ries (Mitte) und Silvia Stehli, verantwortlich für das Durlacher Friedhofswesen. Fotos: cg

Letzte Ruhe: Bestattungswald auf Durlacher Gemarkung geplant

In den vergangenen 15 Jahre sind an über 200 Orten in Deutschland Bestattungswälder entstanden....

Symbolischer Anschluss: Die Markgrafenstadt mit der Raumfabrik ist nun Teil des Fernwärmenetzes (v. l.): Klaus Ochs, Alexandra Ries, Gabriele Luczak-Schwarz und Dr. Karl Roth. Foto: pm

Fernwärme für Durlach

Seit dieser Heizperiode können auch die Durlacher mit Fernwärme heizen. In den letzten beiden...

Straßenbahnhaltestelle „Auer Straße“. Foto: cg

Fahrplanwechsel am 9. Dezember – Anpassung Linien 1 und 2

Ab dem 9. Dezember 2018 gelten auf einigen Linien innerhalb des KVV-Gebiets und darüber hinaus auf...

Feuerwehr Karlsruhe (Symbolbild). Foto: cg

Kohlenmonoxid-Austritt in der Neuensteinstraße

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes, kam es am Samstagabend (1. Dezember 2018) zu einem...

Filmplakat: „Beruf, Job oder was? – Arbeit früher, heute und in Zukunft“. Grafik: pm

„Arbeit früher, heute und in Zukunft“ – Filmvorführung in der Karlsburg

Das Projekt „Zurück in die Arbeitswelten der Zukunft – Visionen der Arbeit von morgen im Gestern...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de