. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Die Erhaltung der Durlacher Altstadt steht auf dem Spiel

Die Erhaltung der Durlacher Altstadt steht auf dem Spiel. Foto: cg

Foto: cg

Der Vorstand der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V. wendet sich in einer Pressemitteilung an die Bürgerinnen und Bürger ihres Stadtteils, um auf den Bebauungsplan „Gestaltungssatzung Altstadt Durlach“, Karlsruhe-Durlach, aufmerksam zu machen.

Roger Hamann, Vorsitzender der Bürgergemeinschaft (BügDA), betont, „dass es ein Anliegen der Bürgergemeinschaft ist, die hohe städtebauliche Qualität der Altstadt Durlach zu erhalten und zu schützen“. Nach Ansicht des Vorstandes der BügDA sei dies mit den bereits vorhandenen rechtlichen Instrumenten nicht ausreichend gewährleistet. Daher begrüßt die BügDA die geplante Gestaltungssatzung. Ziel der Satzung ist es, die gewachsene historische Identität der Durlacher Altstadt in ihrer unverwechselbaren Eigenart zu erhalten und zu entwickeln. 

Obwohl der Ortschaftsrat in Durlach der Gestaltungssatzung zugestimmt hatte, ist diese bisher von der Stadt nicht verabschiedet worden. Es geht nicht nur um einzelne Häuser, wie z.B. das Torwächterhaus in der Ochsentorstraße, der Abriss der ehemaligen Gaststätte Gambrinus in der Pfinztalstraße, des alten Pfarrenstall in der Jägerstraße sowie die Zerstörung von Resten der alten Stadtmauer am Stadtgraben. Ohne eine Gestaltungssatzung für die Durlacher Altstadt droht in absehbarer Zeit der unwiederbringliche Verlust des historischen, städtebaulichen Erscheinungsbildes. Der bisherige Schutz des Denkmalrechtes reicht nicht aus, das historische Stadtbild Durlachs dauerhaft zu erhalten. 

„Befassen wir uns nicht weiter mit der Erhaltung einzelner Häuser, sondern um den Erhalt der Durlacher Innenstadt“, so die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue und fordert daher die Stadt auf, die Gestaltungssatzung für die Durlacher Altstadt schnellstmöglich zum Abschluss zu bringen. „Es ist höchste Eile geboten!“

„Die Bürgergemeinschaft wünscht sich eine rege - gern auch kritische - Beteiligung der Durlacherinnen und Durlacher an der bereits am 7. März 2012 vorgelegten Gestaltungssatzung“, so der stellvertretende BügDA-Vorsitzende Jürgen Wenzel. „Durlach verändert sich!“, daher sei es das Ziel der Bürgergemeinschaft, die sich als Brücke zwischen Bürger und Verwaltung versteht, die Bewohner Durlachs auf wichtige Bebauungsplanverfahren hinzuweisen.

von buegda veröffentlicht am 26.09.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Europa- und Kommunalwahl 2019: Briefwahlbüro öffnet nach Ostern. Grafik: cg

Europa- und Kommunalwahl 2019: Briefwahlbüro öffnet nach Ostern

Wahlbenachrichtigungen kommen bis 24. April 2019 per Post.

Nächste Baustelle: Sperrung der Alten Weingartener Straße bis Ende September 2019. Grafik: TBA

Nächste Baustelle: Sperrung der Alten Weingartener Straße bis Ende September 2019

Erneuerung der Brücke des Pfinzentlastungskanals – Umleitungen für Kfz- und Radverkehr.

Die Organisatoren Edgar Müller (l.), Karlheinz Raviol und Samuel Degen (r.) zusammen mit Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Fotos: cg

Bereits über 30 Künstler für DURLACH-ART zugesagt

Am 6. und 7. September 2019 soll Durlach ganz im Zeichen der Kunst stehen.

Uniformierte Kräfte der Polizei unterstützen die Schwerpunktkontrollen. Foto: VBK

Polizei und VBK setzen gemeinsame Schwerpunktkontrollen fort

Bereits zum siebten Mal haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei eine gemeinsame...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Unbekannte Männergruppe begeht Sachbeschädigungen in Killisfeld

Nicht nur, dass eine sechsköpfige Gruppe Männer am Sonntagmorgen (14. April 2019) gegen 4 Uhr eine...

Die Samenmischung „Wilde Welt“ wird auf dem Wochenmarkt in Durlach verteilt. Fotos: pm/cg

„Wir lassen Karlsruhe blühen“ – auch Durlacher Wochenmarkt dabei

„Wir lassen Karlsruhe blühen“ ist eine gemeinsame Aktion des Karlsruher Blumengroßmarktes und der...

„Bewegte Apotheke“ in Durlach. Foto: om

Saisonstart 2019 der Bewegten Apotheke

Wieder Fitness für Ältere und Einsteiger geboten.

Das „Torwächterhaus“ in der Ochsentorstraße. Foto: cg

Stadt erwirbt „Torwächterhaus“

Gemeinderat beschließt Kauf des Anwesens an der Ochsentorstraße / Spenden aus der Bürgerschaft und...

Herzsportgruppen sind zunehmend in ihrer Existenz durch den Mangel an Ärzten gefährdet. Fotos: INI

Karlsruher Herzsport steuert auf Krise zu: Viele Gruppen suchen dringend begleitende Ärzte

Die Rahmenvereinbarung Rehasport sieht vor, dass alle Herzsportgruppen von einem Mediziner...

Talentwettbewerb auf dem Durlacher Marktplatz. Foto: rk

Musikalische Talente beim 43. Durlacher Altstadtfest gesucht

Der Talentwettbewerb des Durlacher Altstadtfests geht am 6. Juli 2019 in die nächste Runde. Gesucht...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de