. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Online-Auktion von Fundsachen startet

Fundsachen online ersteigern. Screenshot: www.sonderauktionen.net

Fundsachen online ersteigern. Screenshot: www.sonderauktionen.net

Fundgegenstände ab 20. September 2018 im Netz

Das Ordnungs- und Bürgeramt startet wieder seine Online-Auktion von Fundsachen. Ab 20. September 2018 haben Interessierte die Möglichkeit, die Fundgegenstände auf der Versteigerungsplattform (siehe Links) in Augenschein zu nehmen. Die potenziellen Schnäppchen sind mit Foto und Beschreibung abrufbar.

Spannend wird es ab 18. Oktober 2018, wenn ab 18 Uhr für zehn Tage nach dem sogenannten „Count-Down-Prinzip“ mitgeboten werden kann. Während bei normalen Versteigerungen ein Artikel zum Höchstgebot an den Höchstbietenden verkauft wird, beginnt die Online-Auktion mit einem Höchstpreis, der während des Versteigerungszeitraums von zehn Tagen automatisch fällt beziehungsweise günstiger wird. Auch dieses Mal kommen wieder viele Fahrräder, Smartphones, Uhren und Brillen unter den virtuellen Hammer.

Um bei der Schnäppchenjagd mitmachen zu können, benötigt es lediglich eine kurze Anmeldung auf der Versteigerungsplattform. Weitere Informationen dazu gibt es im Internet (siehe Links)

Die Idee, Fundgegenstände, die im Fundbüro nicht abgeholt wurden, im Internet zu versteigern, wurde vor fast zwei Jahren verwirklicht. Die Online-Auktionen haben sich als Renner erwiesen. Etwa 500 Artikel finden so bei jeder Auktion neue Besitzer.

von pia veröffentlicht am 14.09.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Herzlich aufgenommen: Gastgeberin Roswitha Kehrle freute die Resonanz vom ASB-Netzwerk. Mit im Bild (v.l.): Sieglinde Meppiel, Ingeborg Schmitt-Hiba, Ursula Gindner und Ursula Gangnus, beide seit der ersten Stunde mit dabei. Fotos: ASB e.V. Region Karlsruhe

Das „Café Auszeit“ sagt Dankeschön – neues Pflegebegleiter-Team für Durlach

Mit einem herzlichen Dankeschön für die Gastgeberin nahm das Netzwerk Pflegebegleitung Ende 2018...

Legales Gehwegparken auf beiden Seiten: 3,10 Meter muss die vebleibende Fahrgasse mindestens breit sein, damit Rettungsfahrzeuge und Müllabfuhr passieren können. Foto: pm

Jetzt gibt es Knöllchen

Gehwegparken wird ab Montag, 14. Januar 2019, mit Verwarngeld geahndet.

Neuer Rekord beim traditionellen Neujahrsschwimmen der DLRG, die dabei auch für die Sicherheit sorgte. Fotos: pm

Die DLRG startet mit eisigem Schwung ins neue Jahr 2019

Über 90 kälteresistente Menschen aus Grötzingen und Umgebung wagten sich bei der eisigen...

Passende Sportangebote wie bei der „Bewegten Apotheke“ bieten zahlreiche Durlacher Sportvereine an. Foto: om

Vereinsinitiative Gesundheitssport macht die Region auch 2019 fit

Pünktlich zum Jahreswechsel und gerade rechtzeitig, um an die guten Vorsätze für 2019 zu erinnern,...

Symbolbild Kinder. Foto: cg

Karlsruher Kita-Portal bekommt neues System

Software ab 15. Januar 2019 getauscht / Eltern müssen sich neu registrieren.

Apfelblüte. Foto: cg

Pflegeschnitt für Obstbäume – Kursangebot auch in Durlach

Ein regelmäßiger und fachgerechter Schnitt erhöht nicht nur die Vitalität und Lebensdauer von...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de