. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Offene Ateliers 2018 in Grötzingen und Durlach

Offene Ateliers 2018 in Grötzingen und Durlach. Foto: pm

Foto: pm

Die Ortsverwaltung Grötzingen und das Stadtamt Durlach richten zum vierten Mal gemeinsam „Offene Ateliers“ in Grötzingen und Durlach am Samstag, 22., und Sonntag, 23. September 2018, aus.

Am Samstag sind die Ateliers von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

An den Info-Stellen „Vera Holzwarth“ An der Stadtmauer 10 in Durlach, „Infostelle 1, Heimatfreunde“, Schultheiß-Kiefer-Straße 6 neben dem Rathaus Grötzingen, und der Infostelle 2 „FBM Grötzingen, In den Weihergärten 1 (bei Dietz) sowie in den Ateliers gibt es Faltpläne (Download s. unten) mit Informationen zur Lage der Ateliers.

Im Foyer der Begegnungsstätte, Niddastraße 9, in Grötzingen wird auch eine Werkauswahl aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler zur ersten Orientierung zu sehen sein.

An den offenen Ateliers sind über 30 Künstlerinnen und Künstler sowie einige Gäste beteiligt, die sich über einen Besuch an ihrem persönlichen Arbeitsplatz und spannende Gespräche mit einem kunstinteressierten Publikum freuen werden.

In Durlach kann man ausschließlich Ateliers aktiver Bildender Künstlerinnen und Künstler besuchen, die vor Ort leben und arbeiten.

In Grötzingen gibt es darüber hinaus noch Bilder aus dem Archiv der Heimatfreunde. Auch wird das ehemalige Atelier von Franz und Susanne Dewald geöffnet werden, das noch ganz authentisch erhalten ist.

Literatur besucht Bildende Kunst

Als besondere Zusatzveranstaltung sind auch in diesem Jahr Autoren der Literatenrunde Karlsruhe mit Kurzlesungen zu Gast in den Ateliers. Darüber hinaus wird es in einzelnen Ateliers musikalische Darbeitungen geben. Genaueres Programm mit Zeit und Ortsangabe an den Infostellen, in den Ateliers und auf der Website der Literatenrunde (siehe Links).

von pm veröffentlicht am 11.09.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: Unfall verursacht und davongefahren

Am Donnerstagnachmittag (13. Juni 2019) hat ein Autofahrer auf der Karlsruher Südtangente beim...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Exhibitionist in Aue festgenommen

Einen 42-jährigen Exhibitionisten konnte die Polizei am Mittwochmorgen (12. Juni 2019) in der...

Scavenger Hunt Karlsruhe. Fotos: pm

Schnitzeljagd durch die Fächerstadt: 1. Scavenger Hunt Karlsruhe erfolgreich

Vom 13. bis 26. Mai 2019 brachte die Marketingkampagne „Kultur in Karlsruhe“ die Stadt in Fahrt:...

Symbolfoto Feuerwehr. Foto: cg

Rauchentwicklung in Durlacher Lagerhalle

Der Integrierten Leitstelle Karlsruhe für Feuerwehr und Rettungsdienst wurde gegen 12.40 Uhr am...

Die Gewinner der Region Mittlerer Oberrhein auf der Bühne im Europapark Rust. Foto: pm

Lotto Sportjugend-Förderpreis 2018 – ausgezeichnete Jugendarbeit bei Turnerschaft und DJK Durlach

Am 25. Mai 2019 fand im Rahmen eines Festaktes im Europapark in Rust die Auszeichnung der...

Rosskastanie vor der Karlsburg. Foto: cg

Gartenbauamt will Trockenschäden im Stadtgrün vorbeugen

Der Hitzesommer 2018 verursachte bei Bäumen und auf Grünflächen im Stadtgebiet erhebliche Schäden.

Durlacher Lesesommer. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für Durlacher Lesesommer 2019 gesucht

Der Durlacher Lesesommer ist für viele Besucherinnen und Besucher bereits zur Sommer-Tradition...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Raubüberfall am Montagabend

Am Montag (27. Mai 2019) wurde der Polizei gegen 23.15 Uhr ein Raubüberfall in der Killisfeldstraße...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de