. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wie fahrradfreundlich ist Karlsruhe?

Symbolbild Fahrradfahren. Foto: cg

Foto: cg

Jetzt abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2018.

Ab 1. September läuft die Umfrage zum ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. ruft Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. In diesem Jahr ist Familienfreundlichkeit des Radverkehrs das Schwerpunktthema.

ADFC-Bundesvorstand Ludger Koopmann sagt: „Der Fahrradklima-Test hat sich als Zufriedenheits-Index der Radfahrer bewährt. Das Thema Familienfreundlichkeit haben wir bewusst gewählt, denn Fahrradinfrastruktur ist nur dann gut, wenn sie die Bedürfnisse aller Generationen – insbesondere auch die von Kindern und Senioren berücksichtigt.“

Christina Büttner, Vorstandssprecher des ADFC Karlsruhe, ergänzt: „Fahrradfreundlichkeit ist ein Standortfaktor und ein Synonym für Lebensqualität geworden. Seit 2005 wird in Karlsruhe einiges für den Radverkehr getan und deshalb geht es um auch die Frage: Kommen die Verbesserungen auch bei den Bürgerinnen und Bürgern an? Was läuft – was nicht? Wir bitten alle Karlsruher und Karlsruherinnen, sich ein paar Minuten für die Befragung auf www.fahrradklima-test.de zu nehmen. Es lohnt sich!“

Macht Radfahren in Karlsruhe Spaß oder Stress?

Bei der Online-Umfrage werden 32 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt - beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren auf für Familien mit Kindern sicher anfühlt.

Mehr als 120.000 Bürgerinnen und Bürger haben 2016 mitgemacht und die Situation in über 500 Städten beurteilt. Karlsruhe schloss beim letzten ADFC-Fahrradklima-Test mit 3,1 ab.

Bis 30. November bewerten!

Die Umfrage findet zwischen 1. September und 30. November 2018 online statt (s. Links). Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2019 präsentiert. Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Städte und Gemeinden nach sechs Einwohner-Größenklassen sowie diejenigen Städte, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben.

Weitere Informationen

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet in diesem Jahr zum achten Mal statt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert den ADFC-Fahrradklima-Test 2018 aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) mit rund 195.000 Euro.

von pm/cg veröffentlicht am 03.09.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: Unfall verursacht und davongefahren

Am Donnerstagnachmittag (13. Juni 2019) hat ein Autofahrer auf der Karlsruher Südtangente beim...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Exhibitionist in Aue festgenommen

Einen 42-jährigen Exhibitionisten konnte die Polizei am Mittwochmorgen (12. Juni 2019) in der...

Scavenger Hunt Karlsruhe. Fotos: pm

Schnitzeljagd durch die Fächerstadt: 1. Scavenger Hunt Karlsruhe erfolgreich

Vom 13. bis 26. Mai 2019 brachte die Marketingkampagne „Kultur in Karlsruhe“ die Stadt in Fahrt:...

Symbolfoto Feuerwehr. Foto: cg

Rauchentwicklung in Durlacher Lagerhalle

Der Integrierten Leitstelle Karlsruhe für Feuerwehr und Rettungsdienst wurde gegen 12.40 Uhr am...

Die Gewinner der Region Mittlerer Oberrhein auf der Bühne im Europapark Rust. Foto: pm

Lotto Sportjugend-Förderpreis 2018 – ausgezeichnete Jugendarbeit bei Turnerschaft und DJK Durlach

Am 25. Mai 2019 fand im Rahmen eines Festaktes im Europapark in Rust die Auszeichnung der...

Rosskastanie vor der Karlsburg. Foto: cg

Gartenbauamt will Trockenschäden im Stadtgrün vorbeugen

Der Hitzesommer 2018 verursachte bei Bäumen und auf Grünflächen im Stadtgebiet erhebliche Schäden.

Durlacher Lesesommer. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für Durlacher Lesesommer 2019 gesucht

Der Durlacher Lesesommer ist für viele Besucherinnen und Besucher bereits zur Sommer-Tradition...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Raubüberfall am Montagabend

Am Montag (27. Mai 2019) wurde der Polizei gegen 23.15 Uhr ein Raubüberfall in der Killisfeldstraße...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de