. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Adonia-Musical: Isaak – so sehr geliebt

Im Gemeindesaal der AGAPE Gemeinde entsteht wieder eine Mega-City. Fotos: cg

Foto: pm

70 talentierte Teenager und eine junge, peppige Live-Band auf der Bühne: Mit dem Musical „Isaak – so sehr geliebt“ erwartet das Publikum ein ganz besonderes Event.

Das Stück wird nächstes Jahr von mehr als 40 Projektchören an über 160 Orten deutschlandweit aufgeführt. Der Premierenchor ist bereits am 03. November 2018 um 18.30 Uhr in der Weiherhofhalle in Durlach zu Gast. Lokale Veranstalter sind die Mennoniten-Gemeinde Karlsruhe-Thomashof, die Agape-Gemeinde sowie die evangelische Gemeinde per.Du. 

Die Story

Drei Tage soll die Reise gehen. Das Ziel: Morija. Für den kleinen Isaak ist es ein Abenteuer. Für seinen Vater Abraham die schwerste Prüfung seines Lebens. Denn nur er weiß, dass seinem Sohn dort der Tod droht... Unterwegs lernt Isaak nicht nur die Geschichte seiner Familie, sondern auch seinen Vater ganz neu kennen. Und er staunt über den unsichtbaren, rätselhaften Gott Abrahams.

Adonia bringt ein biblisches Familiendrama voller Liebe und Vertrauen auf Deutschlands Bühnen. Begeisternde Musicalsongs aus eigener Feder verleihen der jahrtausendealten Geschichte ein neues Gesicht. Ermutigend und herausfordernd. Mit ihrer Kreativität und Energie wird es den jungen Mitwirkenden auch dieses Jahr gelingen, das Publikum zu begeistern. In kürzester Zeit haben sie die 13 Songs, Theater und Choreographien im Musicalcamp einstudiert und sind nun auf einer viertägigen Konzerttournee.

Die Künstler: Die 70 Sängerinnen und Sänger treffen sich jeweils zu einem „Musicalcamp“, das aus zwei Teilen besteht: vier Probe-Tage, in denen die 12- bis 19-Jährigen unter der Betreuung von geschulten ehrenamtlichen Mitarbeitern das Konzertprogramm einüben. Danach: vier Auftritts-Tage an verschiedenen Orten. Vorab haben die jungen Künstler bereits die Noten und eine vorproduzierte CD zum Üben erhalten.

2001 wurde zum ersten Mal ein Adonia-Musicalcamp durchgeführt. Seither wächst die musikalische Jugendarbeit in großen Schritten. Inzwischen nehmen 4.000 Kinder und Jugendliche an einem der 60 Camps teil. Neben den Projekten für Teens werden auch Juniorcamps (für 9-12-jährige Kinder) durchgeführt.  

Adonia e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Karlsruhe. Ein hauptamtliches Team koordiniert die Musicalfreizeiten und sucht und schult die 1.000 Ehrenamtlichen, die die Freizeiten durchführen.  Adonia ist eine unabhängige christliche Jugendorganisation, die eng mit Landes- und Freikirchen zusammenarbeitet. Die Arbeit wird durch Teilnehmerbeiträge, Spenden und die Kollekten an den Konzerten finanziert.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spende zur Kostendeckung werden gerne entgegengenommen.

Weitere Informationen

AGAPE-Gemeinde e.V. auf www.durlacher.de

per.DU auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 22.10.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

So sehen Sieger aus! Die deutschen Unified-Handballer feiern nach dem Schlusspfiff ausgelassen ihren Sieg gegen Kenia. Foto: Klahn/SOD

Auftritt in Abu Dhabi mit Bronze veredelt

Durlacher Handballer erkämpften mit Nationalteam dritten Platz bei Weltspielen von Special Olympics.

Öffentliche Bürgerbeteiligung zum geplanten Sport- und Freizeitpark. Fotos: cg / Grafik: pm

Sport- und Freizeitpark Untere Hub – viele Fragen weiterhin unbeantwortet

Im Rahmen der frühzeitigen öffentlichen Beteiligung stellte das Stadtplanungsamt Karlsruhe und das...

2018 wurde der Campingplatz in Durlach geschlossen. Foto: cg

Tourismusbilanz 2018 Karlsruhe: Wachstumstrend unterbrochen

Der seit 2010 anhaltende positive Wachstumstrend auf dem Karlsruher Tourismusmarkt hat sich 2018...

DJK Durlach. Grafik: pm

Hohe Auszeichnung für Jugendarbeit – DJK Durlach Jugendabteilung erhält Lotto Sportjugend-Förderpreis 2018

Mitte März 2019 kam die frohe Kunde per Post: die Jugendabteilung der DJK Durlach wird im Rahmen...

Die Bodycams sollen präventiv wirken. Fotos: jow

Streifenbeamte des Polizeipräsidiums Karlsruhe nun mit Bodycams unterwegs

Nach der Bekanntgabe Anfang Februar zur landesweiten Einführung von sogenannten Bodycams als...

„Bürger-App gemeinsam gestalten“ hieß es für die Teilnehmenden beim Workshop im Zukunftslabor der Stadt Karlsruhe. Diskutiert wurden Nutzergruppen und deren Bedürfnisse. Foto: Stadt Karlsruhe

Karlsruhe-App für Freizeit und Bürgerdienste

Workshop bringt Interessengruppen zusammen / Grundstein für Testversionen gelegt.

Neu installierte Spenderbox in der Untermühlsiedlung. Foto: pm

Boxen für Hundekotbeutel in Untermühl- und Dornwaldsiedlung aufgestellt

Auch in der Untermühl- und in der Dornwaldsiedlung gibt es jetzt Spenderboxen für Hundekotbeutel. ...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Tensidflüssigkeit auf Autobahn ausgelaufen – lange Staus auf Autobahn und Nebenstrecken

Eine langfristige Vollsperrung der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Ost und dem...

Über eine Rampe können die Bürger in der Dornwald- und Untermühlsiedlung die neue Haltestelle auf der Durlacher Allee nun barrierefrei erreichen. Fotos: VBK

VBK nehmen barrierefrei umgebaute Haltestelle Untermühlstraße in Betrieb

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben den Umbau der Haltestelle Untermühlstraße erfolgreich...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de