. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neuwahlen bei der CDU Durlach

CDU-Vorstand (v.l.): Elke Graf, Julian Wagner, Leo Kirchenbauer, Rahsan Dogan, Johannes Krug, Rüdiger Miersch, Dirk Müller, Alexander Deubel. Doris Böhler-Freiss, Jürgen Miersch, Ingo Wellenreuther, Thorsten Ehlgötz. Foto: pm

CDU-Vorstand (v.l.): Elke Graf, Julian Wagner, Leo Kirchenbauer, Rahsan Dogan, Johannes Krug, Rüdiger Miersch, Dirk Müller, Alexander Deubel. Doris Böhler-Freiss, Jürgen Miersch, Ingo Wellenreuther, Thorsten Ehlgötz. Foto: pm

Am 5. Oktober 2018 fand im Vereinsheim der TG Aue die diesjährige Jahreshauptversammlung der CDU Durlach statt.

Der Ortsverbandsvorsitzende Dirk Müller dankte zunächst den Vorstandsmitgliedern für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten zwei Jahren. In einer kurzen Rückblende lenkte Müller den Blick auf einige Ereignisse in seiner zweijährigen Amtszeit. Neben einer Großdemonstration, die im Juni 2017 nahezu ganz Durlach lahmlegte, und einen engagierten Wahlkampf zur Bundestagswahl im Herbst 2017, habe der Ortsverband mit seiner Ortschaftsratsfraktion einige entscheidende Sachthemen im Durlacher Ortschaftsrat angestoßen und vorangebracht. Darüber hinaus erteilte Müller den anhaltenden Diskussionen rund um einen Dienerbau als Ersatz für eine moderne und zukunftsfähige Schloss-Schule eine klare Absage.

Die Entscheidung hin zu einem Landschaftsschutzgebiet „Oberwald-Rißnert“, entgegen dem Votum der CDU, bezeichnete Müller nach wie vor als einen Fehler. Mit Spannung erwarte er in diesem Herbst das Verkehrsgutachten zum Baugebiet „Oberer Säuterich“ und begrüßte gleichzeitig die Aufnahme der Planungen für ein Seniorenheim und für eine Kindertagesstätte in diesem Baugebiet. Bei den Debatten in Bezug auf das Durlacher Torwächterhaus wünsche er sich eine rein sachliche Diskussion, frei von falschen Darstellungen und Behauptungen.

Die anstehenden Neuwahlen des Gesamtvorstandes wurde durch Satdträtin Rahsan Dogan geleitet. Demnach wurde der Vorsitzende Müller neben seinen beiden Stellvertretern Doris Böhler-Friess und Jürgen Miersch ebenso in seinem Amt bestätigt und für die nächsten zwei Jahre gewählt, wie der Geschäftsführer Alexander Deubel, der Schatzmeister Patrick Kemm und der Schriftführer Rüdiger Miersch. Komplettiert wurde der Gesamtvorstand durch die gewählten Beisitzer Andreas Reichel, Johannes Krug, Reinhard Rühle, Frank Trümper, Leo Kirchenbauer, Julian Wagner und Elke Graf.

Der CDU Kreisvorsitzende Ingo Wellenreuther MdB gratulierte in einem Grußwort den gewählten Vertretern des Durlacher Ortsverbands um ihren Vorsitzenden Dirk Müller.

von cdu veröffentlicht am 09.10.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Miteinander der Vereine (v.l.): Lars-Ejnar Sterley, Geschäftsführer, und Christoph Nießner, Vorsitzender ASB Karlsruhe, sowie BÜGDA-Vorsitzender Roger Hamann und sein Vorgänger Christian Sturm. Foto: ASB Karlsruhe

BÜGDA entdeckt den ASB: Hilfen und Dienste im Alter vor der Haustüre

Ein Informationsabend beim ASB Karlsruhe gab Bürgern aus Durlach, Aue und den Karlsruher...

Prunksitzung der KaGe 04 Durlach. Foto: pm

„Freizeitpark & Turmbergbahn – Durlachs starker Zukunftsplan“

Unter diesem Motto eröffnete der neue Präsident Christian Padligur die große Prunksitzung der...

Durlacher Startpunktcafé freut sich über die Spende. Foto: pm

Renate Achtmann hilft mit dem Nachlass ihres Sohnes Familien

Startpunkt Elterncafé der AWO freut sich über eine 2.000-Euro-Spende.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Jogger beim Überqueren der B3 lebensgefährlich verletzt

Am Samstagabend (16. Februar 2019) wurde gegen 21.30 Uhr ein dunkel gekleideter 32-jähriger Jogger...

(v.l.) Steffen Kinz, Andrea Sauermost und Mathias Tröndle präsentieren „Text trifft Ton zu Heimat und Fremde“. Foto: cg

Text trifft Ton zu Heimat und Fremde

Lesung mit Musik beleuchtet Flucht, Vertreibung und Identität.

Auch die Jugendschutz-Teams werden in Durlach den Umzug begleiten. Foto: cg

Höhepunkt der Fastnachtszeit steht bevor

Um für die Närrinnen und Narren ein ausgelassenes, vor allem aber sicheres Treiben gewährleisten zu...

Durlacher Altstadt solle geschützt werden. Foto: cg

SPD Durlach stellt Antrag auf Erhaltungssatzung für die Durlacher Altstadt

Die SPD-Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat hat den Antrag auf eine städtebauliche...

Keine Narretei: 2019 wird der Fastnachtsumzug umgedreht. Foto: cg

Keine Narretei: 2019 wird der Fastnachtsumzug umgedreht

Der traditionelle Fastnachtsumzug findet am 3. März 2019 in umgekehrter Richtung statt – Motto...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de