. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neuwahlen bei der CDU Durlach

CDU-Vorstand (v.l.): Elke Graf, Julian Wagner, Leo Kirchenbauer, Rahsan Dogan, Johannes Krug, Rüdiger Miersch, Dirk Müller, Alexander Deubel. Doris Böhler-Freiss, Jürgen Miersch, Ingo Wellenreuther, Thorsten Ehlgötz. Foto: pm

CDU-Vorstand (v.l.): Elke Graf, Julian Wagner, Leo Kirchenbauer, Rahsan Dogan, Johannes Krug, Rüdiger Miersch, Dirk Müller, Alexander Deubel. Doris Böhler-Freiss, Jürgen Miersch, Ingo Wellenreuther, Thorsten Ehlgötz. Foto: pm

Am 5. Oktober 2018 fand im Vereinsheim der TG Aue die diesjährige Jahreshauptversammlung der CDU Durlach statt.

Der Ortsverbandsvorsitzende Dirk Müller dankte zunächst den Vorstandsmitgliedern für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten zwei Jahren. In einer kurzen Rückblende lenkte Müller den Blick auf einige Ereignisse in seiner zweijährigen Amtszeit. Neben einer Großdemonstration, die im Juni 2017 nahezu ganz Durlach lahmlegte, und einen engagierten Wahlkampf zur Bundestagswahl im Herbst 2017, habe der Ortsverband mit seiner Ortschaftsratsfraktion einige entscheidende Sachthemen im Durlacher Ortschaftsrat angestoßen und vorangebracht. Darüber hinaus erteilte Müller den anhaltenden Diskussionen rund um einen Dienerbau als Ersatz für eine moderne und zukunftsfähige Schloss-Schule eine klare Absage.

Die Entscheidung hin zu einem Landschaftsschutzgebiet „Oberwald-Rißnert“, entgegen dem Votum der CDU, bezeichnete Müller nach wie vor als einen Fehler. Mit Spannung erwarte er in diesem Herbst das Verkehrsgutachten zum Baugebiet „Oberer Säuterich“ und begrüßte gleichzeitig die Aufnahme der Planungen für ein Seniorenheim und für eine Kindertagesstätte in diesem Baugebiet. Bei den Debatten in Bezug auf das Durlacher Torwächterhaus wünsche er sich eine rein sachliche Diskussion, frei von falschen Darstellungen und Behauptungen.

Die anstehenden Neuwahlen des Gesamtvorstandes wurde durch Satdträtin Rahsan Dogan geleitet. Demnach wurde der Vorsitzende Müller neben seinen beiden Stellvertretern Doris Böhler-Friess und Jürgen Miersch ebenso in seinem Amt bestätigt und für die nächsten zwei Jahre gewählt, wie der Geschäftsführer Alexander Deubel, der Schatzmeister Patrick Kemm und der Schriftführer Rüdiger Miersch. Komplettiert wurde der Gesamtvorstand durch die gewählten Beisitzer Andreas Reichel, Johannes Krug, Reinhard Rühle, Frank Trümper, Leo Kirchenbauer, Julian Wagner und Elke Graf.

Der CDU Kreisvorsitzende Ingo Wellenreuther MdB gratulierte in einem Grußwort den gewählten Vertretern des Durlacher Ortsverbands um ihren Vorsitzenden Dirk Müller.

von cdu veröffentlicht am 09.10.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Szene aus dem Tatort-Dreh für den Krimi „Gefährliche Wanzen“ 1973 in Karlsruhe: Kommissar (Werner Schumacher) begutachtet vor dem Polizeirevier 6 in der Stephanienstraße 28 eine „Leiche“. Foto: Schlesiger/Stadtarchiv Karlsruhe

Karlsruhe als „Tatort“-Kulisse und Film-Drehort

Eine Leiche auf dem Werderplatz? Das passiert zum Beispiel, wenn Karlsruhe für den „Tatort“ zu...

Orientierungslauf im Bergwald. Foto: cg

Orientierungslauf im Bergwald − Grundschule wird zum Wettkampfzentrum

Am Samstag, 20. Oktober 2018, finden im Durlacher Bergwald die Baden-Württembergischen...

Durlacher Singschule. Fotos: pm

Kindermusical „Alice im Glockenland“ in der Durlacher Stadtkirche

Beim Kindermusical der Durlacher Singschule am Samstag, 20. Oktober 2018, um 16 Uhr in der...

Gemeinsam für die Idee: Ursula Gangnus und Fabian Manske (weiße T-Shirts) finden als Pflegebegleiter unter dem Dach des ASB in Durlach viele Unterstützer. Foto: ASB Region Karlsruhe

Pflegebegleiter des ASB bauen Gruppe für Durlach auf

Wer zuhause einen Angehörigen pflegt, stößt rasch an Grenzen: keine Freizeit mehr, die beruflichen...

Wolfgang Kopf, „bestiario 2“. Serie von vier Collagen im Format 148x210 mm, 2018. Foto: zettzwo

„Das ist alles nur geklaut“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Sich an fremden Sachen vergreifen ist meist eine kriminelle, zumindest aber eine gesellschaftlich...

Ein Lied geht um die Welt. Grafik: pm

Karlsburg Klassik

Am 4. November 2018 geht es in der Durlacher Karlsburg musikalisch um die Welt.

Startschuss zum 26. Durlacher Turmberglauf. Fotos: cg

26. Durlacher Turmberglauf: 800 Teilnehmer und bekannte Sieger auf dem Podest

Mit 810 Anmeldungen durfte das neue Organisationsteam des Durlacher Turmberglaufes in diesem Jahr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Junge Frau wurde auf dem Nachhauseweg von drei Männern angegangen

Eine 31-Jährige wurde am frühen Mittwochmorgen (3. Oktober 2018) von drei bislang unbekannten...

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion. Foto: om

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion

Vom 28. bis 31. Oktober 2018 heißt es für Teenies im Alter von 10 bis 13 Jahren aufgepasst: In...

(v.l.) Volker Hahn, Naturkompass Karlsruhe; Ulrich Kienzler, Leiter des Forstamts Karlsruhe, Christian Büttner, ADFC Karlsruhe; Andreas Killet, Firma blukii; Klaus Hoffmann, KTG-Geschäftsführer; Andreas Wolf, Geschäftsführer Naturschutzzentrum KA-Rappenwört. Foto: pm

Mit blukii die Natur auf der NaturRADtour Karlsruhe entdecken

Infos zu Sanddünen, Grünfröschen oder zum bedrohten Heldbock – entlang der touristischen Radstrecke...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de