. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Aufzug Haltestelle Untermühlstraße: Die BG Untermühl- und Dornwaldsiedlung zur aktuellen Gemeinderatssitzung

Haltestelle Untermühlstraße. Foto: cg

Haltestelle Untermühlstraße. Foto: cg

Am 18. September 2018 stand bei der Sitzung des Gemeinderates in Karlsruhe erneut der Aufzug an der Haltestelle Untermühlstraße auf der Tagesordnung.

Die Bürgergemeinschaft hatte im Juni 2018 mit einem Einwohnerantrag und über 500 Unterschriften dieser Forderung deutlich Ausdruck verliehen. Obwohl der Einwohnerantrag nicht die rechtlich notwendigen Zulässigkeitsvoraussetzungen hatte, befasste sich der Gemeinderat bereits vor der Sommerpause damit und die Fraktionen nahmen das Anliegen ernst.

Sie erstellten einen interfraktionellen Antrag, in dem die Machbarkeit für einen Aufzug untersucht werden sollte. Die Verwaltung bestätigte in ihrer Stellungnahme, dass der Bau eines Aufzugs an der gewünschten Stelle möglich sei. Sie schlägt vor, erst die Fertigstellung der barrierefreien Rampen, welche derzeit gebaut werden, abzuwarten und sich die Situation dann noch einmal anzuschauen. Mit diesem Vorschlag waren die Fraktionen einverstanden.

Vertreterinnen und Vertreter der Bürgergemeinschaft nahmen erfreut und dankbar zur Kenntnis, dass dieser interfraktionelle Antrag so zeitnah zustande gekommen war und im Gemeinderat behandelt wurde. Die Bürgergemeinschaft wird die weiteren Entscheidungen aufmerksam begleiten.

von pm/om veröffentlicht am 04.10.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Mit Auto nicht passierbar: die alte Wertkaufbrücke. Dies soll sich ab dem 12. Dezember ändern. Fotos: cg

Wiederöffnung der alten Wertkaufbrücke

Ab Mittwoch, 12. Dezember 2018, soll die alte Wertkaufbrücke zwischen der Untermühlsiedlung und dem...

Iris Mangold (zweite v.l.) und Ortsvorsteherin Alexandra Ries präsentierten die neue Abstellmöglichkeit für Fahrräder am Durlacher Bahnhof. Fotos: cg

Fahrrad sicher am Durlacher Bahnhof abstellen – ab sofort möglich

Der Bahnhof Durlach hat eine neue Fahrradabstellanlage bekommen. Die Radboxen erlauben das sichere...

Haflinger Tommy. Foto: RVD

Weihnachtsreiten beim Reiterverein Durlach

Shetlandponys, Haflinger, Steckenpferde und Großpferde: Sie sind mit ihren Reitern und Zügelführern...

Schola Heidelberg wird in der Durlacher Stadtkirche zu Gast sein. Foto: Thilo Ross

Weihnachtskonzert in der Reihe „Kunst der Chormusik“

Das Klangforum Heidelberg gastiert mit seinen beiden Klangkörpern Schola Heidelberg und ensemble...

Das Dach des Fachwerkhauses Kelterstraße 23 (rechts) muss saniert werden (aufgenommen September 2018). Foto: cg

OB Mentrup teilt KAL-Sorge um Erhalt unserer Kulturdenkmale

Die seit Jahren ausstehende Verabschiedung der Gestaltungssatzung für die Durlacher Altstadt...

Friedhofsamtsleiter Matthäus Vogel (r.) informierte im Bergwald mit Bürgermeister Klaus Stapf (l.) und Forstamtsleiter Bernd Struck. Mit vor Ort auch OV Alexandra Ries (Mitte) und Silvia Stehli, verantwortlich für das Durlacher Friedhofswesen. Fotos: cg

Letzte Ruhe: Bestattungswald auf Durlacher Gemarkung geplant

In den vergangenen 15 Jahre sind an über 200 Orten in Deutschland Bestattungswälder entstanden....

Symbolischer Anschluss: Die Markgrafenstadt mit der Raumfabrik ist nun Teil des Fernwärmenetzes (v. l.): Klaus Ochs, Alexandra Ries, Gabriele Luczak-Schwarz und Dr. Karl Roth. Foto: pm

Fernwärme für Durlach

Seit dieser Heizperiode können auch die Durlacher mit Fernwärme heizen. In den letzten beiden...

Straßenbahnhaltestelle „Auer Straße“. Foto: cg

Fahrplanwechsel am 9. Dezember – Anpassung Linien 1 und 2

Ab dem 9. Dezember 2018 gelten auf einigen Linien innerhalb des KVV-Gebiets und darüber hinaus auf...

Feuerwehr Karlsruhe (Symbolbild). Foto: cg

Kohlenmonoxid-Austritt in der Neuensteinstraße

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes, kam es am Samstagabend (1. Dezember 2018) zu einem...

Filmplakat: „Beruf, Job oder was? – Arbeit früher, heute und in Zukunft“. Grafik: pm

„Arbeit früher, heute und in Zukunft“ – Filmvorführung in der Karlsburg

Das Projekt „Zurück in die Arbeitswelten der Zukunft – Visionen der Arbeit von morgen im Gestern...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de