. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Stadt fragt Vereine nach Raumbedarf

Veranstaltungsräume, wie den Festsaal der Karlsburg, sind früh ausgebucht. Foto: cg

Veranstaltungsräume, wie den Festsaal der Karlsburg, sind früh ausgebucht. Foto: cg

Für die Karlsruher Verbände und Vereine scheint es zunehmend schwieriger, geeignete und bezahlbare Räume für Veranstaltungen, Versammlungen und Proben zu finden.

Dies thematisierte daher nicht nur das Forum Ehrenamt in seiner letzten Sitzung, auch der Gemeinderat hat eine entsprechende Anfrage an die Verwaltung gerichtet (s. Artikel zum Thema).

Nun befragt das Büro für Mitwirkung und Engagement Karlsruher Vereine und Verbände, ob und welche Räumlichkeiten sie für ihre Zwecke brauchen. Dabei können Organisationen zum Beispiel auch angeben, dass sie anderen Gruppen ihre Hallen, Versammlungsstätten oder Gruppenräume zur Verfügung stellen möchten.

Etwa 400 ehrenamtliche Vereinigungen werden im Rahmen der Umfrage schriftlich eingeladen, bis zum 26. November 2018 an der Befragung teilzunehmen. Auch Vereine, die keine Nachricht per Post oder E-Mail bekommen, können sich beteiligen.

Weitere Informationen

Der Link zur Befragung findet sich auf der Internetseite des Büros für Mitwirkung und Engagement (s. Links) oder kann per E-Mail an bme(at)afsta.karlsruhe.de angefordert werden. Weitere Informationen sind auch telefonisch unter 0721 / 133-1212 erhältlich.

Vereine auf www.durlacher.de

von pia veröffentlicht am 08.11.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Bodycams sollen präventiv wirken. Fotos: jow

Streifenbeamte des Polizeipräsidiums Karlsruhe nun mit Bodycams unterwegs

Nach der Bekanntgabe Anfang Februar zur landesweiten Einführung von sogenannten Bodycams als...

Sport- und Freizeitpark: Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit. Grafik: pm

Sport- und Freizeitpark: Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Öffentliche Veranstaltung zum Bebauungsplanverfahren des sogenannten „Sport- und Freizeitcampus...

„Bürger-App gemeinsam gestalten“ hieß es für die Teilnehmenden beim Workshop im Zukunftslabor der Stadt Karlsruhe. Diskutiert wurden Nutzergruppen und deren Bedürfnisse. Foto: Stadt Karlsruhe

Karlsruhe-App für Freizeit und Bürgerdienste

Workshop bringt Interessengruppen zusammen / Grundstein für Testversionen gelegt.

Wasser und Design erleben. Grafik: pm

Ausstellung „Wasser und Design erleben“ im Wasser- und Brunnenmuseum

Studierende der HfG Karlsruhe stellen vom 27. März bis 17. Juli 2019 im Wasser- und Brunnenmuseum...

Neu installierte Spenderbox in der Untermühlsiedlung. Foto: pm

Boxen für Hundekotbeutel in Untermühl- und Dornwaldsiedlung aufgestellt

Auch in der Untermühl- und in der Dornwaldsiedlung gibt es jetzt Spenderboxen für Hundekotbeutel. ...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Tensidflüssigkeit auf Autobahn ausgelaufen – lange Staus auf Autobahn und Nebenstrecken

Eine langfristige Vollsperrung der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Ost und dem...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Ex-Freundin schwer verletzt und Polizeibeamte angegriffen

Ein 24-Jähriger hat am Dienstagabend (12. März 2019) seine 20-jährige Ex-Freundin so schwer...

Über eine Rampe können die Bürger in der Dornwald- und Untermühlsiedlung die neue Haltestelle auf der Durlacher Allee nun barrierefrei erreichen. Fotos: VBK

VBK nehmen barrierefrei umgebaute Haltestelle Untermühlstraße in Betrieb

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben den Umbau der Haltestelle Untermühlstraße erfolgreich...

Karlsruher Krimitage. Grafik: pm

Literarische Verbrechen bei Karlsruher Krimitagen

Der „Tatort Karlsruhe“ feiert Jubiläum: Zum zehnten Mal macht die deutsche Krimiszene die badische...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de