. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Der Lack ist ab“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Katja Wittemann, „Eine Chance für Kurt“, Collage, Kreide auf Karton, 12x12 cm, 2018. Foto: zettzwo

Katja Wittemann, „Eine Chance für Kurt“, Collage, Kreide auf Karton, 12x12 cm, 2018. Foto: zettzwo

Wieder nehmen sich die Künstlerinnen und Künstler der zettzwo Produzentengalerie ein Alltagsphänomen vor – eine Redewendung diesmal, die wir benutzen und verstehen ohne zu zögern: Der Lack ist ab.

Abgeschabt vom Wind und Wetter des Lebens zeigt sich der Mensch fortgeschrittenen Alters mit rostigem Chassis, ist der Lieblingsfußballverein um viele Tore ärmer und die Partei jenseits rauschender Wahlerfolge. Durchaus noch funktionsfähig zwar, aber eben ohne Glanz. Ein bisschen schicksalsergebene Wehmut und Galgenhumor schwingen mit. Überraschendes und Unerhörtes offenbart sich aber durch die Sichtweise der zettzwo Künstlerinnen und Künstler. Ob Alter, Verfall und Vergänglichkeit und verschuldeter und unverschuldeter Lauf der Dinge thematisiert wird, oder ob das Material Lack an sich als Schutz und Putz zum Einsatz kommt - häufig verbirgt sich bei zettzwo hinter künstlerischer Ästhetik und subtiler Gestaltung gnadenlose Zivilisationskritik.

Ausstellung vom 10. November bis 1. Dezember 2018
zettzwo Produzentengalerie, Zunftstraße 2, Durlach

Vernissage: Freitag, 9. November 2018 ab 19 Uhr.
Öffnungszeiten: samstags 10-14 Uhr

von pm veröffentlicht am 08.11.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Kirchenkonzert mit dem Musikforum Durlach. Fotos: cg

„Ergreifend!“ – Musikforum Durlach mit großem Orchester in der Kirche St. Peter und Paul

Das Musikforum Durlach lädt am Sonntag, 25. November 2018, mit der Bläserphilharmonie Durlach zu...

Die Adventszeit in mittelalterlichem Ambiente genießen. Fotos: cg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2018

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 27. November bis zum 22. Dezember...

Weihnachtsmarkt im Durlacher Rathausgewölbe. Fotos: cg

Durlacher Weihnachtsmarkt im Rathaus 2018

Auch dieses Jahr lädt das Stadtamt Durlach wieder zum Weihnachtsmarkt im Durlacher Rathaus ein.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Verkehrsrowdy auf der Südtangente: VW-Golf-Fahrer gefährdet rücksichtslos

Zu mehreren Gefährdungen kam es Sonntagnacht (18. November 2018) auf der Karlsruher Südtangente und...

Erfreut sich großer Beliebtheit: Der „Turmbergomat“ bei seiner Premiere im April 2017. Fotos: cg

Zeitmessautomat am Turmberg macht Winterpause

Auch in der zweiten Saison des Turmbergomaten erfreuten sich weiter viele Radsportler,...

ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Fotos: cg / Grafik: pm

ARTVENT 2018 in der OrgelfabrikHalle

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 18. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Verdacht eines räuberischen Diebstahls in Durlacher Gaststätte

Am Donnerstagabend (15. November 2018) kam es nach dem Verdacht eines räuberischen Diebstahls von...

Landwirtschaftlich genutzte Flächen zwischen Aue und der B3 sind Teil des LSG. Foto: cg / Karte: Stadt Karlsruhe

Neues Landschaftsschutzgebiet „Oberwald-Rißnert“

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup hat mit „Oberwald-Rißnert“ ein neues Landschaftsschutzgebiet...

Bürgerforum zum Rahmenplan „Oberer Säuterich“. Grafik: pia

Bürgerforum zum Rahmenplan „Oberer Säuterich“

Beginn der zweiten Phase des Beteiligungsprozesses.

Gelöst soll das Verkehrsproblem mit der Anbindung an die ehemalige B 10 werden. Fotos: cg

Geplanter Sport- und Freizeitpark: Wer kommt von wo auf die „Untere Hub“?

Der geplante Sport- und Freizeitpark „Untere Hub“ soll zur Reduzierung des Verkehrs in den...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de