. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Backstage-Tour“ auf der Karlsruher Mess‘ kam bestens an

Die Gewinner der Herbstmess'-Aktion von Marktamt, Wochenblatt und Durlacher.de erlebten einen gelungenen Abend auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

Die Gewinner der Herbstmess'-Aktion von Marktamt, Wochenblatt und Durlacher.de erlebten einen gelungenen Abend auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

Wieder einmal war die „Backstage-Tour“ über die Karlsruher Mess‘ ein voller Erfolg.

„Wir hätten nie gedacht, dass hinter der glitzernden Fassade ein solcher Aufwand betrieben werden muss“, so der Tenor der Gewinner von „Durlacher.de“ und „Wochenblatt“ – in Kooperation mit dem Marktamt der Stadt Karlsruhe. Denn es gab neben den Kostproben der Mess‘ auch Details zu den Schaustellerbetrieben, zu den nötigen Investitionen, zu den Terminen der meist Familienbetriebe, der Personalplanung oder eben auch zu den nötigen betrieblichen Abläufen und der Bürokratie. „Es ist eben mehr nötig als ein Kartenhäuschen oder eine Ladentheke“, erläuterte Adi Gronen, der die Gruppe in gewohnter Weise humorig und sehr informativ führte – und jede Frage beantwortete.

„Toll, diese Einblicke zu erhalten“

Ob „Hinter die Kulissen-Blicke“ bei den Fahrgeschäften, Einblicke in die Abläufe der gastronomischen Angebote, Besuch eines Wohnbereichs der Schausteller, Fahrten mit den Fahrgeschäften – oder die ein oder andere kulinarische Kostprobe zur Stärkung. „Das war eine rundum gelungene Tour“, freuten sich die Teilnehmer, die ganz exklusive Einblicke auf der Mess‘ bekamen.

Denn es durfte praktisch die gesamte Bandbreite des Angebots probiert werden, ob drehende Schaukel „Avenger Royal“, Laufgeschäft „Crazy Island“, Geschicklichkeitsspiel am Greifer (mit Gewinn von Plüschtieren) oder rasanter „Break Dance“, bei dem sogar ein Gewinner das Mikrofon übernehmen durfte – und die Ansagen machte: „Jetzt geht’s los!“ oder „Wollt ihr noch eine Runde?“ – und es machte auch den Fahrgästen Spaß. „Das war schon immer mein Traum, auf der Mess‘ mal ins Mikrofon zu sprechen“, freute er sich sichtbar. „Gekonnt“, so das Urteil von Gronen.

Das Interaktive und das Ausprobieren kam bestens an – und natürlich auch die Stärkung unterwegs, ob Pizza bei „Pizza Gebert“, gebrannte Mandeln beim „Süßen Basar Brückel“, wo die Teilnehmer der Tour bei der Entstehung der süßen Köstlichkeit auch am Kupferkessel dabei waren, oder bei Getränken an der Cocktailbar von Jutta Seyfert. „Die Vielfalt des Angebots auf der Mess‘ ist doch groß“, so das Urteil der Runde: „Das hatten wir im Vorfeld nicht so gedacht.“ Der gemütliche Ausklang fand schließlich im Biergarten des „Thüringer Häusles“ statt – natürlich mit stilechten Kostproben des Hauses – und zum Nachtisch gab es auch noch Schokofrüchte von „Just Fruit“, „das gehört einfach zu einem Mess‘-Besuch dazu.“

Fotos

Weitere Informationen

Weitere Fotos der Backstage-Tour | zur Galerie

von wobla veröffentlicht am 08.11.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

DJK Durlach. Grafik: pm

Hohe Auszeichnung für Jugendarbeit – DJK Durlach Jugendabteilung erhält Lotto Sportjugend-Förderpreis 2018

Mitte März 2019 kam die frohe Kunde per Post: die Jugendabteilung der DJK Durlach wird im Rahmen...

Die Bodycams sollen präventiv wirken. Fotos: jow

Streifenbeamte des Polizeipräsidiums Karlsruhe nun mit Bodycams unterwegs

Nach der Bekanntgabe Anfang Februar zur landesweiten Einführung von sogenannten Bodycams als...

Sport- und Freizeitpark: Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit. Grafik: pm

Sport- und Freizeitpark: Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Öffentliche Veranstaltung zum Bebauungsplanverfahren des sogenannten „Sport- und Freizeitcampus...

„Bürger-App gemeinsam gestalten“ hieß es für die Teilnehmenden beim Workshop im Zukunftslabor der Stadt Karlsruhe. Diskutiert wurden Nutzergruppen und deren Bedürfnisse. Foto: Stadt Karlsruhe

Karlsruhe-App für Freizeit und Bürgerdienste

Workshop bringt Interessengruppen zusammen / Grundstein für Testversionen gelegt.

Wasser und Design erleben. Grafik: pm

Ausstellung „Wasser und Design erleben“ im Wasser- und Brunnenmuseum

Studierende der HfG Karlsruhe stellen vom 27. März bis 17. Juli 2019 im Wasser- und Brunnenmuseum...

Neu installierte Spenderbox in der Untermühlsiedlung. Foto: pm

Boxen für Hundekotbeutel in Untermühl- und Dornwaldsiedlung aufgestellt

Auch in der Untermühl- und in der Dornwaldsiedlung gibt es jetzt Spenderboxen für Hundekotbeutel. ...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Tensidflüssigkeit auf Autobahn ausgelaufen – lange Staus auf Autobahn und Nebenstrecken

Eine langfristige Vollsperrung der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Ost und dem...

Über eine Rampe können die Bürger in der Dornwald- und Untermühlsiedlung die neue Haltestelle auf der Durlacher Allee nun barrierefrei erreichen. Fotos: VBK

VBK nehmen barrierefrei umgebaute Haltestelle Untermühlstraße in Betrieb

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben den Umbau der Haltestelle Untermühlstraße erfolgreich...

Karlsruher Krimitage. Grafik: pm

Literarische Verbrechen bei Karlsruher Krimitagen

Der „Tatort Karlsruhe“ feiert Jubiläum: Zum zehnten Mal macht die deutsche Krimiszene die badische...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de