. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Erfolgreiche Blutspendeaktion in Durlach: Sommerlicher Herbsttag zog viele Spendenwillige an

Das Blutspende-Team in der Durlacher Weiherhofhalle. Foto: pm

Das Blutspende-Team in der Durlacher Weiherhofhalle. Foto: pm

Am 2. November 2018 richteten die DRK Bereitschaft Durlach und der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen die Herbstblutspende in der Weiherhofhalle in Durlach aus.

Nachdem das DRK-Team am Feiertag zuvor bereits die Spendelokalität aufgebaut und die Vorarbeiten für das Buffet erfolgreich zum Abschluss bringen konnte, ging es für die Ehrenamtlichen um 12.00 Uhr damit los, das Buffet fertig herzurichten. Weiter ging es dann direkt bei Ankunft des Teamwagens des Blutspendedienstes Baden-Baden mit dem Aufbau der entsprechenden Stationen für die Bestimmung des Eisenwertes, der Arztuntersuchung, Spenderbetten, Ruhebetten sowie den Ruhebereichen und der Aufnahme. Gegen 14.00 Uhr war der Aufbau abgeschlossen. Für die Spender standen zehn Abnahmeplätze zur Verfügung, die gleich zu Anfang der Spende schnell belegt waren.

Aufgrund der guten, personellen Besetzung konnten die eingeteilten Positionen schnell besetzt werden und mit ihren Arbeiten beginnen. Unterstützung bekamen die Durlacher Rotkreuzler von zwei Einsatzkräften der Rettungshundestaffel Pforzheim.

Die letzten Spendenwilligen wurden um 19.30 Uhr erfasst und bereits zu diesem Zeitpunkt war klar, dass die Blutversorgung mit dieser Spende wieder einmal erfolgreich sichergestellt werden konnte. Denn insgesamt waren 206 Spendenwillige erschienen, darunter erneut auch die hohe Anzahl von 22 Erstspendern. Aufgrund von medizinischen Gründen mussten 31 Spendenwillige zurückgestellt werden, so dass als Endergebnis der Blutspendedienst 175 Konserven auf den Heimweg mitnehmen konnte.

Arbeit zahlt sich aus

2018 waren bei drei Blutspendeaktionen insgesamt 676 Spendenwillige erschienen. An diesen drei Veranstaltungen in Durlach konnten insgesamt 601 Blutkonserven für die Lebensrettung bereitstellen. Dank den Stammspendern sowie neuen 85 Erstspendern bei den Aktionen konnte das Gesamtergebnis gegenüber dem Vorjahr sogar um 105 Konserven gesteigert werden.

Weitere Informationen

DRK Ortsverein Durlach auf www.durlacher.de

von pm/cg veröffentlicht am 07.11.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

13-Jähriger angefahren und leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen

Leichte Verletzungen erlitt am Dienstagmittag (20. November 2018) ein 13-jähriger Junge in...

Kirchenkonzert mit dem Musikforum Durlach. Fotos: cg

„Ergreifend!“ – Musikforum Durlach mit großem Orchester in der Kirche St. Peter und Paul

Das Musikforum Durlach lädt am Sonntag, 25. November 2018, mit der Bläserphilharmonie Durlach zu...

Die Adventszeit in mittelalterlichem Ambiente genießen. Fotos: cg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2018

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 27. November bis zum 22. Dezember...

Weihnachtsmarkt im Durlacher Rathausgewölbe. Fotos: cg

Durlacher Weihnachtsmarkt im Rathaus 2018

Auch dieses Jahr lädt das Stadtamt Durlach wieder zum Weihnachtsmarkt im Durlacher Rathaus ein.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Verkehrsrowdy auf der Südtangente: VW-Golf-Fahrer gefährdet rücksichtslos

Zu mehreren Gefährdungen kam es Sonntagnacht (18. November 2018) auf der Karlsruher Südtangente und...

Erfreut sich großer Beliebtheit: Der „Turmbergomat“ bei seiner Premiere im April 2017. Fotos: cg

Zeitmessautomat am Turmberg macht Winterpause

Auch in der zweiten Saison des Turmbergomaten erfreuten sich weiter viele Radsportler,...

ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Fotos: cg / Grafik: pm

ARTVENT 2018 in der OrgelfabrikHalle

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 18. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Verdacht eines räuberischen Diebstahls in Durlacher Gaststätte

Am Donnerstagabend (15. November 2018) kam es nach dem Verdacht eines räuberischen Diebstahls von...

Landwirtschaftlich genutzte Flächen zwischen Aue und der B3 sind Teil des LSG. Foto: cg / Karte: Stadt Karlsruhe

Neues Landschaftsschutzgebiet „Oberwald-Rißnert“

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup hat mit „Oberwald-Rißnert“ ein neues Landschaftsschutzgebiet...

Bürgerforum zum Rahmenplan „Oberer Säuterich“. Grafik: pia

Bürgerforum zum Rahmenplan „Oberer Säuterich“

Beginn der zweiten Phase des Beteiligungsprozesses.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de