. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

DLRG Durlach in Leipzig erfolgreich: 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften

Platz 5 konnte sich das Team der DLRG Ortsgruppe Durlach erkämpfen. Foto: pm

Platz 5 konnte sich das Team der DLRG Ortsgruppe Durlach erkämpfen. Foto: pm

Mitte Oktober 2018 fanden die Deutschen Meisterschaften der DLRG-Jugend im Rettungsschwimmen statt.

Der Austragungsort war in diesem Jahr das sächsische Leipzig. Am Samstagvormittag war noch Gelegenheit, die Stadt zu erkunden, bevor am  Nachmittag die Mannschaftswettbewerbe stattfanden. Für deren Teilnahme hatte sich die Mannschaft der AK 17/18 weiblich der DLRG OG Durlach mit ihren Stützpunkten Grötzingen und Söllingen bei den Landesmeisterschaften qualifiziert.

Während des spannenden Wettkampfs mussten 75 Zentimeter tief ins Wasser hängende Hindernisse untertaucht, 45 Kilogramm schwere Puppen geschleppt, mit Flossen geschwommen, ein Gurtretter gezogen und viele Bahnen im Freistil gesprintet werden. Die Disziplinen im Rettungssport sind abwechslungsreich und technisch anspruchsvoll, das strenge Schiedsgericht kontrolliert akribisch die exakte Einhaltung des Regelwerks.

Am Ende des Tages konnte unter den 24 besten Mannschaften Deutschlands ein hervorragender fünfter Platz erzielt werden, womit eines der besten Ergebnisse der Vereinsgeschichte erreicht wurde. Der Jubel von Dana Drees, Tabea Forai, Eileen Grundmann, Annika Ramge, Henriette Wagner und ihrem Trainer Kaan Geiger fiel entsprechend aus und das ganze Durlach-Team freute sich riesig. Am Sonntag folgten die Einzelwettkämpfe, für die sich Henriette Wegener und Lisa Brenzinger in ihrer jeweiligen Altersklasse ebenfalls qualifiziert hatten.

von pm/cg veröffentlicht am 05.11.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Besinnliche Stimmung bei der Weihnachtsfeier für Durlacher Seniorinnen und Senioren in der Festhalle. Foto: pm

Stadtamt Durlach lädt zur Seniorenweihnachtsfeier ein

In schnellen Schritten rückt die Weihnachtszeit näher und kaum versieht man sich, ist auch schon...

Thomas Potschka. Foto: pm

Die Ansprechperson – unerlässlich bei Prävention vor sexualisierter Gewalt

Interview mit Thomas Potschka, der bei der SpVgg Durlach-Aue Ansprechperson für das Thema...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: Diebstahl aus Geldausgabeautomaten in Postbankfiliale

Am späten Montagabend (5. November 2018) gelang es bislang Unbekannten, einen hohen Geldbetrag aus...

GroKaGe Durlach feiert 111 Jahre. Fotos: wobla

111 Jahre: Tradition pflegen und bewahren

Mit Schwung in die Fünfte Jahreszeit: GroKaGe Durlach geht in die Jubiläumskampagne.

Katja Wittemann, „Eine Chance für Kurt“, Collage, Kreide auf Karton, 12x12 cm, 2018. Foto: zettzwo

„Der Lack ist ab“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Wieder nehmen sich die Künstlerinnen und Künstler der zettzwo Produzentengalerie ein...

Die Gewinner der Herbstmess'-Aktion von Marktamt, Wochenblatt und Durlacher.de erlebten einen gelungenen Abend auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

„Backstage-Tour“ auf der Karlsruher Mess‘ kam bestens an

Wieder einmal war die „Backstage-Tour“ über die Karlsruher Mess‘ ein voller Erfolg.

Zoll- und Wachhaus beim ehemaligen Ochsentor (alte Aufnahme). Foto/Grafik: Historischer Verein Durlach

Die Geschichte des Torwärterhauses am Ochsentor

Wer über die Ochsentorstraße in die Altstadt von Durlach gelangen möchte, wird einen der vier Wege...

Die Turmbergbahn im Winter. Fotos: cg

Fahrgastverband PRO BAHN und SPD fordern regulären Weiterbetrieb der Turmbergbahn über die Wintermonate

Die SPD-Fraktion Karlsruhe fordert in einem Antrag ausdrücklich den regulären Weiterbetrieb der...

Abfahrt der Buslinie 47A am Zündhütle. Foto: Roland Jourdan

Buslinie 117 zwischen Karlsruher Höhenstadteilen und Waldbronn wird eingestellt

Die neue Albtal-Buslinie 117 wird nach dem ersten Probejahr eingestellt.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Turmberg: Betrunken Unfall verursacht

Vermutlich aufgrund von Alkoholeinwirkung verursachte ein 40 Jahre alter Mann Samstagnacht (3....

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de