. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Dreck-weg-Wochen knacken Rekord aus 2016

Jetzt für Dreck-weg-Wochen anmelden. Grafik: pia

Auch 2018: Wer putzt, kann abstauben! Grafik: pia

Sauberkeitskampagne 2018 mit 12.579 Helferinnen und Helfern.

Genau 12.579 Teilnehmerinnen und Teilnehmer engagierten sich in diesem Jahr bei den 12. Karlsruher Dreck-weg-Wochen. Die Sauberkeitskampagne hat somit den bisherigen Rekord von 11.020 Teilnehmenden im Jahr 2016 geknackt.

Insgesamt 337 Putzgruppen engagiertensich vom 12. März bis 30. April 2018. Eingebracht hatten sich 53 Patinnen und Paten, 93 Einzelpersonen, 66 Kindergärten und Kindertagesstätten, 54 Schulen und 53 Vereine, neun Gewerbebetriebe sowie soziale Einrichtungen und vier Ortsverwaltungen. Außerdem meldeten sich elf neue Sauberkeitspaten, um künftig auch außerhalb der Dreck-weg-Wochen ein selbst gewähltes Gebiet sauber zu halten.

„Die gemeinsame Sauberkeitskampagne war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg“, lobte Bürgermeister Klaus Stapf. Das Engagement der Bürgerinnen und Bürger sei überwältigend und zeige, dass ihnen eine saubere Stadt wichtig sei. „Mein Dank gilt allen Helferinnen und Helfern, die unsere Dreck-weg-Wochen in diesem Jahr unterstützt haben.“

Die freiwilligen Helfer lädt das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) als Dankeschön zum Dreck-weg-Tag am Sonntag, 22. Juli 2018, im Rahmen von „Das Fest“ in die Günther-Klotz-Anlage ein. Die Einladungen hierfür mit Imbissgutschein und KVV-Ticket erhielten die Aktiven nach den Putzaktionen. Unter allen anwesenden Dreckwegmacherinnen und Dreckwegmachern verlost das AfA Preise.

Im Jahr 2017 hatten 11.014 Helfer bei der Sauberkeitskampagne angepackt. Insgesamt wurden 295 Gruppen Putzaktionen durchgeführt. Wer Interesse an einer Patenschaft hat, kann sich telefonisch unter 0721/133-7005 an das Amt für Abfallwirtschaft wenden. Weitere Informationen gibt es auch im Internet (siehe Links).

von pia veröffentlicht am 18.05.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Am Sonntag einfach mehrere Stimmen auf einmal abgeben. Grafik: pia

Am Sonntag einfach mehrere Stimmen auf einmal abgeben

Wahllokale sind am 26. Mai 2019 von 8 bis 18 Uhr geöffnet / Briefwähler sollten sich sputen.

Einladung zur Bürgerinformation „Oberer Säuterich“. Grafik: pia

Bürgerinformation zur Rahmenplanung „Oberer Säuterich“

Veranstaltung am 28. Mai 2019 in der Karlsburg Durlach.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zweijähriges Kind in Durlach von Pkw erfasst

Glücklicherweise nur leichtere Verletzungen zog sich eine Zweijährige bei einem Verkehrsunfall am...

Statt mit Auto per Lastenrad in der Durlacher Altstadt unterwegs? Auch für Familien eine Alternative. Foto: cg

Lastenräder für Karlsruher Familien: Verwaltung möchte Förderprogramm ins Leben rufen

Damit mehr Menschen auch langfristig vom Auto aufs Lastenrad umsteigen können, möchte die...

Platz der Grundrechte in direkter Nachbarschaft zum Karlsruher Schloss. Foto: cg

VerfassungsFEST: Karlsruhe feiert vier Tage lang Recht und Gerechtigkeit rund um das Karlsruher Schloss

Zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes feiert Karlsruhe mit einem großen und...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugenaufruf nach Unfallflucht durch Lkw in Aue

Der Fahrer eines Transporters verursachte in Durlach-Aue am Dienstag (21. Mai 2019) um 8.35 Uhr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizisten in Durlach als Schlangenfänger im Einsatz

Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag (19. Mai 2019) mit einem ganz...

Wie 2017 wollen auch in diesem Jahr die inklusiven Teams, die beim „Heimspiel“ antreten, für Begeisterung in der Weiherhofhalle sorgen. Fotos: cg

Ein Feuerwerk des inklusiven Handballs: TS Durlach veranstaltet „Heimspiel VI“

Unter dem Titel „Heimspiel VI“ veranstaltet die Turnerschaft Durlach (TSD) vom 30. Mai bis zum 1....

Region Karlsruhe – Blick vom Turmberg. Foto: cg

Immobilienmarktbericht: Verknappung treibt den Preis nach oben

Unterschiede in Lage und Wohnungsgröße kaum noch wertbildend / Attraktive Makrolage Karlsruhe.

OB ruft zur Europawahl auf. Foto: pia

Europa- und Kommunalwahl 2019: OB ruft zur Europawahl auf

Mentrup: „Demokratie und Rechtssicherheit in Europa stärken“.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de